Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Fr 21. Jan 2022, 06:17:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Feb 2009, 22:02:34 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 14:19:14
Beiträge: 10371
Wohnort: Bremerhaven
Hallo zusammen.

Heute Nachmittag hab ich bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen von knapp über Null Grad eine Wanderung rund um den Apeler See gemacht, der ca. 10 Km südöstlich von Bremerhaven liegt. Dieses Mal hab ich mal eine etwas andere längere aber auch imo schönere Route um den See genommen, die ich selbst erst zum ersten Mal gegangen bin.
Hier meine Bilder von der Wanderung.

Los gings über einen ziemlich schlammigen Feldweg.
Das Vorankommen in dem Matsch war äußerst mühselig.
Hier ein paar Impressionen von dort (nicht vom Feldweg selbst)
Leicht angezuckertes Feld vor Surheide
Bild

Telekom Fernsehturm (Höhe 147 Meter, ist damit also höher als das Sail City Hotel und steht auch schon viel länger nämlich knapp 20 Jahre. ;)
Bild

Blick Richtung Süden, unten sieht man auch einen Teil des Feldwegs
Bild

Dann gings weiter über eine etwas besser ausgebaute Straße, vorbei an einem kleineren Wäldchen und ein paar Häusern
Bild

Hinter der "Siedlung" wurde dann der Straßenbelag aber wieder schlechter
Bild

Weiter gings über einen ebenso schlimmen Feldweg, der über einen Bahnübergang führte. Ab hier bekam ich mein Ziel- den Apeler See zu Gesicht.
Schneebedeckte Feldhänge auf der einen Seite...
Bild

Bild

Grüne Wiesen auf der anderen...
Bild

Der Apeler See schimmert im Sonnenlicht
Bild

Hier ein Bild vom Feldweg, ich denke man kann sich gut vorstellen wie matschig es war!
Bild

Nach einer kurzen Rast auf einer Holzbank gings dann im letzten Teil meiner Wanderung eine Straße entlang die dicht an der Südseite des Apeler Sees vorbeiführte. Das Seeufer ist dicht bewaldet, aber es gibt auch immer wieder Stellen von wo aus man gut auf den See blicken kann.
Entwässerungsgraben nahe des Sees
Bild

Und nun einige Impressionen vom See, die ich am Seeufer der Ost- und Südseite geschossen habe. Der See ist im wesentlichen den Wasservögeln vorbehalten, am Nordufer des Sees gibt es allerdings auch eine Badestelle wo man im Sommer baden gehen kann.
Überraschenderweise lag noch einiges an Eis auf den Seen, insbesondere am Südufer wo die Sonne (bisher) noch nicht hinkommt.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zum Schluß machte ich noch einen Abstecher zur Rohr die nur wenige hundert Meter vom Apeler See vorbeifliesst.

Abendstimmung am Ufer der Rohr
Bild

Die Rohr aufgenommen von der Fußgängerbrücke, die übrigens als Projekt von der EU gefördert wurde...
Bild

Blick vom Rohr Pumpwerk
Bild

Dann gings zurück nach Surheide wieder über Feldwege die ebenfalls schwierig begehbar waren. Statt Schlamm hatte man es hier aber diesmal mit Schnee und Eis zu tun, anscheinend hatte die Sonne hier Schwierigkeiten gehabt den Schnee zu tauen.
Es war also ziemlich glatt
Vereiste Fußgängerbrücke
Bild

So sah es dann auf den Feldweg aus. Es war ziemlich glatt, aber man kam noch recht gut
durch.
Bild

20 Minuten später war ich dann wieder wohlbehalten in Surheide angekommen nach 2 Stunden und gut 6 Kilometern Wegstrecke.

Zum Abschluß noch ein Sonnenuntergang den ich auf dem Rückweg nach Surheide geknipst habe.
Bild

Hoffe der Bericht hat euch ein wenig gefallen. :)

Viele Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil!
Meine Wetterstationen: WH 1080 und Klimalogg Pro.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 14. Feb 2009, 22:02:34 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Feb 2009, 22:06:39 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 15:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Hallo,
Das sind wirklich klasse Bilder.
Besonders die Bilder von dem See und dem Sonnenuntergang sehen klasse aus.
Danke fürs Zeigen.

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Feb 2009, 22:21:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47931
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Georg,

das sind wirklich klasse Bilder vom Apeler See und der Gegend drum herum! Der Spaziergang muss sehr schön gewesen sein, auch wenn deine Schuhe jetzt wahrscheinlich anderer Meinungt sind. Das eine Bild gibt eine Vorstellung, wie sie hinterher ausgesehen haben müssen. Danke fürs Zeigen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Feb 2009, 18:27:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:12:42
Beiträge: 7541
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hallo Georg,

sechöneBilder einer bestimmt sehr schönen Wanderung. Schde dass manche Wege
so dreckig und aufgeweicht gewesen sind.

Der Apeler See scheint auch sehr schön glegen zu sein. Bei uns gibts auch ein paar
Badeseen.

Bei euch siehts schon aus wie im Frühling. Bin gespannt wann man hier mal wieder mit
dem Rad rausfahren kann. Mit Pech hat man im Wald manchml auch noch Schnee auf
den Waldwegen liegen obwohl im Freien der Schnee schon weg ist.

Danke fürs zeigen.

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

07.03.2009 - Schneefall und Schneeverwehungen (8 Bilder)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Walter
Antworten: 8
04.04.2009 - Gewitter mit Naheinschlägen (Bilder)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Walter
Antworten: 6
Eiszeit in Würzburg 12.01. - 16.01.2009 (38 Bilder)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Daniel
Antworten: 9
Spaziergang von Weddewarden zum Ochsenturm (24.02.2009)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Bremerhavener
Antworten: 5
18.02.2009 - schön eingeschneit (Bilder)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Walter
Antworten: 8

Tags

Bild, USA, Urlaub

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz