Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 07:28:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zugspitze (04.04.2018) (94 Pics)
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 22:18:09 
Offline
F3
F3
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1536
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
So Zeit für eine der neueren Altlasten. Da ich am Freien Tag nicht aufs Schifahren verzichten wollte, trotz eines Technischen Problems am Auto gings dann statt nach Samnaun zur Zugspitze, da deutlich näher. Dort dann wie immer obwohl ich per TSC auch aus Tirol anfahren könnte mit einem Aufpreis am Eibsee hoch. Aber gut mir gings bloss darum, dass ich mit dem Angeschlagenen Wagen keine allzu weite Strecke machen wollte, ausserdem wollte ich noch an die Aussenbar vom Iglu.

1. Morgendliche Bergfahrt

Nunja nach 1,5h polternder Anfahrt dank eines verschlissenen Radlagers, gings dann gleich and er EIbseebahn hoch. Wie üblich park ich immer oben am Bahnsteig, da ich bei Einstieg aus D generell die Zahnradbahn ins Tal nehme. Ist halt ne nette Fahrt, sobald man aus dem langen Tunnel raus ist. Die Erste Gondel ging sich dank Frühverkehr durch München nicht mehr aus, hab dann die 2. genommen und oben erstmal aufs Aussichtsdeck, trotz des Föhnsturms. Allerdings hielten alle Anlagen durch.

Bild
Blick auf die neue Anlage, da Osterferien war viel los

Bild
Und drin die schafft trotz Länge gut was weg, bei der Alten Bahn musste man ja vor 8 da sein, dass man noch halbwegs flott hoch kommt

Bild
Tiefblick auf den Eibsee, nach dem Schitag hab ich dann da noch einen kurzen Spaziergang gemacht

Bild
Über die Einzige Stütze, unten lagen noch Teile einer Alten Stütze herum, ka ob ich die da mit drauf hab, das links sieht verdächtig aus

Bild
Und rauf unter den Felsen setzte das GPS aus, das hatte ich aber bei der Alten auch

Bild
Gegengondel auf dem Eibsee war tw. noch Eis

Bild
Totale

Bild
Flachlandblick nach München reichte es morgens leider nicht

Bild
Aber gut bis zum Starnberger See gings

Bild
Oben angekommen teils heftiger Föhn

2. Kurze Panorunde

Nunja da das ganze Gebäude dzt. Baustelle ist kennt man sich ned so wirklich aus wo was ist. Neben der Bahn werden heuer sämtliche Gastronomien am Gipfel umgebaut, vermutlich für den Sommertourismus. Dzt. findet man da oben ein Labyrinth vor. Morgens war dann noch ein Teil der Terrasse frei, wo der Baukran steht. tja der Mitarbeiter hats gesehen, aber nach ein paar Fotos habens da dicht gemacht., bin dann bis Tirol rüber und später bei Stürmischem Wind wieder in den Komplex und ab in die Gondelbahn aufs Platt.

Bild
Blick über die Hohe Munde rüber zu den Wolkenverhangenen Stubaiern

Bild
Das reparierte Gipfelkreuz

Bild
Verbauung am Gipfel genau deswegen war ich da noch nie im Sommer oben, da zieh ich weniger verbaute Gipfel vor.

Bild
Nordblick im Münchner Raum war es vormittags sehr diesig

Bild
Zoom ins Tal

Bild
Mal zum Münchner Haus im Sturm, schätze mal das waren so 80er-90er Böen da musste man sich schon dagegen Stemmen

Bild
Ammergauer Alpen von Oben

Bild
Rückblick zum Kran, der soll heuer zurückgebaut werden, sobald das ganze fertig ist

Bild
Mal ein Flachlandblick

Bild
Zoom gen München leider war es zu diesig

Bild
Tiefblick auf der Tiroler Seite

Bild
Über den Stubaiern ist eine Föhnmauer zu sehen

Bild
Tiefblick aufs Platt, etwas später gings dann runter und der eigtl. Schitag ging los

Bild
Ausblick gen Süden, den Sturm sieht man, allerdings hielten sämtliche Anlagen durch, allerdings haben beide 6KSB/B einen Automatikmodus, bei dem bei Starkem Wind die Haube geschlossen wird.

Bild
Auf der Talfahrt

3. Erste Runden am Platt

Tja unten angekommen erstmal mehrfach an die Schneefernerlifte gegangen. die sind leider beide Recht kurz und flach. Danach quer übers Platt, bis ich später im Brunntal grad beim Anfirnen war. Da gings dann erstmal ganz runter. Das Gebiet selber hat man schnell abgefahren, allerdings kann man bei Südwind dort auch noch recht gut fahren.

Bild
Im SL Schneeferner

Bild
Ausblick, leider muss man die halbe Strecke Schuss fahren. Was ich ned check, dass man die rechte Variante immer absperrt, das kastriert das Gebiet

Bild
Schlussstück, unten sehr flach

Bild
Gleich nochmal die Abfahrten kann man recht Rasant nehmen, nur leider sehr kurz

Bild
Föhnstimmung

Bild
Seitenblick ins Sonnenkar

Bild
Am Sonnenkar. Durch die Sonnige Ausrichtung wurde es später auch dort firnig, sonst überall griffiger Naturschnee

Bild
Blick gen Gipfel

Bild
Talblick ins Reintal

Bild
Und runter zum SL Brunntal mit 2030m der tiefste Punkt

Bild
Im Sl Brunntal, bin dann noch 2x rein, grad halt das Anfirnen erwischt.

4. Auf dem Weg zur Einkehr

Nunja kaum aus dem SL brunntal raus bin ich gleich nochmal runter, bis es dann später zum Gletschergarten ging. wg. des böigen Windes hab ich erstmal aufs draußen sitzen verzichtet und lieber drin. Schade bei dem schönen Wetter, aber dazu kam eben der Föhn. Die Zweite Pause war dann an der Außenbar vom Igludorf und ersetzte den Absacker.

Bild
Und runter da, danach gings erstmal noch ein wenig oben am Platt entlang, bevor es zum Gletschergarten ging

Bild
Im SL Brunntal

Bild
Ausblick am Sonnenkar bei Sonne-Wolken Mix

Bild
Im Sl Weißes Tal es wurde grau, also langsam mal zum Einkehrschwung

Bild
Seitenblick aus dem Schlepper

Bild
Wieder der Gipfel

Bild
Und Pause!

Bild
Diesmal hat der Burger das Fotoshooting erlebt, klar ned ganz billig, aber in München zahlst auch ned weniger für sowas.

Bild
Hinterher noch einen Gin+Bier, danach gings wieder auf die Piste

Bild
Viel los an der Kapelle

Bild
So nochmal ans Sonnenkar rüber

5. Mittägliche Plattrunden

Tja nach der Pause, gings dann nochmal quer rüber. Leider ist die Zugspitze als Schigebiet sehr klein, zumal es ja nur eine Halbe Talabfahrt hat. Mit der Talabfahrt sinds so 20km, oben am Platt ca. 15km und eben halt alles ziemlich gleich, da nutzts auch nix, dass es von mehreren Ecken am Sonnalpin weg geht. Da hat man am Vormittag alles durch, allerdings halt auch ein nettes Pano. Bind ann einmal quer, bis ich gegen 14:30 eine weitere Pause am Iglu gemacht habe.

Bild
Im SL Weißes Tal

Bild
Blick zum Wetterwandeck, dort wars dann fast wie in der Sauna, zumal die Bahn wg. des Sturms gedrosselt fuhr

Bild
Abfahrt Weißes Tal

Bild
Und runter zum Platt

Bild
Pano ins Reintal hinab

Bild
Seitenblick Wetterwandeckbahn, die Hauben wurden da schon automatisch wg. starkem Wind verriegelt, später musste das auch bei der Sonnenkarbahn sein, es hielt alles durch.

Bild
Intressante Föhnwolke

Bild
Nochmal zum Brunntal runter

Bild
Blick rauf vom Brunntal

Bild
Und ab zur 6KSB/B Sonnenkar, darüber eine Föhnwolke

Bild
Nochmal die Markante Wolke, so eine hatte ich vorher noch nie gesehen, keine Echte Lenticularis aber ähnlich

6. Wechsel zum Iglu

Tja gegen 14:30 gings dann langsam zum Igludorf. Das hab ich natürlich wie üblich über einen grob gewalzten Stichweg angefahren. Dort wurde dann der Absacker vorgezogen. Das Schigebiet oben am Platt ist ja schnell abgefahren, weshalb die Zugspitze bei mir unter Genusstag läuft. Dort dann den vorgeschobenen Absacker gemacht. Dank des lästigen Winds gings nur im Anorak, aber trotzdem im Liegestuhl

Bild
Die Selbe Wolke, kaum weg, wurden die Böen auch wieder schwächer

Bild
Oben am Sonnalpin, teils ging ein böiger Wind teils war es ruhig

Bild
Tja mal im Weissen Tal hoch und dann Richtung Iglu abgebogen

Bild
Wetterspiele aus der 2a musste ich dann den Schlepper nehmen um ans Iglu zu kommen, Aufsteigen ist bei mir beim Schifahren nicht, wenns nicht sein muss

Bild
Auf der 3

Bild
Und oben nochmal ind en SL Schneeferner, bevor es dann zum Iglu zur zweiten Pause ging

Bild
Und runter, die Markante Wolke von vorhin war da weg

Bild
Pause, leider im Anorak, ohne Wind wäre in der Sonne auch das T-Shirt gegangen

Bild
Ausblick ideale Sonnenterasse, leider war es windig, aber gut das ist höhere Gewalt

Bild
das Bier kriegt man so selten, da hab ich mir dann noch eines Geholt. gegen 15:00 fuhr ich dann weiter. Grad fürs relaxte Genussfahren taugt die Zugspitze

Bild
Tja danach ab auf die Brettln und noch einmal durchs recht kleine Gebiet, dafür halt Schifahren in der Nähe und für einen Gemütlichen Tag reicht das Angebot

Bild
Nochmal der Schneefernerkopf

7. Letzte Runden am Platt

Tja gegen 15:00 war dann der vorgezogene Absacker durch. Bin dann die Restliche Betriebszeit nochmal quer übers Platt und gegen 16:15 anschliessend zum Gletscherbahnhof. Von dort aus gings dann mit der Zahnradbahn wieder zum Eibsee. Unten flogen dann erst mal einige Klamotten ab und es gab noch einen kurzen Spaziergang, diesmal aber am Südufer, statt am Nordufer des Eibsee


Bild
Am Sonnenkar, konnte einmal grob noch das obere Gebiet abfahren trotz wg. Sturm gedrosselter Anlagen

Bild
Mal ein Ostblick, da der Föhn nach Südosten am stärksten war, kam er am Platt deutlich spürbar an

Bild
Nochmal ab ins Brunntal

Bild
Rückblick auf der Super-G nix los, aber da wars auch schon so 15:30 durch

Bild
Wieder im Brunntal, lediglich ganz unten hatte es leicht sulzigen Schnee

Bild
Im Schlepper

Bild
Oben angekommen, bin dann nachdem es doch kräftig geblasen hat nur noch am Sonnenkar gewesen, bevor ich um 16:10 den Schitag beendet hatte

Bild
Tja mal die Aspen Run, für mich die netteste Abfahrt an der Sonnenkarbahn

Bild
Nochmal runter, auch bei der Sonnenkarbahn wurden die Hauben wg. Wind automatisch geschlossen

Bild
Und nochmal runter, danach stand die Talfahrt an, praktischerweise kann man ja vom Eibsee aus eine Runde fahren

Bild
Ausblick übers Platt

Bild
Und nochmal rauf, die Hauben haben Automatisch verriegelt wg. Wind

8. Spaziergang am Eibsee

Nunja kaum unten angekommen, gleich zum Auto und erstmal die Schisachen weg. Danach bin ich noch ein Stück am Eibsee entlang, diesmal aber am Ostufer. Dort war tw. noch reichlich Restschnee und Eis. Ich mach beim Zugspitzbesuch immer einen kleinen Feierabendspaziergang. Danach gings, dank Radlagerschaden direkt back home. Man weiss ja nie wirds schlimmer. Aber trotz des Defekts am Fahrwerk (Radlager) alles gut gegangen, am Folgetag dann gleich die Reparatur ausgemacht

Bild
Unten angekommen auch als ich los bin noch 17°C in 1000m und ich kam vom Platt wo es um 0 hatte

Bild
Meine Garnitur, eine der Mittelalten aus den 80ern

Bild
Unten angekommen nochmal rauf zur Zugspitze geschaut

Bild
Am Eibsee, diesmal gings nicht zur Brücke, sondern Umgekehrt am Ostufer entlang

Bild
Ausblick, diesmal aber mit den Ammergauer Alpen im Bild

Bild
Idyllische Ecke dort

Bild
Frühling vs. Winter

Bild
Nunja ich war ned der einzige,d er dort knipste, das hat aber in dem Eck fast was von den Kanadischen Rockies, dabei nur 1,5h entfernt

Bild
Weißblauer Kitsch

Bild
Umgekehrt wieder zum Wetterstein hochgeschaut

Bild
Am Rückweg lag in den Nordhängen noch einiges an Schnee, mittlerweile dürfte der aber unter ca. 1500m weg sein

Facts:

Bild
GPS-Track, wieder absichtlich nur vom, Platt

Strecke: 69km (nur auf dem Platt), Gesamt 85km)
Vmax: 82,5km/h

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 14. Apr 2018, 22:18:09 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zugspitze (04.04.2018) (94 Pics)
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 22:25:38 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 34729
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

sehr schöne Bilder wieder, die Zugspitze hat schon auch was - oben tiefster Winter, unten Frühling. :) Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Tannheimer Tal - Ruhiges Triple (25.03.2018) (118 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Ehrwald - Graues Double (20.02.2018) (100 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 3
Sulztalrunde Altmühltal (27.06.2018) (94 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Zugspitze - Stürmisch (16.04.2016) (109 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Frühlingstour nach Altomünster (15.04.2018) (73 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz