Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 2. Aug 2021, 02:38:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2021-06-14: Tierparkbesuch - Otto!
BeitragVerfasst: Di 15. Jun 2021, 13:51:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 46073
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

gestern nützte ich das herrliche Sommerwetter zu einem Besuch im Tierpark Hellabrunn. Das Hauptaugenmerk lag auf unserem Jungelefanten Otto, der im November 2020 geboren wurde. Aber auch andere schöne Motive boten sich mir, so dass ich 700 Fotos mit nach Hause brachte (keine Angst, die tue ich euch nicht alle an).

01) Zielsicher steuerte ich bei bestem wolkenlosem Wetter das Elefantenhaus an. Das hier ist quasi die Rückseite, der Bereich, wo der Bulle Gajendra normalerweise ist. Aber da ist er nicht, sondern...
Bild



02) ... er ist bei seinen Damen. Er ist ein friedliebender und freundlicher Bulle und darf sich oft bei der Herde aufhalten.
Bild



03) Ja, was macht er da denn für eine Grimasse? Man könnte glatt meinen, er ist doch ein gefährlicher Elefant, wenn er so schaut....
Bild




04) Und wer kommt denn da dazu? Das ist ja der kleine Otto, der die Gesellschaft seines Papas aufsucht. :)
Bild




05) Und da ist die Familie zusammen: Mama Temi, Papa Gajendra und Sohn Otto! In freier Wildbahn kann man solche Fotos in der Regel nicht schießen, weil da die Bullen die Herden, die nur aus Kühen und Kälbern bestehen, normal nur zur Paarung aufsuchen.
Bild




06) Weil's so schön ist, gleich noch ein Familienfoto - man merkt deutlich, dass Gajendra sich für seinen Sohn interessiert.
Bild




07) Und da ist dann mal Otto in Großaufnahme. Mit sienem deutlich gewölbten Rücken sieht er seinem Bruder Ludwig, der nicht mehr in Hellabrunn ist, recht ähnlich.
Bild




08) Und noch mal ein Familienfoto, fast könnte man meinen, sie posieren. Das Bild hab ich jetzt neu als mein Desktopbild eingestellt.
Bild




09) So putzig, wie Otto ist, hat er doch schon über 200 kg.
Bild




10) Man kann sich gut an Mamas Bein schmiegen. :)
Bild




11) Und dann mal ein bisschen spatzieren gehen. :)
Bild




12) Insgesamt schien er mir nicht ganz so lebhaft wie sein Bruder Ludwig.
Bild



13) Wieder die Famlie zu dritt
Bild




14) Gajendra mit den beiden anderen Kühen, Panang und Mangala.
Bild




15) Und da sind mal alle Hellabrunner Elefanten zusammen
Bild




16) Und wieder der Otto, vor seinem Vater.
Bild




17) ... mal ein bisschen ausruhen! :D
Bild




18) Das müssste Panang sein.
Bild




19) Auf die Steine kraxeln! :)
Bild




20) So, jetzt schauen wir aber auch noch andere Tiere an - hier die Mhorr-Gazellen, die den Sonnenschein genießen.
Bild




21) Die Heckenrosen sind in voller Blüte.
Bild



22) Die Paviane sind möglicherweise nicht mehr allzu lange im Tierpark.
Bild



23) Eisbär
Bild




24) Zebras und Elenantilope
Bild




25) Im Mühlendorf des Tierparks werden auch einheimische Fische vorgestellt.
Bild




26) Und Ringelnattern sind auch zu sehen!
Bild




27) Und da ist mal ein Schweinderl!
Bild




28) Ein Stück weiter komme ich zum Takin.
Bild




29) Das Panzernashorn zeigt sich auch. (Bulle Rapti)
Bild




30) So ein Bild vom Steinbock wäre in freier Wildbahn schwer zu bekommen.
Bild




31) Noch mal der Steinbock
Bild



32) Die Ente in der Großvoliere flattert recht hübsch!
Bild



33) Und ein roter Sichler.
Bild




34) Ein Stück weiter posiert ein Kamel für mich.
Bild




35) Den Giraffen passt das warme Wetter natürlich auch.
Bild




36) Das Erdmännchen schiebt Wachdienst
Bild




37) Dazu hat es sich den hächsten ort ausgesucht.
Bild




38) Eine Heckrindkuh. Heckrinder (kürzlich in der SZ fälschlich als Heckenrind bezeichnet, nach Hinweis vom mir aber korrigiert) sind Abbildzüchtungen für Auerochsen.
Bild




39) Biologisch sind sie aber Hausrinder (Bos taurus) und nicht Auerochsen (Bos primigenius). Sie als "Rückzüchtungen" zu bezeichnen, ist von daher falsch.
Bild




40) Und dann musste ich noch mal Otto besuchen!
Bild




41) Und auch Papa Gajendra, der inzwischen wieer in seinem eigenen Bereich war und drauf wartete, dass er rein durfte.
Bild




42) Und zum Abschluss gab es noch dem Blick auf die Flamingos.
Bild





So, und dann hab ich noch ein Video von der Elefantenfamilie:






Es war jedenfalls ein gelungener Tierparkbesuch und ein wunderschöner Tag!



Alles Gute



Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 15. Jun 2021, 13:51:39 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 15. Jun 2021, 19:05:21 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 16680
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Danke, Max, für die tollen Eindrücke. Schon beeindruckend die Tiere, aber irgendwie wirkt es auf mich unwirklich. Ist halt nur ein Tierpark. In freier Natur kann man im Münchener Raum allerdings vermutlich länger warten, bis mal ein Elefant den Blick kreuzt. Dazu noch der dunkelblaue Himmel - passt zu den exotischen Tieren!

_________________
Je kleiner der Horizont, desto mehr Superlative finden sich in den Äußerungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jun 2021, 23:56:09 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1924
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Da muss ich fast auch mal wieder in den Zoo, wegen Otto, aber mit den ganzen Coronaregeln etc. halt etwas nervig. Weiß ja nicht mal ob ich da vorbuchen muss oder früh kommen und dann so rein. Und da drin längere Zeit im Freien mit FFP2-Maske? Man kennt sich da einfach nicht mehr aus, und nette Bilder.

Reinfahren ist ja kein Problem, da hock ich mich eine Stunde in S- und U-Bahn und fahr hin, weil ich aus gutem Grund München nicht mit dem Auto anfahre.

Einen Steinbock hatte ich schon mal in Freier Wildbahn, aber die halten da sehr viel Abstand, Steingeißen hab ich schon öfter gesehen

Bild
Das Bild ist noch da und vom 26.7.2015 am Säuling (Ammergauer Alpen) näher kam man dem nicht, ich hab den erst Entdeckt, als ich den Blöken gehört hab und dann nur mit Zoom überhaupt mit der Cam "geschossen"

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Zuletzt geändert von Widdi am So 27. Jun 2021, 00:08:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Jun 2021, 00:08:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 46073
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Nein, da muss man nicht mehr vorbuchen, nur zur Kontaktverfolgung muss man einen Zettel ausfüllen, das ist aber schnell erledigt. Zeitig kommen ist sicherlich keine schlechte Idee. Die Regeln sind jedenfalls kein Hindernis für den Zoo.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Jun 2021, 00:13:11 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1924
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Ok weil den Otto muss ich mir auch mal Anschauen, scheint ja gut heranzuwachsen der Kleine, dass der schon über 200kg hat ist ja normal, der wiegt ja irgendwann, das sind ja soweit ich weiß Asiatische Elefanten seine 3 oder 3,5 Tonnen

mfg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 27. Jun 2021, 13:15:58 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 46073
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Asiatische Elefantenbullen können gut 5 Tonnen schwer werden, Ottos Vater Gajendra wiegt 5 Tonnen. Bild 8 zeigt übrigens Otto mit beiden Eltern.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

2013-07-15: Tierparkbesuch, neue Giraffenanlage
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: MaxM
Antworten: 4
2011-06-14: Tierparkbesuch bei Elefant Ludwig
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: MaxM
Antworten: 2

Tags

Bild, Foto, Haus, Otto, Pflanzen, USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz