Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 3. Aug 2020, 17:43:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2016, 20:51:50 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1800
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
So Zeit für die letzte Altlast, eigtl. sollte der ja gestern schon raus, allerdings aus Schussligkeit den Drei viertelt fertigen Bericht gelöscht. Daher heute der Zweite Versuch: am Vorabend wusste ich noch nicht genau wo es hingehen sollte. Hatte neben meinen üblichen Verdächtigen (Kitzalps) auch noch mit einem Fremdgang nach Balderschwang überlegt, dies aber wg. der Zufahrt verworfen, so dass ich am Ende im Ausserfern landete.

1. Morgendliche Talabfahrt

Tja ich war pünktlich an der Talstation, jedoch musste ich wg. der wöchentlichen Lieferung noch warten, bis die Alles hochgefahren hatten. Einen Teil der Ware habens in den Gondeln verladen, Lastgondeln wie bei vielen anderen Seilbahnen gibt's dort nicht, dürfte sich auch bei der kurzen Länge kaum lohnen (bis zur Mittelstation sinds nur 1200m Strecke). Um 8:45 gings dann doch los, nach einer längeren Wartezeit eben mit 15min Verspätung. Dafür hab ich am Ende die Betriebszeit bis 16:30 voll ausgenutzt. Bin dann erstmal zur 6KSB rüber.

Bild
Start bei der Talstation Grubigsteinbahn

Bild
Blick in die Mieminger Kette bei der Grubighütte auf 2030m

Bild
Zuerst halt über die Familienabfahrt runter, natürlich nicht ohne die obere Sportabfahrt zu nehmen

Bild
Blick hoch zum Gipfel

Bild
Kurz oberhalb der Mittelstation wurde dann natürlich gefeuert was ging, unten hat man beim Sperrfeuer aus den Lanzen und Kanonen gar nix gesehen

Bild
Flachstück der Familienabfahrt, mit Tempo kann man da nicht rein (Knick oberhalb), kann man nur hoffen, nicht schieben zu müssen

Bild
Unten immer wieder schlechte Sicht durch Kunstschneebeschuss

Bild
Seitenblick in die 10, da gings dann später auch noch rein ebenfalls kurz bevor die offiziell geöffnet wurde (gestern)

2. Kurzbesuch am Familyjet

Unten angekommen, dann ging es erstmal rüber zum Familyjet, der einen alten Schlepper ersetzt hat. Dort war auch dann mein einziger Verfahrer, bin unten wg. der Beschneiung falsch abgebogen und einfach durch die Wiese, da kam ich dann an der Trainingsstrecke raus. Schnee lag dort genug drin, bin dann 2x den Familyjet gefahren und danach wieder rauf auf die oberen Anlagen.

Bild
Talblick auf der Familienabfahrt, bin dann zum Familyjet rüber

Bild
Drin, also für nichtmal 400m Strecke hätte es nicht unbedingt eine Gondel sein müssen

Bild
Unter der 8EUB, das Abschnallen dauert fast länger als die Bergfahrt

Bild
Wieder mal Lermoos, weiter oben gabs dann später mal einen besseren Blick ohne Dauerfeuer

Bild
In der Hochmoosbahn

Bild
Blick zum Daniel hinüber, der ist kommenden Sommer mal fällig

Bild
Blick rüber ins Ehrwalder Becken

Bild
Und unten angekommen

Bild
So nix wie rauf.

3. Vormittags am Grubig

Nunja kaum wieder an der Brettlalm, gings gleich nochmal ganz rauf und erstmal Richtung Abfahrt 5. Die war ab der Querung zur Schihüttenbahn noch zu, allerdings hab ich nach einer Fahrt an der DSB Schihütte, das Sperrschild ignoriert. Nur von der unteren Sportabfahrt hab ich noch die Brettln gelassen, sah mir noch zu gemüsig aus. Da kam dann auch mal der Gamsjet für mich in Frage. Den bin ich später mal wieder am häufigsten gefahren insgesamt 9x an dem Tag.

Bild
Auf der Standardabfahrt, der untere Teil war in Vorbereitung

Bild
Blick zur Zugspitze hinüber

Bild
Gegenüber liegen die westlichen Ammergauer Alpen

Bild
In der DSB Schihütte

Bild
Auf der 5, bin dann gleich mal bis ganz runter

Bild
im noch gesperrten Abschnitt

Bild
Wettersteinmassiv von der Standardabfahrt aus

Bild
So wieder unten an der Mittelstation

Bild
Diesmal nahm ich die Sesselliftkette rauf

Bild
Oben angekommen, hier blies es ordentlich

Bild
Auf der Panoramaabfahrt, macht ihrem Namen alle Ehre

Bild
Wettersteinmassiv, ganz hinten spitzt ein Teil des Karwendels heraus, viel vom Karwendel sieht man aber vom Grubigstein nicht

Bild
Nochmal im Gamsjet rauf

Bild
Oben angekommen, gings dann gleich Richtung Hütte zur Einkehr. Hab mich wie immer für die Wolfratshauser Hütte entschieden, obwohl die Abfahrt hin noch zu war.

4. Einkehrschwung

Nunja oben angekommen, gleich in die noch geschlossene Schiroute rüber. Die war allerdings von der Querung abgesehen bereits sehr gut fahrbar. Ok lagen auch so 70cm Schnee da drin. Und der Hang runter, von etwas Gemüse abgesehen hervorragend zu fahren. Die einzigen Steine lagen neben der Abfahrt und waren aufgrund von Verwehungen zu sehen. In der Hütte bin ich erstmal fast versackt, Anderthalbstunden ist für mich eine recht lange Einkehr und natürlich die Hintenrumabfahrt über die Hütte runter zur Brettlalm.

Bild
Die Zugspitze mal wieder, der kommt heut noch öfter, sieht einfach von Lermoos am Besten aus

Bild
Einfahrt Richtung Hütte, die liegt drüben am Kamm, die Schiroute selber ist eher harmlos, man könnte aber dort mehrere Varianten auch ohne Einkehr fahren.

Bild
Den kurzen Tiefschneehang hab ich mir vor der EInkehr angesehen, sah sehr gut aus

Bild
Pause!

Bild
Winterliche Impression vor der Hütte

Bild
Permanenter Blick zum Wettersteinmassiv, und die Lage der Hütte ist ohnehin sehr schön

Bild
Seitenblick

Bild
Spielerei aus dem Hüttenfenster raus, naja da muss ich noch üben

Bild
Und ein "Steirer-Steak" dazu, da mussten danach einige Meter gemacht werden um das zu verdauen

Bild
Zugspitze zum x-ten

Bild
Mal mehr Richtung Wank gezielt (ganz hinten)

Bild
Schneelage und die Steirer Flagge hängt auch, der Hüttenwirt stammt nämlich ursprünglich aus der Steiermark

Bild
Bei der Verdauung hilft ein Latschenschnaps ganz gut und eine Genusshalbe muss auch sein (bin dann wieder auf 3 Haxen raus)

5. Schimittag

Nach der ausgedehnten Pause, gings gleich mal runter Richtung Tal. Untenraus wurde man mitbeschneit, aber verständlich, bald kommen die Faschingsferien und wer weiss ob noch Neuschnee von oben kommt. Danach hielt ich mich aber Hauptsächlich oben im Schigebiet auf. Zunächst hab ich jedoch die Standardabfahrt bis runter genommen. Oben dann erstmal hauptsächlich am Gamsjet gewesen. Und später nochmal ganz nach Lermoos runter gefahren.

Bild
Rein da, und da Route fährt man hier ausschliesslich auf Naturschnee, fährt sich gleich mal anders als die Kunstschneeautobahnen um Weihnachten rum.

Bild
Ehrwalder Becken aus 1700m gesehen

Bild
Standardblick

Bild
Blick rüber zum Daniel

Bild
Auf 1300m gings dann noch weiter Richtung Tal (liegt knapp unter 1000m)

Bild
Seitenblick zur Sonnenspitze (2417m)

Bild
Und ins Dorf runter

Bild
So diesmal gings in die Grubigsteinbahn und danach ganz hoch

Bild
Blick in die Mieminger Kette hinüber

Bild
Grubigalm, ganz hinten das Gaistal

Bild
Blick runter von der blauen Abfahrt oben

Bild
Im Gamsjet, bin danach in meine Lieblingsrinne reingefahren (ok sehr kurz und leicht, aber da ich ja normal nur on-Piste fahr)

Bild
Und drin, die ist recht breit, anhand der Latschen sieht man, dass noch recht wenig Schnee liegt, normal sieht man die kaum

Bild
Rückblick rauf, easy going-Gelände

Bild
Und anschliessend noch durch den Wald retour auf die eigtl. Piste

Bild
Kaum aus der Schihüttenbahn raus gings noch einmal bis ganz runter.

6. Letzte komplette Talabfahrt

Tja oben aus der Schihüttenbahn raus gleich über die Familienabfahrt bis ins Tal runter. Untenraus nahm ich dann noch die Hochmoosabfahrt mit, die ebenfalls noch zu war, allerdings wurde da eifrig dran gearbeitet und die ist ebenso wie die Schiroute und die 5 mittlerweile offen. Fehlt bloss noch der Plattensteiglift, aber den braucht man nicht zwingend.

Bild
Seitenblick aus der DSB, danach blieb ich meistens in den oberen Bereichen des Gebiets. Erst spätnachmittags halt auf 3x runtergefahren.

Bild
Blick in die Mieminger, sind im Sommer auch ein nettes Tourengebiet, vor allem wenn man was anspruchsvolleres will.

Bild
Wieder der Daniel, macht auch eine nette Figur, die Zugspitze ist aber deutlich imposanter mit ihrer Südwand

Bild
Auf der 8a, den Schnee blies es meist sonst wo hin, da es recht windig war

Bild
Winteridylle, endlich mal, ok normal hats da mehr Schnee aber nach DEM Dezember heuer kann man eh über jeden cm froh sein

Bild
Die dürften mittlerweile eingeschneit sein (ist ne Staulage dort)

Bild
Sonnenspitze vom Plattensteiglift aus, der war noch nicht mal angebügelt, da dauerts wohl etwas

Bild
Die Abfahrt fehlte mir noch, zwar auch dezent als gesperrt ausgewiesen, aber das sah schon durchwegs gut fahrbar aus, also rein da.

Bild
Und drin, durchwegs gut zu fahren, nur stellenweise holprig.

Bild
Wieder mal das Wettersteinmassiv, wirkt aus dem Ehrwalder Becken imposanter als von Garmisch aus

Bild
Gleich nochmal, diesmal von der Talstation aus

Bild
Lermoos-Ort, leider stehen am Ortsrand einige große Hotels herum, so dass man die Kirche nicht so leicht sieht

7. Schinachmittag Teil 1

Unten angekommen, gings gleich nochmal bis ganz rauf und Anschliessend ein weiteres Mal zur Mittelstation hinab. Danach gings allerdings zunächst nochmal in die DSB Schihütte und ein 2. Mal bis zur Mittelstation. Am späteren Nachmittag bin ich dann nur noch oben am Gamsjet gefahren. Vom Wetter hats immer etwas hin und her gewechselt, dazu war es am Berg windig.

Bild
Sprung in die 4KSB Grubigalm

Bild
Und ab zum Gamsjet, den fuhr ich zum Schluss noch mehrfach, auch noch einmal die kleine Rinne Richtung Schihüttenbahn

Bild
Ausblick vom Nordhang

Bild
Hier hab ich erstmal die 5 bis zur Mittelstation genommen

Bild
Bin beim Sperrschild NICHT nach rechts weg

Bild
Blick hoch zur Hütte

Bild
Und siehe da Nachmittags wurde die zunehmend ausgesteckt, das war morgens noch nicht so weit

Bild
Rückfahrt mit der 8EUB Grubig 2, die ja leider schon vor einigen Jahren den alten ESL ersetzt hat.

Bild
Wenig später zog es über der Zugspitze zu

Bild
Auch an den Miemingern zog es zu

Bild
Einmal gings noch in die Mulde, aber für eine 3. Befahrung wurde es mir zu diffus

http://i.imgur.com/p1nDXQM.jpg
So und rauf in den Gamsjet, meist blieb die Haube zu, wg. Wind

8. Schinachmittag Teil 2

Nunja und dann gleich oben raus in die Panoramaabfahrt, dort wurde es dann recht weindig. Die Anlagen hielten aber bis Liftschluss durch. Den Schnee hats aber immer sonst wo hin geblasen. Am Schluss waren dann nach einer Abfahrt zur Mittelstation noch 4 Runden Gamsjet drin, danach hab ich immer die entsprechend nächsttiefere Sektion nochmal für eine letzte Bergfahrt erwischt. Das Gebiet wird nämlich von oben entleert, die oberen Anlagen machen um 16:00 zu, die mittlere Etage um 16:15 und die Talanlagen gehen bis 16:30.

Bild
Eintrübung und Wind auf der Panoramaabfahrt, die Sicht wurde diffus

Bild
Ausblick

Bild
Mal auf der 8a

Bild
Im Zieher runter zur Mitte

Bild
Wieder in der 4KSB Grubigalm

Bild
Rückblick hoch

Bild
Wetterspielchen, sah ohne Cam besser aus, wie da die Störung schön reingekommen ist, während weiter nördlich wohl noch etwas Föhn dabei war.

Bild
Talblick, so zog sich das bis Feierabend durch

Bild
Rückblick zum Grubigsteingipfel (hinterm Baum versteckt obwohl höher)

Bild
Noch ein Blick ins Gaistal, auch dort wurde das relativ Schöne Wetter von der nächsten Schneefront langsam beendet

Bild
Und ein Blick in die Ammergauer hinüber, bzw. den höheren südlichen Teil

9. Talabfahrt in 3 Akten

Nunja gegen 16:00 oben losgefahren, gings bis zur Mittelstation natürlich recht flott, da natürlich die 5 genommen. Also gings halt nochmal mit der Grubigalmbahn rauf. Danach hatte ich kaum im Tal unten auch noch für eine Wiederholung an der unteren Sektion der Gondel Zeit. Trotz Sturz, da hatte ich einen Zusammenstoß mit einem anderen Schifahrer, gleicher Fall wie mir schon mal in den Dolomiten passiert ist: Sich gegenseitig nicht gesehen, aber nix passiert zum Glück! Kaum wieder unten (16:45) war es dann Zeit für den obligatorischen Absacker, diesmal bei der Lahmen Ente, da wär ich fast versumpft. Vor allem wird sehr an die nordwestlichen Nachbarn (Niederlande) gedacht. Hätt mich bei manchem holländischen Apres-Schi-Song weghauen können vor lachen (zufällig liefen ein paar solche Dinger). Auf Deutsch sind die Sachen ja schon ziemlich blödelig, auf Niederländisch richtig fies.

Bild
Auf der 5, zufällig war unten noch Zeit für die Grubigalmbahn, also nochmal ein Stück raufgefahren.

Bild
Einige haben ihren Absacker auf die Wolfratshauser Hütte gelegt, ich bin erst im Tal in ein Lokal

Bild
tja wie vermutet war die Standardabfahrt in Vorbereitung, Ausgesteckt war da vormittags noch nix

Bild
Sprung in die 8a damit Akt 2 der Talabfahrt, danach war immer noch Zeit für eine Wiederholung im unteren Schigebietsteil.

Bild
Hier bin ich in den Zieher rüber, der die Umfahrung zum Steilhang darstellt

Bild
Und schon in der 5a drin für die Talabfahrt, aber bis 16:30 war ja noch Zeit, also unten nochmal zur Gondel.

Bild
So der 3. Akt der Talabfahrt, diesmal gings endgültig ins Tal runter

Bild
Nochmal die Zugspitze

Bild
Hier blieb ich dann auf der Blauen Abfahrt

Bild
Letzte Sonnenblinzler, danach kam der Schnee, auch bis ins FL hinab.

Bild
Auf dem Zieher Richtung Grubigsteinbahn angekommen

Bild
Ziel erreicht!

Bild
Pause gab aber nur Löschzwerge und

Bild
doch wieder ein Früchtchen

Facts:

Bild
GPS-Track

Strecke: 92,2km
Vmax: 79km/h

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 16. Jan 2016, 20:51:50 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Jan 2016, 21:06:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42049
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

sehr schöne Bilder, immer wieder ist das Zugspitzmassiv im Vordergrund. Das kommt gut, und endlich mal ist richtig Neuschnee zu sehen. Aber trotzdem sind noch viele Schneekanonen da - was die nur alles an Energie verbrauchen! Danke fürs Zeigen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Wildschönau - Endlich Winterlich! (29.01.2014) (92 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Endlich Regen in Bremen 12 Mai
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Maxim
Antworten: 3
Dolomiten 2016 - Gitschberg-Jochtal (24.01.2016 (120 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 2
Hintertuxer Gletscher - Schneesuche (08.12.2016) (106 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Garmisch Classic - Reloaded (19.03.2016) 132 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Tags

Bild, ORF, Urlaub, WG

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz