Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 03:40:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Kreis Paderborn stellt sich vor
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2008, 12:21:33 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
So. Nun was zu meinem Kreis. :D

Kreis Paderborn

Der Kreis Paderborn ist ein Kreis im Osten Nordrhein-Westfalens und im Süden von Ostwestfalen-Lippe. Die Universitätsstadt Paderborn ist dabei Kreisstadt und Zentrum des Kreises und zugleich Oberzentrum der Region „Südliches Ostwestfalen“, bestehend aus den Kreisen Paderborn und Höxter sowie den Altkreisen Lippstadt und Brilon.

Regierungsbezirk: Detmold
Verwaltungssitz: Paderborn
Fläche: 1.245,3km²
Einwohner: 298.838( 144.000 davon aus Paderborn)
Bevölkerungsdichte: 240 Einwohner je km²
Gemeinden: 10
Landrat: Manfred Müller


Lage

Der Kreis Paderborn liegt am Rand des Teutoburger Walds, westlich des Eggegebirges. Im nördlichen Kreisgebiet hat er Anteil an der Senne, im Westen am Hellwegraum. Einen großen Teil des südlichen Kreisgebiets bedeckt die Paderborner Hochfläche, die bis an den Nordrand des Sauerlands reicht.

Der höchste Punkt des Kreisgebiets liegt am Totenkopf (502,6 m ü. NN; südöstlich von Bleiwäsche) auf 498 m Höhe, der niedrigste Punkt bei Delbrück auf 77 m ü. NN.

In Nord-Süd-Richtung dehnt sich das Kreisgebiet auf 47,6 km, in West-Ost-Richtung auf 43,1 km aus und bedeckt dabei eine Fläche von 1.245 km².

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kreis_Paderborn

Weiteres zur Stadt Paderborn

Die Universitätsstadt Paderborn (im westfälischen Niederdeutsch: Paterboärn) ist eine über 140.000 Einwohner zählende Großstadt im Osten des deutschen Landes Nordrhein-Westfalen. Sie ist Kreisstadt des Kreises Paderborn, Oberzentrum und Mittelpunkt der Region Hochstift Paderborn. Darüber hinaus gehört Paderborn zur Region Ostwestfalen-Lippe. Kulturell und sprachlich gehört sie zu Norddeutschland.

Bereits 1614 wurde in Paderborn die erste Universität Westfalens gegründet (heute: Theologische Fakultät). Die Neugründung der Universität Paderborn erfolgte 1972. Bis 1802/03 war Paderborn Hauptstadt des Fürstbistums Paderborn. Seit 1930 ist die Stadt Sitz des Erzbistums Paderborn. Die Stadt erhielt ihre heutigen Grenzen 1975 durch Eingliederung umliegender Gemeinden im Zuge der Gebietsreform und wurde damit Großstadt.

Höhe: 94 - 347m ü.NN
Fläche: 179,38km²
Einwohner: 144.181
Bevölkerungsdichte: 804 Einwohner je km²
Bürgermeister: Heinz Paus


Lage

Paderborn liegt im südöstlichen Winkel der Westfälischen Tieflandsbucht, am Fuß der hier nach Süden und Osten ansteigenden Paderborner Hochfläche. Östlich der Stadt erhebt sich das Eggegebirge als Teil des Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge. Namensgebend für die Stadt war die Pader, ein nur 4 km langer Fluss, in dessen Quellmulde das Stadtzentrum liegt. Die nördlichen Stadtteile finden sich in der Niederung der oberen Lippe, in welche in Schloß Neuhaus die Pader und die Alme münden, nachdem letztere das westliche Stadtgebiet durchflossen hat. An stehenden Gewässern finden sich in Paderborn Altensenner See, Lippesee, Padersee, Nesthauser See, Rothesee, Habichtsee, Tallesee sowie die Fischteiche. Der höchste Punkt im Stadtgebiet befindet sich im Stadtteil Neuenbeken bei 347 m ü. NN, der niedrigste in Sande bei 94 m

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Paderborn

Klima in Ostwestfalen-Lippe

Der atlantische Klimabereich zeichnet sich durch relativ gleich verteilte und regelmäßige Niederschläge und relativ milde und eine im Jahresgang verhältnismäßig ausgeglichene Temperatur aus. Die Winter sind unter atlantischem Einfluss meist mild und die Sommer mäßig-warm. Seltener ist das Klima kontinental geprägt. Unter diesem Einfluss ist die Temperatur im Winter eher kälter, im Sommer eher wärmer, die Niederschläge eher geringer als unter Einfluss des überwiegend herrschenden Seeklimas. Die Topologie des Gebiets bedingt jedoch innerhalb Ostwestfalen-Lippes eine verhältnismäßige Ungleichverteilung der Niederschläge und Temperaturen.

Das Klima in Ostwestfalen-Lippe ist im Jahresmittel deutlich kühler und niederschlagsreicher als der größte Teil Nordrhein-Westfalens, jedoch vergleichbar mit dem Klima des nördlichen Sauerlands.

Temperatur

Die Beckenlagen des Ravensberger Hügellandes, des Wesertals und der Westfälischen Bucht sowie der Norden in der Norddeutschen Tiefebene sind im Jahresmittel um bis zu 2 Grad Celsius wärmer als die Mittelgebirgsregionen Wiehengebirge, Wesergebirge, Lipper Bergland, aber insbesondere Teutoburger Wald, Eggegebirge und Paderborner Hochfläche. In den Beckenlagen und der Wesertalung hält der Frühling bis zu zwei Wochen früher seinen Einzug

Niederschläge

Die vorherrschende Windrichtung aus Südwest bringt regelmäßig Niederschläge vom Atlantik. Insbesondere an der Süd (-westlichen) Seite (Luvseite) der genannten Mittelgebirgsregionen insbesondere am Teutoburger Wald, am Eggegebirge und an Paderborner Hochfläche liegen im Bereich ausgeprägter Steigungsregen. Der Teutoburger Wald und das Eggegebirge sind also „Regenfänger“. Hier liegt die Niederschlagsmenge bei 1000 mm, teilweise über 1200 mm. Östlich davon sind niederschlagsarme Gegenden wie die Warburger Börde zu finden – mit Niederschlägen von nur 700–750 mm. Insbesondere die Beckenlagen werden durch ihre Lage gegen die Steigungsregen geschützt. Die vorherrschende Windrichtung aus Südwest führt teilweise zu Austrocknung der Böden, vor allem auf der Paderborner Hochfläche und begünstigt die Ausbreitung heideartiger Landschaften wie der Senne bei Paderborn.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Klima_in_O ... alen-Lippe

Wer mehr wissen will, einfach mich fragen. :lol:

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 7. Sep 2008, 12:21:33 


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Hütschenhausen-Kreis Kaiserslautern
Forum: Mitglieder- und Landkreisvorstellungen - Member and District Introduction
Autor: Gewitterfront
Antworten: 2
Andauernde Schneefälle in Paderborn (21.01.2013)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Ostwestfale
Antworten: 4
Landschaftsaufnahmen bei Karbach(Rhein-Hunsrück-Kreis)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Christoph W
Antworten: 2
ISS+Discovery über Paderborn( 17.3.2009)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Ostwestfale
Antworten: 4
Toolman stellt sich (was) vor
Forum: Mitglieder- und Landkreisvorstellungen - Member and District Introduction
Autor: toolman
Antworten: 4

Tags

Erde, Quelle, Rock, Wikipedia

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz