Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Fr 21. Jan 2022, 06:26:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 19:18:07 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:41:46
Beiträge: 1967
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
So mit heftiger Verspätung, gehen die Südtirolberichte weiter. Am Mittwoch war erstmal Schluss mit dem Schnee, allerdings kam zum Wochenende hin wieder einiges dazu. Da mir an dem Tag nicht nach dem Lagazuoi war, gings stattdessen ganz hinter nach Heiligkreuz.

1. Morgendliche Anfahrt nach Alta Badia

Wie immer erst einmal von St. Ulrich mit dem Schibus rüber und um 9:10 raus aus dem Bus, ab in den Sessel, dann übern Danterceppies und nix wie weg. Bevor alles an der Borest ist (wann kommt die mal weg?). Die Rechnung ging wie schon den ganzen Urlaub über auf, durch die rasche Anfahrt. Leider war der Schnee etwas weich (Neuschnee vom Vortag grad eingewalzt), daher hinten runter nicht so viel Schwung gehabt und untenraus schon einige Leute unterwegs gewesen.

Bild
Start am Danterceppies, oberhalb die Steviagruppe

Bild
Nach Osten sah es nicht ganz so schön aus, wurde aber später doch noch.

Bild
Auf der Talabfahrt nach Kolfuschg hinüber.

Bild
Winterkitsch die Erste

Bild
Und schon an der DSB Vallon angekommen

2. Boe - Pralongia

Oben angekommen erst einmal die 2 Tage zuvor aus Zeitgründen ausgelassene Abfahrt gefahren, leider war die schon recht zerfahren und den einzigen wirklichen Sturz des Urlaubs kassiert. Da hatte mich ein älterer Herr nicht gesehen und umgekehrt. Schi auf Schi kommt nicht gut,daher Schneekontakt nicht vermeidbar gewesen. Allerdings zum Glück bei geringem Tempo, so dass niemandem was passiert ist. Im weiteren Verlauf abwärts dummerweise falsch abgebogen und an der 3SB Pralongia gelandet, da verfahr ich mich aber eh meistens.

Bild
Blick in die obere Etage der Sella

Bild
Vallonhütte und Restwolken an der Marmolada

Bild
Das Ziel sieht man links schon den Heiligkreuzkofel, bzw. die darunter liegende Wallfahrtskirche

Bild
Rückblick hoch

Bild
Unterer Hang, all zu schnell gings diesmal nicht

Bild
Ab der Baumgrenze durchgezogen und erstmal zur 4SB Costoratta, ein Franzose in .it

Bild
Von dort aus zur Crep de Mont-Abfahrt, schön eng geschlängelt und leer, da Schlepper

Bild
Sprung in die 3SB Pralongia, leider arg langsam

Bild
Wieder der Heiligkreuzkofel, noch ein langer weg, aber Mittags dann doch im Hospiz gelandet

Bild
So nun aber nix wie rüber Richtung La Villa.

3. Durchs Blaue Meer nach La Villa

Nach der zu langen Bergfahrt ziemlich direkt rüber Richtung Col Alt und Piz La Ila. Dort wollte ich eigtl. rüber und in die Gran Risa, um zumindest einen Teil davon am Vormittag zu fahren, aber leider hatte die 6KSB Bamby ein Problem. Dort fand ich eine Menschentraube vor, dazu wurde die Bahn leergefahren. Da war wohl was kaputt, also Umleitung auf den Schiweg und der zieeht sich gewaltig. Naja später war auch das erledigt, Nachmittags lief die 6KSB wieder.

Bild
Blick zum Sassongher

Bild
Rückblick zum Grödner Joch

Bild
Nächstes Zwischenziel der Col Alt

Bild
Am Col Alt angekommen, dort war, da abseits der Ronda wenig Betrieb.

Bild
Ab hier sollte es eigtl. zur 6KSB Bamby gehen, statt den Schiweg runter, Bild vom Stua hab ich vergessen, leider.

Bild
Tja dumm gelaufen: Bahn verreckt, alles was nach La Villa (Stern) will muss über den Schiweg

Bild
Wobei der aber dafür recht nett durch den Wald geht, leider sehr flach

4. La Villa - Heiligkreuz

Von Stern aus über diverse sehr kurze 4SB rüber Richtung Pedraces. Leider stören die Zäune dazwischen, so dass man wirklich jeden einzelnen Lift nehmen muss, auch wenn man zumindest von der 4SB Colz zur 4KSB Gardenacchia direkt käme. Danach hats zum Glück keine solchen Hindernisse mehr.

Bild
Seitenblick aus der 4SB Colz, die versteh ich ja noch wg. der Straßenquerung

Bild
Aber das hier nicht ab 4SB Colz könnte man queren, aber denkste.

Bild
Seitenblick aus der 4SB Doninz

Bild
So Ende mit dem Nerv-Stück, hinten ist schon das Tagesziel zu sehen

Bild
Blick in den Hangrutsch vom Vorjahr.

Bild
Sprung rüber in die 4KSB/B Santa Croce

Bild
Nett an Gehöften etc. vorbei

Bild
An der DSB gabs dann eine kleine Wartezeit, danach das letzte Stück zu Fuss (3 Minuten)

5. Am Heiligkreuz

Da schon mittag war, gings erst einmal ins Heiligkreuzhospiz. Für die Terasse wars mir etwas zu wenig Sonne. Also rein ins Stüberl und es sich dort gemütlich gemacht. Normalerweise kommt man ja erst die Seele, aber wenn man Mittags da ist kurz vor der Stoßzeit, dann doch erst einmal der Leib. Frisch gestärkt lässt sichs besser Wallfahren. Nach dem Omelett war jedenfalls ein Verdauungsschnaps fällig und der Sturz vom Vormittag war damit dann auch abgegolten. Danach gings noch ein wenig ins Kirchlein.

Bild
Pause! Königsbacher wars auch nicht, die haben alle möglichen Gläser da rumfliegen ;)

Bild
Der Heiligkreuzkofel hält sich erstmal bedeckt

Bild
In der Kirche, mal die Krippe angesehen

Bild
Der Altar im Sommer gibts in der Kirche immer wieder Messen

Bild
Downtown Heiligkreuz

Bild
Totale des Heiligkreuzhospiz, gibts seit 1718, wobei es erst eine Pilgerunterkunft war seit 125 Jahren ists in Familienbesitz und eine Schutzhütte (nur Sommer), im Winter Wirtshaus

Bild
Totale der Kirche, die steht seit Mitte des 17. Jahrhunderts dort oben.

6. Doppelte Heiligkreuzabfahrt

Nach der Pause gings erst einmal wieder runter zur Talstation und danach noch einmal mit der 4KSB/B rauf. Den Oberen flachen Teil, habe ich mir bei der 2. Runde geschenkt, schliesslich wollte ich mindestens noch bis St. Christina zurück und das zieht sich vom Abteital aus gewaltig, vor allem wenn man noch die ein oder andere Abfahrt mitnehmen will.

Bild
Oberstes Stück, bei wenig Schnee allerdings auch mal steinanfällig, sind ja tw. Forstwege dort oben

Bild
Typisch kaum unten macht sich der Heiligkreuzkofel wieder frei

Bild
Seitenblick auf der Abfahrt

Bild
Und gleich nochmal hoch

Bild
Blick in die Puezgruppe von der Piste aus

Bild
Seitenblick talauswärts

Bild
Fast unten den Tellerlift links nahm ich auch noch mit

7. Rückfahrt ins Blaue Meer

Nach der Doppelten Runde am Heiligkreuz, gings langsam wieder zurück. Dabei unterwegs noch die ein oder andere Abfahrt mitgenommen. Auch mal die Gran Risa, welche aber am Nachmittag natürlich verbuckelt war. Mittlerweile ging auch die 6KSB bamby wieder,also auch die noch einmal mitgenommen. Gegen 15:00 war ich wieder bei der Pralongia und da wars dann langsam Zeit rüber aufs Grödner Joch zu schaukeln, da ich noch mindestens bis St. Christina wollte.

Bild
Sprung zur 4KSB Sponata, danach kurz unter der Gardennachia, da gabs noch eine nette kaum zerfahrene Piste, die natürlich unter die Bretter musste und dort fiel dann das Vmax

Bild
Sprung zur 4SB Colz die 15ZUB auf dne Piz la Ila sieht man bereits, bei der Gardenaccia nicht angehalten, sondern Vollgas

Bild
Auf dem Piz la Ila

Bild
Und rein in die Gran Risa

Bild
Drin, größere Halte im Steilhang gingen ned

Bild
Und wenig später wieder unten angekommen

Bild
Der Patient vom Vormittag ging auch wieder, also auch dort noch eine Fahrt eingeschoben

Bild
Zur Pralongia gehts leider flach dahin

Bild
Blick rüber zur Sella, dazwischen das Grödner Joch und rechts davon die Puezgruppe

Bild
Ausblick im sog. blauen Meer

Bild
Wieder Winterkitsch

Bild
Noch kurz auf die Pralongia und dann nix wie rüber ins Grödnertal

8. Pralongia - Ciampinoi

Nach der Auffahrt auf die Pralongia gings endgültig talwärts. Leider erwischte es mich an der 4KSB Borest doch noch mit einer kleinen Wartezeit, aber die 5 Minuten waren für dortige Verhältnisse ohnehin recht wenig. Leider war dann an eine Rückfahrt bis St. Ulrich nicht mehr zu denken, da sich die Liftkette über das Grödner Joch gewaltig zieht. Man muss bis oben 5x umsteigen, danach noch runter zur Ciampinoibahn, die ich aber doch noch einige Zeit vor Liftschluss erwischt hatte.

Bild
Start Richtung Colfosco, kaum angehalten wg. Zeit

Bild
An der Negerhütte vorbei, in die gings dann am Freitag hinein bei wieder mal schlechtem Wetter, aber dafür mit genialem Neuschnee

Bild
Blick ins Mittagstal hinein, oder täusch ich mich da

Bild
Fast am Grödner Joch, allerdings warten noch 2 Sessel bis man endgültig wieder am Danterceppies ist

Bild
Cirspitzen, zwar mit maximal 2600m eher kleine Gipfel, die es dafür in sich haben

Bild
Schlernblick vom Danterceppies aus

Bild
Puflatsch, Rittner Horn und dahinter der Hauptkamm

Bild
Langkofel samt einer neckischen Wolke am Gipfel

Bild
Gegen 16:20 Uhr kam ich unten an, grad halt, dass ichs noch in die Ciampinoibahn geschafft hab, 5 vor Betriebsschluss rein und nix wie rauf.

9. Endgültige Talabfahrt

Nach der letzten Bergfahrt bis zum Gipfel, wartete nur noch die Saslong auf mich. Diesmal hab ich der leichteren Saslong B den Vorzug gegeben, da man auf der an einer Burg vorbei kommt. Leider ist die in Privatbesitz, daher geht nix mit anschauen, ausser im Vorbeifahren. Unten erfolgte dann noch der obligatorische Absacker in der Snow bar an der Talstation, die wie üblich gut besucht war. Gegen 17:30 gings dann mit dme vorletzten Schibus wieder nach St. Ulrich zurück.

Bild
Raschötz und Picberg, bis zur Seceda ging sich nciht mehr aus. Zum Glück hatte ich ein Wochenticket für die Busse im Grödner Tal

Bild
Monte Stevia und Geislergruppe vom Ciampinoi aus

Bild
Abendstimmung überm Schlern

Bild
Kleiner Seitenblick

Bild
Ein wenig Alpenglühen gabs auch, leider schlecht erwischt

Bild
An der Fischburg vorbei, ist mir leider verwackelt

Bild
Feierabend!

Facts:

Bild
GPS-Track

Strecke: 97,5km
Vmax: 91,8km/h

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 10. Feb 2014, 19:18:07 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 19:54:44 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17322
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Schaut wundervoll aus. Da beneide ich Dich wirklich um den Trip!

Du triffst die Alpen von ihrer schönsten Seite!

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 19:58:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47931
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

auch dies sind wieder herrliche Bilder aus der wilden Berglandschaft der Dolomiten! Die schroffen Wände, so stelle ich mir vor, locken sicherlich den einen oder anderen Kletterer an. Und bei dem Bergrutsch war hoffentlich keine Gebäude oder Menschen betroffen. Ach, und wieso hat eigentlich das Feierabendbier einen Heiligenschein? :D

Danke fürs Zeigen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 20:41:18 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:41:46
Beiträge: 1967
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Bei dem Erdrutsch hats letztes Jahr 3 Häuser abgeräumt, daher waren auch Menschen davon betroffen. Wobei das Hochabteital letztes Jahr eh kein Glück hatte: Erst brannte denen ein Hotel ab, dann der Erdrutsch, usw. und ein paar üble Schiunfälle gabs auch (letzte Saison, heuer keine Ahnung).
Heuer hatte ich leider 2x welche unbeabsichtigt abgeschossen. Einmal am Berichtstag, war nen älterer Herr (60+), der aber selber wohl ned gescheit geschaut hat. Naja aufgestanden, sich gegenseitig entschuldigt. Kommentar von dem: "Sowas gehört dazu"
2 Wochen später: Ähnliche Kollision auf der Ehrwalder Alm (da hab ich unbeabsichtigt, weil die Gruppe von mir gesehen im toten Winkel war einen Nachwuchsfahrer abgeräumt, ist unter ner Kuppe gewesen)
Der Lehrer von denen hat nen Aufstand gemacht, obwohl ausser Ausrüstung suchen genau gar nix passiert ist. (war aber kein Einheimischer, das hat man an der Sprache gehört, kam eher aus Richtung BW). Naja und selber sah der das auch noch zu spät, dass ein schnellerer von oben kommt.
Da sieht man mal unterschiedliche Generationen, die jüngere: Helikoptermodus und die ältere: "Sowas Passiert"
Wohlgemerkt beides "Unfälle" ohne Folgen für die Beteiligten! (Keine Schäden, ok um die Schi kaputtzukriegen muss man schon richtig übel irgendwo aufsetzen (Fels etc.) und keine Verletzten.

Naja der Heiligenschein kommt wohl eher von Blitz+Dunkelheit und angelaufener Cam, hab da so meine Problemchen mit der schon älteren Cam.

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Monatsstatistiken und Zusammenfassungen Januar 2014
Forum: Wetterstatistiken und -Zusammenfassungen - Weather Statistics and Summaries
Autor: Markus
Antworten: 4
HKL-Sonnenuntergang mit Cbs (23.08.2014)
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Bremerhavener
Antworten: 4
Ehrwalder Alm + Berwang (25.01.2014) (83 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Dolomiten - Obereggen Latemar (71 Pics) 26.01.2011
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Aktuelle Wettermeldungen März 2014
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 228

Tags

Bild, Essen, Urlaub

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz