Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Sa 23. Okt 2021, 06:09:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 12. Okt 2021, 18:17:06 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1939
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
So Zeit für die erste Altlast aus dem Südtirol-Urlaub. Währenddessen war mein Auto wg. eines Defekts in der Werkstatt. Trotzdem gings wie üblich Samstagfrüh los, allerdings ein wenig verpennt, da am Vorabend den Wecker nicht gestellt. Endete dann mit ca. 20min Zeitverlust am Brenner. Allerdings gibt's am Ersten Tag eh keine allzu lange Tour. Da die Gold-Card, bei dem 9-Tägigen Urlaub erst ab Montag Sinn machte, eben übers WE noch Einzelfahrten gekauft.

1. Bergfahrt zum Marinzen

Tja nach der etwas längeren Anreise, erst mal alles in die Ferienwohnung geräumt und sich eingerichtet. Die Talstation der alten DSB liegt ja genauso wie mehrere Lokale und Geschäfte sowieso nur wenige Meter vom Appartment entfernt. Gegen Mittag gings dann rauf und erst mal sehr lange oben verhockt. Am Ende war es dann 16:00, bis es ins Tal ging, für mich zu Fuß für die Eltern mit dem Lift.

Bild
Seitenblick

Bild
In der schon älteren DSB, die stammt aus den 1980er-Jahren

Bild
Schlernblick aus der DSB

Bild
Und de Richtung Gröden, wo ich dann am Folgetag war

Bild
Im Flachen Trassenteil

Bild
Über die dzt. stillgelegte Schipiste drüber

Bild
Im Steilstück, da kein weiteres Mal auf dem Marinzen gewesen (war diesmal mehr auf der Alm oben)

Bild
Fast oben angekommen

2. Ausgedehnte Einkehr

Nach der im Sommer fast 20-minütigen Fahrt, da die DSB selbst nur Schritttempo fährt, ging es gleich nebendran auf die Hütte. Die kenne ich auch schon seit 25 Jahren, im Grödnertal ist kommenden Jänner dann mein 11-jähriges bzw. mein 10., da das 10-jährige wg. Corona ausgefallen ist. Oben noch einen netten Platz gefunden und es wurde dann eine recht lange Einkehr. Immer wieder kamen auch mal die Ziegen rauf auf die Terrasse, so oft konnte man die nicht wegscheuchen. Zudem wurde nebenan für ein Fest aufgebaut, die kamen dann gleich mitsamt vollbeladenem Trecker rauf.

Bild
Pause!

Bild
Schlernblick, meist gab es einen Sonne-Wolken Mix, lediglich 2 Tage waren wettertechnisch schlechter, ist aber der übliche Schnitt um die Jahreszeit zumindest in den letzten Jahren.

Bild
Die Brotzeit dazu

Bild
Für die Ziege hieß es aber Fastenzeit ;)

Bild
Blick zum Puflatsch hinauf

Bild
Noch ein neugieriges Zicklein

Bild
Wurden dann doch einige Biere und ein Herrengedeck

Bild
Noch mehr Ziegen, früher wurden die oft vertrieben, mittlerweile nicht mehr, nur Füttern verboten!

Bild
Gänse- pardon Ziegenmarsch, danach gings für mich erst mal auf dme Höhenweg zum Schafstall rüber.

3. Marinzen - Schafstall

Tja nach der doch langen Pause, gings dann nach Jahren mal wieder zum Schafstall hinüber. Nach lediglich gut 20 Minuten Gehzeit, war es noch zu früh für eine weitere Pause. Anschliessend gings dann erst steil im Wald zu den Hexenstühlen weiter, bei denen ich schon Jahre nicht mehr war, bevor man bei Tiosels (ein Ortsteil) auf der Asphaltstraße raus kommt. Einzelne Schauer gabs auch, die blieben aber oben auf der Seiser Alm hängen.

Bild
Rückblick zum Lift

Bild
Wegverlauf zum Schafstall, der pendelt um 1500m, leider aber da im Wald mit wenig Aussicht

Bild
Später wirds zum Glück schmaler, der Tour kann ich aber nur ein T1 geben, selbst das kurze Steilere Stück zum Naturdenkmal runter kratzt kaum am T2.

Bild
Drin lag noch einiges an Windwurf, es gab ja in den letzten Jahren immer mal wieder Stürme in der Gegend

Bild
Die gemütliche Schafstallhütte ist in Sicht um 16:30 war da noch einiges los, andernteils geht man zum Ort von dort aus auch nur knapp eine Stunde, also die Wanderung fortgesetzt

Bild
Totale der kleinen Hütte

Bild
Hier eine der wenigen Lichtungen mit Blick rauf zum Puflatsch

Bild
Und schon auf dem Weg zu den Hexenstühlen

4. Schafstall - Wasserebene

An der Hütte nur kurz aufs Klo und dann direkt weiter talwärts. War ja erst eine gute Viertelstunde vorher auf der Marinzenhütte etwas verhockt. Der Weg wird nach einem kuezen Stück recht stiel, bis man später im Wald an einigen Felsformationen vorbei kommt. Vermutlich mal durch einen Bergsturz dort gelandet. Die Hexenstühle sind mitten im Wald und man sitzt darauf durchaus bequem. Lediglich aussichtsmäßig etwas mau. Die kurze Wanderung hatte aber sowieso etwas von einer Mittelgebirgstour.

Bild
Im Abstieg zu den Stühlen

Bild
Hier biegt man dann in Richtung Hexenstühle ab, die kommen etwa 10min später

Bild
Der Weg scheint mal renoviert worden zu sein, hatte den etwas schmäler in Erinnerung

Bild
Felsen im Wald

Bild
Und hier die Hexenstühle, woher der Name kommt ist offensichtlich

Bild
Leider ohne Aussicht, da mitten im Wald

Bild
Wegverlauf T1 passt

Bild
Und an der Wasserebene sowie am Sportplatz angekommen, wo einiges los war

Bild
Blick zum Ritten

5. Abstieg nach Kastelruth

An der Wasserebene angekommen, geht's dann weitgehend auf Asphalt bergab. Zwischendurch auch mal auf einem weiteren Fahrweg als kleine Abkürzung. Vond er Schlernhex aus ging es dann noch runter zum Schmiedwirt, der liegt direkt neben der Ferienwohnung, und die wiederum liegt auch über einem Cafe. Insgesamt war bei der Runde die Sitzstrecke länger als die Gehstrecke, an einigen anderen Tagen, wars aber auch umgekehrt. Aber so zum Ersten Einlaufen ausreichend und abgesehen von der (OP)-Maske und vereinzelten Nachweiskontrollen fast wie vor Corona. (So lang liegt mein letzter Sommerurlaub zurück)

Bild
Blick zur Kirche, der 82m hohe Turm fällt von weitem auf

Bild
und hoch zum Puflatsch

Bild
Rindviecher

Bild
Knapp oberhalb der Schlernhex folgt noch ein kurzer Fahrweg, ansonsten bleibts beim Hatscher auf einer Nebenstraße

Bild
Mal ein Ostblick

Bild
Und einer ins Dorf hinab

Bild
Am Wirtshaus vorbei

Bild
Wieder der Schlern, diesmal jedoch vom Boden aus

Bild
Und das markante Kreuz knapp oberhalb des Ortes, scheint wohl seit 1933 dort zu stehen

Bild
Im Dorf angekommen

Bild
Und das Feierabendbier

Facts:

Bild
GPS-Track

Aufstieg: 80m
Abstieg: 500m
Strecke: 6,8km, davon 5.2km zu Fuss
Gehzeit: 1,5 Stunden

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 12. Okt 2021, 18:17:06 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Okt 2021, 21:44:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 46950
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

sehr schön, das ist also aus dem Urlaub in Südtirol. Schön, den Schlern mal wiederzusehen. Und wie sorgfältig die den Schinken bei der Brotzeit hingeschlichtet haben, das ist auch interessant. :)

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Monatsstatistiken und Zusammenfassungen Februar 2021
Forum: Wetterstatistiken und -Zusammenfassungen - Weather Statistics and Summaries
Autor: Markus
Antworten: 0
Südtirol 2015: Puflatsch - Marinzen (18.09.2015) (45 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Nochmal richtig Winter mit bis zu 30 cm Schnee (27.1.2021)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Suerlänner
Antworten: 2
Dolomiten 2015 - Lagazuoi (20.01.2015) (128 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Dolomiten 2021 - Schlern (14.09.2021) (175 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz