Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Do 23. Sep 2021, 17:32:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2018, 21:39:52 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1929
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
So Zeit noch vor Weihnachten eine weitere Altlast wegzubringen, daher auch die ungewöhnliche Schreibzeit an nem Sonntag. Diesmal gings zum Ersten Doppelschlag der Saison, leider war ja in näheren Gebieten noch nicht genug Schnee, so dass es ein leicht verkürzter Schitag in Serfaus-Fiss-Ladis, wo bereits einiges offen war. manches aber Grenzwertig. Dazu auch der Erste Einsatz des neuen Materials, obwohl ich mich an die Schuhe erst noch gewöhnen musste, hab ja alles in der letzten Zeit ausgewechselt. Schi läuft gut den Schuh hab ich wohl fast zu eng gekauft, vor allem morgens wenns kalt ist beisst der, aber sobald man mal drin ist keine Probleme.

1. Morgendliche Zufahrt nach Fiss und Erste Runden

Nunja wg. des neuen Materials, hab ich diesmal nicht gleich vom Sunliner die Erste Abfahrt gemacht, sondern die ganze Bahn gefahren, hatte alles erst gekauft und musste meine Füße noch dran gewohnen. Danach gings aber dann wie gewohnt einigermassen auf Vollgas weiter. Was mir aufgefallen ist trotz Wochentag wars sehr voll für Vorsaison, aber gut die hatten halt in der Ecke das beste Angebot gehabt, da mich ja der Schipass dank TSC nix kostet gings halt mal rüber. Allerdings auch zur Besten Tourizeit angekommen, normal bin ich früher dran, also es kommt selten vor, dass ich erst nach 9:00 einsteige. Und dann eben von der Möseralm rüber, nächstes mal wieder Direkt zum Schönjoch rauf und in der Mitte vom Sunliner raus.

Bild
Sprung an die Möseralmbahn, im Sunliner nicht geknipst, hatte da mit meinen neuen Schuhen etwas zu kämpfen wg. der Schnallen, so dass es möglichst wenig drückt

Bild
Ind er Sattelbahn, ursprünglich wollte ich vormittags am Masner sein, dies aber später verworfen

Bild
Seitenblick, endlich mal Schnee, leider hats davon schon wieder das meiste unter 1500m weggeregnet

Bild
Ausblick am Sattel, Kaiserwetter, allerdings wars sehr frisch, vor allem im Schatten merkte man das deutlich

Bild
Flache Verbindung zum Almkopf, dort dann bereits umdisponiert direkt Durch war dann doch schon eng

Bild
Sprung zur Planseggbahn

Bild
Die Bahn geht so bis 2350m in etwa hoch, Masner ist mit 2800m ncoh höher, da war der Schnee aber ziemlich aggressiv, gut hatte da oben auch so um -15°C

Bild
Mal ein Blick rüber zu den Ötztalern

Bild
Und nun mal zum Almkopf, dort dann erstmal untenrum weiter. Also die Waldabfahrten im vorderen Bereich

2. Vormittägliche Waldabfahrten

Tja nach dem Umplanen oben, gings dann erst mal an die Waldabfahrten, von denen hat übrigens ausser Ladis jeder eine. Denen gingen wohl die Namen aus. Die nach Serfaus war ganz ok, unten aber Schneekanonenchaos, schmal eng und Dauerfeuer, aber wenigstens habens die kurze Kälteperiode genutzt. Sunliner war dann ganz nett, später dann wieder mal beim Leithewirt gelandet. Richtig rauf ins hintere Gebiet gings dann wie schon letztes mal erst gegen Nachmittag.

Bild
Ab auf die Waldabfahrt

Bild
Endlich mal Winter, jetzt siehts eher wieder nach Frühling aus, leider

Bild
Im Mittelteil unten wars wg. laufender Beschneiung bissl nervig, es ging, aber richtig auf Zug konnte man da nicht fahren

Bild
Fast in Serfaus angekommen oder wars Fiss die haben da ordentlich Maschinenschnee hingelegt, wie man an den großen Schneihaufen sieht

Bild
Im Sunliner im Tal dürften etwa 30cm Naturschnee gewesen sein an dem Tag, mittlerweile bestimmt zusammengeregnet, da der ja vor ner guten Woche als feinster Pulver kam und der ist bei Wärme schnell weg

Bild
So dann mal die Fisser Waldabfahrt genommen, danach wars schon Zeit für die Einkehr, da zu spät gestartet hab auch ned angehalten unterwegs.

Bild
In der Fisser Waldbahn, danach gings dann mal rüber Richtung Leithewirt

Bild
Und noch mit der Puinzbahn weiter, etwas frisch bei -8°C auf nem Fixklemmer, dank Sonnenhang gings, die Mittagspause war dann auch auf der Terrasse, da es kein Fitzel Wind hatte

Bild
Mal ein Talblick

Bild
Und dann rüber zum Leithe-Wirt

3. Einkehrschwung +Talabfahrt nach Serfaus

Nunja kaum oben wars dann doch bald 11:00 vorbei also meine Übliche Einkehrzeit. Diesmal fiel die Pause allerdings recht kurz aus, weil geniale Verhältnisse nach ner knappen Stunde wieder los und ab in die hinteren Gebietsteile. Und naja mitm Leithe-Wirt kannst nix falsch machen sehr zu empfehlen, die hatten an dem Tag aber wg. Weihnachtsfeier nicht bis 18:00 wie sonst sondern nur bis 16:00 auf, hat mich ned intressiert, kam aber selber erst um 18:00 vom Berg runter und da gabs dann ein kleines Ärgernis.

Bild
Zeit für die Einkehr es waren noch einige weitere in der Sonne, da wars gut auszuhalten obwohl die Temperaturen so um -6°C lagen

Bild
Pause, Sonnenbrille raus und genießen, frischer hätts aber trotz Südausrichtung nicht sein dürfen, naja im Anorak ging das draußen hocken

Bild
Diesmal kein Gröstl, sondern ein Knödeltris gegessen, danach war ich pappsatt

Bild
Also zum Nachtisch noch etwas Obst, später beim Weiberkessl noch nen Zirbenschnaps inhaliert, war ja doch sehr kalt an dem Tag

Bild
Und weg da die Hütte ist sehr zu empfehlen, danach gings dann rüber Richtung Lazid und weiter zum Masner, Obere Scheid war ja noch ned auf

Bild
In der Königsleithebahn macht ordentlich Höhe, die direktere Abfahrt war tw. grenzwertig, man fing sich aber nix ein

Bild
Mein "Spielzeug" naja der geht gut ab, hab ihn aber noch ned Voll ausgefahren

Bild
Na dann mal runter nach Serfaus bei der Gondelbahn hieß es am Komperdell umsteigen, obwohl die Lazidbahn ja eigtl. auch Durchfahrbetrieb kann.

Bild
Allzu viel Schnee gabs noch ned, oft sind die Latschen im Bild weg, merkte man an üblen Stellen auf einzelnen Abfahrten

Bild
Und rüber zur Komperdellbahn

Bild
Tja bei mir gabs nur Puderzucker, auffällig, dass es letztens inneralpin mehr Schnee hatte als in manchem Nordstaugebiet

4. Serfaus-Pezid

NUnja unten angekommen gings dann erstmal hoch zum Komperdell. Dort dann umgestiegen, man kann aber wohl manchmal auch durch fahren, Durchfahrbetriebstauglich wäre das Teil ja. Oben dann gleich zur Scheid rüber, Obere Scheid ging noch ned, hiess also mehr Schieben, bevor es zum Pezid ging. Von dort dann direkt rüber zum Masner und erstmal trotz Strengem Frost da einige Runden gedreht. Die mitgenommene Schimaske brauchte man knapp ned, die kommt mir aber auch erst bei Temperaturen unter -15°C auf den Kopf.

Bild
Nix wie rauf

Bild
Flach geht die Bahn hoch, früher fuhr da noch eine Pendelbahn hoch, die Station davon steht noch, da ist glaub ich jetzt ne Kletterhalle drin

Bild
So muss Winter ausschauen, aber wird ja in den hiesigen Breiten immer seltener

Bild
Mal ein Blick aus der Gondel raus

Bild
Und in der 2. Sektion man musste umsteigen

Bild
Fast oben

Bild
Seitenblick hinter, ich mal wieder zu Schnell, daher verwackelt

Bild
In der Lawensbahn die kam dann kurz mit

Bild
Ziel anvisieren, bin dann via Scheid rüber

Bild
Auf dem Weg zur Scheidbahn

Bild
Und drin im Schatten wars an dem Tag trotz Sonne pur zapfig, aber kein Wunder bei knapp -10°C auf 2000m Höhe

Bild
Der Pezid ist in Sicht, die "Vertikal" auch frisch geöffnet hab ich mir ned nehmen lassen, bin aber noch eher "gemütlich" gefahren

Bild
So noch kurz Runter dann ab zum Masner mit gut 2800m der höchste Punkt im Schigebiet

5. Pezid-Masner

Tja an der Pezidbahn angekommen die ist relativ kurz und Steil, gut 1km lang aber über 400hm. Hätte man auch als Sessel bauen können, aber grad in den Flanken des Pezids pfeift es ordentlich runter. Sind alles schwarze Abfahrten dort, am Lazid ging ja leider noch nix der hat auch einige schön Steile Ecken. Oben am Masner dann gleich 4x gefahren trotz Zweistelliger Minusgrade. Einmal übern Checkpoint und weil schnell gekommen gleich mal den Alarm ausgelöst. Doppelverwendung, bin da mit derart Tempo rein, dass das Drehkreuz meinte ich wär 2x drin gewesen Das passiert mir aber ab und an, da ich ja eher eine sportlichere Fahrweise habe (on ski).

Bild
Und Abfahrt, später nochmal vorn runter wiederholt

Bild
Ausblick vom pezid, danach ists nur noch eine Abfahrt bis in den Masnerbereich. Die Anlagen dort machen früher zu (15:30 oder 15:45) aber da sist ganz hinten drin also verständlich

Bild
Auf der blauen Verbindungsabfahrt, am Masnerkopf dann alles einmal durchgemacht, bevor es Zeit wurde auf die Nordseite zu wechseln. Schliesslich musste die Frommes zum Schluss auch noch sein

Bild
In der Schneeschüssel angekommen, Bäume gibts da keine der Bereich liegt so zwischen 2300 und 2800m

Bild
Seitenblick

Bild
Und rauf zum Masnerkopf, hier hat man gleich 4 Abfahrten zur Auswahl, alle durchgemacht.

Bild
Oben angekommen

6. Am Masner

Nunja drüben angekommen blieb ich erstmal hängen. Schnee war genial aber für mcih doch ein wenig zu Aggressiv, da blieb man fast stecken, wegen der Kälte, hätte mich auch beinahe ausgehoben. Einen Sturz hatte ich aber nicht, nur einmal beinahe abgeflogen. Naja beim 2. mal an der Stelle bescheid gewusst fertig, einfach durch. Die Schwarze war leider doch ziemlich zerfahren, aber es ging, da gabs dann tw. kleine Schneerutsche, weil angeschnitten nach 4 Runden gings dann auf den Rückweg

Bild
Mieses Wetter, schlechter Schnee, ne war echt genial Hochwinterlich, gut dass ich an beiden Tagen früh aufgestanden bin

Bild
Mal in die Schwarze rein, geht gut ab 65% Gefälle

Bild
Ausblick beim Masner

Bild
Seitenblick im Steilgelände geht auch die schwarze Abfahrt runter, ein paar probierten schon im Gelände, aber leider war das erst der erste Richtige Schnee heuer, daher Steingefahr

Bild
Seitenblick es lagen oben knapp 120cm, aber bei dem Blockgelände noch ned so der Brüller, war ja schon mal im Sommer auf dem Furgler oben ebendort

Bild
Blick zum Arrezjoch

Bild
Wieder rauf, am Ende dann doch die Haube runter, weil es war ziemlich zapfig

Bild
Ausblick oben vorn an der Abzweige hätte es mich einmal beinahe Geschmissen!

Bild
Bereits auf dem Rückweg

7. Masner-Pezid-Laustal

Tja nach einigen Runden am Masner, musste nochmal der Pezid sein, bevor es wieder nach Fiss ging. Natürlich die Vertikal genommen, eigtl. wollte ich ja die Normale Pezidabfahrt aber die Steilere Variante reizte dann doch mehr, war auch gut zu Fahren nur noch einzelne Stellen wo etwas der Dreck rausgeschaut hatte und natürlich noch holprig. Danach via Scheid zur Laustalbahn, Lazid wär mir lieber gewesen da war aber noch nichts offen, vieles aber schon eingewalzt. Allerdings kommt man dann nicht so einfach aus dem Kessel raus, da ja die Schlepper darin noch ned gingen.

Bild
Dann mal raus zur Pezidbahn, man hätte auch gleich via Moosbahn retour gekonnt aber nix da ich musste mal Schwarzfahren (Abfahrten)

Bild
Wieder in der Pezidbahn

Bild
Und dann mal rüber und runter zur Scheid, natürlich ned hintenrum sondern direkt vorn runter

Bild
Steil gehts rein, bin dann auf die Vertikal abgebogen, mag die einfach lieber

Bild
Seitenblick

Bild
Und schon auf dem Weg runter ins LAustal, dort hat man die Gampenbahn verkürzt stehen gelassen (4SB aus den 80ern)

Bild
Unter der Oberen Scheidbahn durch die testeten da noch was

Bild
Danach den Schiweg entlang, aber der geht ohne Schieben, da sind eher Zweibeinige Hindernisse das Problem als die Neigung

Bild
Seitenblick aus der kurzen Laustalbahn, reiner Verbindungslift retour vom Pezid respektive der Scheid

Bild
Danach mal wieder Retour nach Fiss

8. Wechsel zur Fisser Nordseite

Nunja wieder am Komperdell angekommen gings dann erstmal zur Königsleithebahn, alle anderen nehmen ja lieber die Planseggbahn, aber dann wars schon relativ spät und ein paar Runden Nordseite mussten noch sein, daher auch nur bis zur Mittelstation Schönjoch gefahren. Oben gingen dann sich aber noch 2x Almbahn aus, Zwölfer blieb aussen vor. Am Schluss dafür noch kurz zum Schönjöchl hochgegangen (man geht vllt. 20m zum Gipfelkreuz vom Abfahrtsstart)

Bild
Wieder in der Königsleithebahn

Bild
Seitenblick, viele Pics sind diesmal vom Lift aus hatte es eilig

Bild
Oben gings erstmal zur Schönjochbahn. Ganz runter war mir bei 16:00 Feierabend zu knapp, also nur bis Mitte gefahren

Bild
Winterlicher Talblick nach Fiss, Ladis oder Serfaus ganz kann ich die 3 Dörfer am Gebiet ned unterscheiden

Bild
Und schon an der Nordseite

Bild
Drüben angekommen noch 2x Almbahn auf den Abfahrten selten Angehalten. 1. wars kalt 2. Vollgas

Bild
Die Adlerpiste musste dann noch sein, die beiden Sessel dazwischen naja ein Ander mal da ja weil am Vortag Spätschicht gehabt eh zu spät weggefahren

Bild
Ausblick von dort, danach nochmal rauf und direkt zur Frommes rüber

Bild
Unten wars sehr Schattig

Bild
Und oben angekommen, bin dann gleich zur Frommes, hab aber zwischen Almbahn und Frommes durchgezogen

Bild
So erstmal die Gratabfahrt rüber

Bild
Goldene Stunde

Bild
Und schon am Schönjöchl, da gabs dann ne Fotopause

Bild
Bin ein kleines Stück aufgestiegen, das wo die ganzen Leute grad durch wollen ist die Abfahrt, die danach noch ne Weile dauerte, da unterwegs im Weiberkessl hängen geblieben

9. Abendstimmung und Talabfahrt

Nunja oben angekommen mit einem der letzten Sessel noch kurz aufs Schönjöchl und dann die lange Talabfahrt runter auf der Frommes und im Verlauf nach Ladis runter genommen. Leider klebte dann unten ein Strafzettel, da fiel ich auf die verwirrende Beschilderung rein. Es hiess ja Tage zuvor P1-2 (war auf 3) aber die in Ladis brauchen wohl Geld, da hing dann ein Strafzettel am Auto, ziemlicher Nepp, vor allem mit 25€ (Mindestsatz den die vollstrecken dürfen) bei uns kostet Parken ohne Parkschein "nur" 10€. naja da freute sich wohl einer auf seine Weihnachtsgans oder was auch immer für einen Braten. Muss man mit Humor nehmen, nächstes mal park ich direkt am Pistenende und schmeiss die 3€ ein, aber blöd wenn man grad kein Kleingeld dabei hat. Hat mir aber den Tag nicht versauen können, wenn schon mal Winter ist muss man den auch nutzen, da ist mir ein Knöllchen dann auch egal,

Bild
Abendstimmung der Grat war abgeblasen

Bild
Ostblick müsste Richtung Kaunergrat etc. sein

Bild
Abendstimmung

Bild
Gipfelkreuz, bin danach die lange Frommesabfahrt runter und via Ladisabfahrt wieder zum Auto

Bild
Goldene Stunde auf der Abfahrt

Bild
Im Tal ists bereits schattig an den Gipfeln noch etwas Sonne

Bild
Einiges los, aber egal, die meisten hatte ich weiter unten eh eingefangen, allerdings verreckten mir wg. Kälte gleich 2 Sätze Batterien (alle schon älter)

Bild
Frisch wars

Bild
Etwas später war die Meute Weg, bis runter wars ruhig, lediglich im Weiberkessl war einiges los, da hatte ich dann noch Pause gemacht, Alternative wäre der Weihnachtsmarkt in Imst gewesen aber da blieb ich dann doch schon am Berg "hängen"

Bild
Den Erdschatten erkennt man auch=kalt!

Bild
Mal ein Talblick

Bild
Und ein Blick nach Fendels rüber

Bild
Im unteren Teil, hatte auf Dämmermodus gewechselt

Bild
Und auf der Ladisabfahrt die Beschneiung erforderte etwas Bastelei mit Stirnlampe, aber gut für sowas hab ich die ja immer dabei.

Bild
Pause, gibt leider nur kleine Bier, dann halt eben mehr davon

Bild
Mein Spielzeug

Bild
Vorm Aufbruch noch nen Zirbenschnaps gehabt, es war halt doch recht kalt übern 3. Advent, da kanns dann schon mal ein Feierabendschnapserl sein, passiert aber selten.

Facts:

Bild
GPS-Track

Strecke: 100,4km
Vmax: 84km/h

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 23. Dez 2018, 21:39:52 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2018, 22:07:21 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 46644
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

sehr schöne Bilder wieder, und auch mal Schnee bis ins Tal runter (auch wenn die Täler da wohl recht hoch liegen). Und die Ski sind ja schon schnittig. :) Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Hintertux - Persönliches Opening (26.10.2018) (96 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 2
Balderschwang - Hochwinterlich (20.03.2018) (101 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Dolomiti Superski 2018 - Fassatal (27.01.2018) (125 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Oberstdorf-Kleinwalsertal - Föhnig (02.04.2018) (116 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
St. Johann in Tirol - Anlagenmix (04.02.2018) (101 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Tags

Bild, Schuh, Schuhe, Urlaub, Weihnachten

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz