Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 29. Nov 2021, 16:12:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 17:14:54 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:41:46
Beiträge: 1950
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Und gleich die nächste Altlast. Am Folgetag gings nochmals auf eine eher Faule Tour. Diesmal wollte ich so viele Hütten wie möglich einbauen. Am Ende wurden es 3 Stück quer auf der Seiser Alm verteilt. Sportlich wars natürlich keine Herausforderung.

1. Morgendliche Bergfahrt

Oben angekommen gings erstmal rüber zur 6KSB/B Panorama und mit dieser rauf. Von dort aus dann erst einmal aufs Joch. Da ich jedoch das Berghotel oben meide (zu groß) fiel die Wahl auf die etwas versteckte Sattler-Schwaige, zu der man vom Panoramalift in einer Stunde kommt, für den Frühschoppen. Ausserdem war ich schon lange nicht mehr dort hinten drin.

Bild
Noch leicht trübe Verhältnisse Richtung Langkofelgruppe, dank hoher Wolkenfelder

Bild
Blick zum Schlern, der kommt später noch öfter

Bild
Seitenblick aus dem Sessel

Bild
Gute Fernsicht, leider sah es in den Folgetagen schlechter aus

Bild
Blick zu den Rosszähnen, vorne sieht man bereits die 1. Etappe

Bild
Langkofelgruppe dahinter die Sellagruppe und rechts die Marmolada

2. Joch - Sattlerschwaige

Vom Joch aus erst einmal durchs Moos durch, daher ist der Weg mit Holzstegen ausgelegt.
Danach ab auf die Tschapitalpe, die ist der südwestliche Teil der Seiser Alm, während die Gemeindeweiden (Saltria) im Osten des Hochplateaus liegen. Auch dort gibts mehrere Hütten, hab mich dabei für die mittlerweile stark erweiterte Sattlerschwaige entschieden. Früher war das nur eine kleine Almhütte, mittlerweile kann man die größenmäßig mit der Saltnerhütte unterm Schlern vergleichen. War dort gegen 10:30 der erste Gast, da etwas früh dran.

Bild
Blick Richtung Grödnertal und rüber zur Geislergruppe, ganz hinten sieht man das Puez-Plateau

Bild
Blick zum Hauptkamm

Bild
Wieder ein Blick zum Schlern

Bild
Ausblick Richtung Joch, hinten der Ritten und der Hauptkamm

Bild
Nochmal in der Klassischen Ansicht

Bild
Puflatsch, Raschötz und wieder der Hauptkamm

Bild
Seceda und Raschötz

Bild
Reichlich Hütten auf dem Hochplateau

Bild
Als Gegensatz dazu der Kamm der Rosszähne, rechts gehts zur Roterdspitze

Bild
Hütte in Sicht hatten grad für heute geöffnet

Bild
Pause um 10:30, danach gabs noch eine 11:00-Halbe und danach gings weiter.

3. Sattlerschwaige - Gostnerschwaige

Nach dem Frühschoppen ganz hinten, erst einmal über den Fahrweg rüber zum Joch. Von dort aus gings dann gleich direkt zur Gostner-Schwaige rüber, wollte die mal im Sommer besuchen. Die liegt im zentralen Bereich der Seiser Alm. Allerdings kann man auf der Seiser Alm ohnehin immer mehrere Hütten kombinieren. Nach einer guten Stunde wars dann grad Mittag und ich wieder beim nächsten Wirt.

Bild
Schlern von der Sattlerschwaige aus

Bild
Für den Rückweg nahm ich die Fahrstraße

Bild
Rückblick zur auf 2060m liegenden Hütte, früher lag sie etwas oberhalb, die wurde aber vor wenigen Jahren erneuert

Bild
Seitenblick zum markanten, jedoch "nur" 2563m hohen Schlern

Bild
Diverse Stadel auf der Seiser Alm

Bild
Rückblick auf die Tschapitalpe dahinter die Roßzähne

Bild
Wieder am Joch sieht man die Langkofelgruppe

Bild
Hotel Panorama dahinter die Puez- und die Geislergruppe

Bild
Nochmals Roßzähne und Roterdspitze, wirken aber aus der Ferne weniger markant

Bild
Blick zum Goldknopf oben die Mahlknecht-Polen, die man wohl weglos machen kann

Bild
Langkofelgruppe, samt der Almkuppe Comun unterhalb

Bild
Puflatsch vorne bereits die Tuene-Hütte, direkt daneben liegt die Gostner-Schwaige

Bild
Ziel erreicht

Bild
Pause!

Bild
Schlernblick, wirkt aber im Winter besser

Bild
Natürlich musste es eine Brotzeit sein

4. Gostnerschwaige - Ritsch

Nach der Ausgedehnten Mittagspause, erstmal weiter zur Ritschhütte. Die liess ich jedoch für das 3. Ziel die Contrin-Schwaige aus. Daneben geht man ein Stück auf dem Weg zur Rauchhütte. In die hab ichs heuer leider nie geschafft. Wird aber kommenden Sommer nachgeholt, im Winter kommt man dort nicht wirklich hin, da dort Lifte fehlen. Bei der Ritsch gings dann rüber zur Sanon-Hütte, aber so durstig war ich bis dort hin auch noch nicht.

Bild
Rückblick aufs Joch

Bild
Das nächste Ziel ist bereits in Sicht, aber zum Glück noch einen kleinen Anstieg weg

Bild
Rosengarten, davor die Roßzähne

Bild
Geislergruppe

Bild
Kurz vor der Ritschhütte

Bild
Langkofelgruppe, leider wirds wolkiger

5. Ritsch - Contrin-Schwaige

Nach der Straßenquerung, erst einmal zur Sanon-Hütte weiter. Dort aber nicht angehalten, hatte noch keinen Durst. Eine Stunde sollte halt schon zwischen den Einkehrstationen liegen. Danach den recht steilen Aufstieg tw. über die Wiesen hoch zur Contrinschwaige auf ziemlich genau 2000m und 30min von der Bushaltestelle weg (Abstieg) Oben dann noch einen sehr guten Panoplatz gehabt, da hielt ichs dann eine Weile aus.

Bild
Von dort hinten kam ich, man kann allerdings die Tschapitalpe (Teil der Seiser Alm) nicht sehen

Bild
Das klassische Langkofelgruppen-Motiv

Bild
Schlern, den kann man trotz der relativ bescheidenen Höhe immer genau erkennen

Bild
Wieder die Geislergruppe

Bild
Aufstieg von der Sanonhütte

Bild
Ab 1900m direkt durch die Wiese hoch auf einem schmalen Feldweg

6. Auf der Contrin-Schwaige

Oben angekommen gleich einen sehr guten Terassenplatz gewählt und das Panorama bei ein paar Bierchen genossen. Dazu wurde das Wetter wieder besser. Hab mich echt zusammenreissen müssen mich mal Richtung Bus zu begeben. Bei der genialen lage der Hütte aber kein Wunder.

Bild
Pause, ist aber die letzte für den Tag!

Bild
Langkofelgruppe, die Wolken blieben harmlos

Bild
nicht mal 30min später waren die dunklen Wolken von vorhin verschwunden

Bild
Schlernblick, der ist allerdings aus der DSB daneben besser (Winter).

Bild
Schneid, Rosengarten und Roßzähne von der Contrinschwaige aus

7. Abstieg

Nach der Pause gings dann noch die Halbe Stunde runter zur Bushaltestelle und mit einem Umsteiger ab ins Tal. Unten geriet der Abend leider etwas zu lang (Abends im Tal in der Alten Schmiede versumpft), die gleich neben der Fewo liegt. Daher Montagmorgen etwas verkatert gewesen, aber morgens um halb 8 wieder beim Frühstück halbwegs fit.

Bild
Letzter Langkofelblick heute

Bild
Rückblick zur Hütte

Bild
Schlernblick, leider am Späten Nachmittag etwas diesiger gewesen

Bild
Sellastock von der Seiser Alm aus

Bild
Wolkenspiele am Langkofel

Bild
Und ein Seitenblick zum Puflatsch

Facts:

Bild
GPS-Track

Strecke: 14,9km, davon 13,5km zu Fuss
Aufstieg:360m
Abstieg: 520hm (Gesamt)
Gehzeit: 4 Stunden

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 7. Okt 2014, 17:14:54 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 18:40:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47333
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

sind wieder sehr schöne Bilder. Der Schlern mit seinem Plateau und den vorgelagerten Zacken ist ja schon ein alter Bekannter, aber gehört mit seiner charakteristischen Form unbedingt dazu. 2 Mass Bier in 4 Stunden ist aber schon einiges, da wäre bei mir schon ein Abbruch der Wanderung nötig.

Danke fürs Zeigen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Tmax-Thread Sommer 2014
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 131
24.07.2014 - Schluchsee (Hochschwarzwald)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 3
Tagesgang 2014
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 235
Dolomiten 2021 - Seiser Alm zum 2. (15.09.2021) (108 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Tagesstatistiken und -wetterberichte für Oktober 2014
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 61

Tags

Bau, Bild, Ford, RTL, Sport, Tour, Urlaub

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz