Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Sa 31. Jul 2021, 13:55:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 5. Jun 2010, 17:35:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Hallo zusammen! :)

Anbei möchte ich euch einige Bilder zeigen, die mein Vater und ich vor ein paar Tagen geschossen haben. Wie ihr ja immer wieder auf meinen Wetterfotos sehen könnt, haben wir hinterm Haus nur noch Wiese, Felder und Wald. In den vergangenen Tagen konnten wir dann was sehen, was nicht besonders oft vorkommt - zwei Rehe haben sich auf der Wiese direkt hinterm Haus aufgehalten. :) Eine Rehmutter zeigte ihrem kleinen Kitz den Bach, der bei uns vorbei fließt, und sie ließen sich wahrlich durch nichts stören. Dass man mal Rehe aus dem Wald oder über die Felder rennen sieht, kommt ab und an mal vor, aber so nah an den Wohnhäusern, wo Menschen rumlaufen, das gab es fast noch nie. Vor allem, das kleine Kitz hat sich den ganzen Tag auf der Wiese aufgehalten, die Mutter kam erst am Abend zurück! :lol: Hier nun die Bilder. Bei diesem Anblick muss einem einfach das Herz aufgehen, so ein süßes kleines Ding hab ich außer vielleicht mal im Wildpark in natura noch nicht gesehen. :lol: :cool:

So schön kann ein Tag beginnen ... Rollo hoch, und das erste was man sieht, sind die beiden Rehe:
Bild

Die Mutter und ihr Kitz zusammen:
Bild

Bild

Klein Bambi läuft seiner Mutter hinterher. Da sie sich in einem Getreidefeld hier einige Tage lang versteckt haben, könnte man meinen, dass die da zumindest zeitweise sowas wie ihr Nest hatten.
Bild

Nach einem kleinen Drink am Bach geht's gleich ab ins Rapsfeld:
Bild

Ein Schläfchen am Rande des Rapsfeldes:
Bild

Der Raps schmeckt aber auch lecker!
Bild

Bild

Und wieder geht's in Richtung Bach. So ging das übrigens den ganzen Tag - Feld/Wiese --> Bach, trinken --> Feld / Wiese zum schlafen --> Bach ... :lol: Und jedes mal, wenn das Kitz zum Bach gegangen ist, hat es so merkwürdige Pieps- bzw. Quietschlaute von sich gegeben. Gerade am Anfang konnten wir das erst überhaupt nicht zuordnen, was das sein soll, als wir das Geräusch hörten. :lol: Aber wer schon mal ein ausgewachsenes Reh gehört hat, der weiß, dass die ein bisschen komische Laute von sich geben. :lol:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nanu, wer ist das denn da oben am Fenster mit der Kamera?! :lol:
Bild

Am Abend, als die Mutter dann wieder in der Nähe war und das Kitz piepen hörte, kam sie gleich angerannt. Tags drauf konnte man die Mutter nochmal sehen, aber ob die beiden jetzt immer noch in der Nähe sind, weiß ich nicht.

Ich hoffe, die Bilder haben euch gefallen. :) Sowas sieht man echt nicht alle Tage, einfach klasse die zwei. :D

Gruß,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 5. Jun 2010, 17:35:57 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Jun 2010, 17:46:26 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 10377
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Rehe sind schon was schönes ;) .
Obwohl es hier genug davon gibt ,sieht man sie doch sehr selten, da sie ja sehr scheu sind. Meine Rehbilder vom Donnerstag habe ich etwa 100 - 150 m geknipst. Im kleinen Video kann man erkennen ,wie wachsam die Tiere sind. Ein unbekanntes Geräusch und schon sind sie auf der Flucht.
Da sind euch beiden wirklich sehr seltene Bilder gelungen, toll :zustimm: .

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jun 2010, 18:05:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 46048
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Daniel,

das ist wirklich ein schöner Morgen - und fast ein Wunder, dass das Geräusch der sich öffnenden Jalousie die beiden nicht vertrieben hat (oder doch zumindest die Mutter). Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jun 2010, 18:06:29 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Hallo Daniel,

klasse Fotos von den Rehen. hier gibt es leider nicht sehr viele Rehe, aber ab und zu sieht man trotzdem mal eins. :)
Danke fürs Zeigen. :zustimm:

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 6. Jun 2010, 11:20:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7515
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hi Daniel,

schöne Bilder. :cool: Das sieht echt süß aus. icon_mrgreen

Sind wirklich nahe an die Bewohnung ran gekommen die Rehe.
So kann ein Tag nur gut beginnen. ;)

Rehe kann ich auch ab und an mal sehen auf den Weg zur Arbeit.
Manchmal auch nur ein paar cm vorm Kühlergrill. 8-/
Auch Füchse konnte ich schon sehen.

Bei uns sieht man im Garten höchstens mal Eichhörnchen, oder im
Winter sind auch mal Hasenspuren im Garten zu sehen.
Eichhörnchen sind auch geil anzusehen, wenn die das Graben anfangen. icon_mrgreen

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Jun 2010, 18:18:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Danke euch erst mal für euer tolles Feedback! :)

---------

Tja, heute hat die ganze Geschichte leider eine traurige Wende bekommen - das arme kleine Kitz ist tot. Eine Nachbarin hat die Leiche im angrenzenden Rapsfeld entdeckt. icon_sad

R.I.P kleiner Freund!

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Jun 2010, 18:40:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 46048
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Daniel,

oh, das ist aber schade! Hat ein Traktor das Kitz erwischt? :(

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Jun 2010, 22:37:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Servus Max,

nein das nicht. Aber keine Ahnung woran es gestorben ist. Vielleicht war es ja krank. Irgendwas war ja schon komisch daran, dass die so nah an die Wohnhäuser gekommen sind.

Schade um das kleine Würmchen. :(

Gruß,
Daniel.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Jun 2010, 22:40:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 46048
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Daniel,

das mit der Nähe zu den Häusern könnte vielleicht der Grund gewesen sein. Vielleicht hat irgendwas die Mutter verschreckt, und dann ist sie nicht mehr zurück gekommen, und das arme kleine Würmchen ist einfach verhungert. :(

Immerhin schön, dass du es noch im Bild festgehalten hast; so bleibt etwas von ihm da.

Alles Gute
Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Jun 2010, 22:43:21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Ja das ist wirklich schade, dass das kleine Reh tot ist, aber so ist es nunmal in der Natur (wenn es einen natürlichen Grund hat). Wenn es in irgendeiner Weise durch Menschenhand passiert ist, ist das ganze noch viel trauriger finde ich. :(

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Zwei tolle Sonnenaufgänge 17. und 20.12.19
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Suerlänner
Antworten: 3
Wenn sich zwei Meteorologen in die Wolle kriegen
Forum: Rund ums Wetter - All About the Weather
Autor: Suerlänner
Antworten: 2
Zwei schöne Sonnenuntergänge vom 13 und 14.12.09
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Rico
Antworten: 4
Grünes Heupferd ganz nah (8.8.2010)
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: Suerlänner
Antworten: 3
Zwei Radtouren bei stahlblauem Himmel 5.4.20
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 3

Tags

Bild, Foto, Haus, Laufen, NES, Pflanzen, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz