Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 09:17:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2012, 13:21:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hallo zusammen,

heute gibt’s mal einen kleinen Überblick über den Stand der Vegetation bei uns hier in Nordbayern, auf 525 müNN. Die Grünlandtemperatursumme liegt mit dem gestrigen Tag gerade einmal bei 73,79K. Dieser Wert, und der relativ späte, aber mit unter –22°C deftige Frost, deuten eigentlich schon darauf hin dass die Natur bei uns noch ein paar Tage braucht, um aus der letzten Winterstarre zu kommen. Auch die Nachtfröste der letzten Tage halten das Aufblühen weiterhin in Schach. Aber seht selbst, wie es zur Zeit bei uns aussieht. Auf den Höhenlagen über 800m sieht es natürlich noch bedeutend schlechter aus mit Frühlingsboten. Im Vergleich zum Jahr 2006 sind wir natürlich deutlich weiter, wenn man das so sagen kann. ;)

Das Einzige was zur Zeit noch so richtig am Blühen ist, sind die Schneeglöckchen. Wobei manche durch den Frost der letzten Nächte auch nicht mehr so wie das blühende Leben aussehen:
Bild

Bild

Die Krokusse haben sich noch nicht in Ihrer Farbenpracht gezeigt. Es sind zwar die Stängel und die Blätter schon relativ weit heraußen, aber mehr schon nicht. Liegt wohl auch noch an den Frostnächten:
Bild

Hier dürfte es sich anscheinend um Winterlinge handeln, welche langsam zur Vollblüte kommen wollen. Wird nicht mehr so lange dauern:
Bild

Die Rosen sehen stellenweise nicht mehr so toll aus, aber spätestens im Sommer blüht wieder alles, wie immer. Etwas stärker ausschneiden, dann wird das schon wieder:
Bild

Durch die letzten Frostnächte, konnte sich der Gartenteich noch nicht von der Eisschicht befreien. In den letzten Tagen nahm die Dicke wieder stark zu. Die beiden Goldfische, die jeden Winter im Teich bleiben, haben alles unbeschadet überstanden. Die sind halt schon was gewohnt:
Bild

Bild

Hier sieht man schön, dass es keine „ebene“ Eisfläche ist. Der Teil der nach oben steht, ist noch das restliche Eis von Anfang Februar. Ganz geschmolzen war dieses Eis bisher noch nicht:
Bild

Zum Abschluss noch das aktuelle Diagramm der GTS, Stand gestern. Momentan liegen wir genau zwischen 2008 und 2011. Wie es aussieht dürften wir eher an das Jahr 2011 anknüpfen. Interessant wird es Ende März, vielleicht wird dann 2008 doch noch geschlagen:
Bild

So, das war dann schon der kleine Überblick über den derzeitigen Stand der Vegetation. Wenn es so weiter geht, wie die Modelle berechnen, könnten wir zum nächsten Wochenende die 100K erreichen. Dann dürften die Krokusse bestimmt schon blühen. Natürlich kein Vergleich zum Westen, aber dafür haben wir dann länger etwas von den Frühlingsboten. ;) Müssen wir nur hoffen, dass es nicht wie im letzten Jahr später wieder die ganzen Kirschblüten erfriert. Mal schaun, vielleicht mache im am nächsten Wochenende mal Vergleichsbilder. Da dürfte sich dann schon etwas getan haben. ;)

Viele Grüße aus Nordbayern
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 10. Mär 2012, 13:21:42 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2012, 14:20:03 
Offline
F5
F5
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Sep 2011, 17:30:06
Beiträge: 2351
Wohnort: Westpfalz (253m)
Schöne Bilder.
In den letzten Nächten (2 mal unter -5°) gab´s hier auch nochmal Eis aber das verschwindet natürlich tagsüber wieder sehr schnell ;)

Danke für´s Zeigen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2012, 15:45:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42066
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Markus,

na also, da ist auch bei dir schon bisschen was los mit dem Frühling, es geht ja voran. Hier ist's schon ein bisschen weiter, wie du im Vegetationsthread gleich sehen wirst! ;)

Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2012, 16:01:47 
Offline
Nimbostratus
Nimbostratus
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Feb 2011, 23:20:11
Beiträge: 44
Wohnort: Tirschenreuth
Hi, coole Bilder ! Mal sehn wann es bei uns endlich mal grüner Wird :zustimm:

_________________
Aktuelle Wetterdaten meiner Station in Tirschenreuth -- > Hier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2012, 20:19:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9884
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Viel weiter ist die Natur hier auch nicht. Schneeglöckchen blühen vereinzelt, Krokusse gucken soeben aus der Erde.
Aber deine Rosen schauen sogar noch besser aus wie meine. Die sind teilweise bis unten hin tiefbraun, kein gutes Zeichen :/ .

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2012, 12:59:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hallo zusammen,

wie schon letzte Woche geschrieben, gibts heute ein kleines Update. Nach den letzten
Tagen, hat sich nun doch viel getan. So richtig ging es aber erst am Donnerstag weiter, da wir am Mittwoch noch 5,1°C als Tmax hatten. Jetzt, bei 45K mehr GTS siehts schon schöner aus. Ob wir die 200K schon am nächsten Wochenende haben werden, ist noch nicht klar. Könnte ein paar Tage später werden. Gestern auf dem Weg nach Bayreuth, lagen neben der B22 an einer schattigen Böschung noch Schnee von ehemals stattlichen Schneewehen. ;)

Die Winterlinge sind nun komplett aufgegangen, und somit in Vollblüte:
Bild

Die Schneeglöckchen blühen weiterhin noch. Dürten auch noch eine Weile so weiter blühen:
Bild

Die Krokusse sind jetzt auch in Vollblüte. Letztes Wochenende war noch kaum etwas zu sehen, und jetzt ist schon alles am Blühen. Es fliegen auch schon die ersten Bienen herum.
Bild

Sogar der erste Schmetterling des Jahres ist draussen unterwegs. Wobei dieser noch die sonnigen Plätze aufgesucht hat. Der musste seine Temperatur erst mal in die Höhe bringen, da es heute erneut leichten Luftfrost mit -0,2°C gegeben hatte. Der Schmetterling sollte zu finden sein:
Bild

Ansonsten ist noch nicht viel los. Die Pfingstrose kämpft sich langsam heraus. Aber das dauert schon noch bis sich hier etwas tuen wird:
Bild

So, das war der kleine Überblick über den momentanen Stand der Vegetation. Wenn es so weitergeht wir berechnet wird, dürften die 200K bei der GTS noch im März erreicht werden. Nach dem Frühling 2007, würd dann der Frühling 2012 folgen. Damals war es der 22.3.2007 als der Magische Wert 200 erreicht wurde.

Noch einen schönen Sonntag und schöne Grüße aus der nördlichen Oberpfalz

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2012, 13:12:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9884
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Hier stehen nun auch die Schneeglöckchen in voller Blüte und der Winterling vorm Haus lugt so eben aus der Erde.
Alles andere sieht noch recht winterlich aus, auch wenn die Krokusse langsam das blühen anfangen.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Tagesgang-Thread Frühling 2012
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 193
Winter light, alles angepudert (22.11.2015)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Suerlänner
Antworten: 4
2012-08-23 Nachmittags-Gewitter, mal ohne light-show
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 5
05.01.2012 - Wolkenstimmung und Frühling lässt grüßen...
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Andris
Antworten: 3
Aus Winter light wird Winter medium (26.1.15)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Suerlänner
Antworten: 2

Tags

Bild, Mode, Pflanzen, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz