Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Fr 3. Jul 2020, 16:43:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 19:34:19 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1795
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
So nun auch die letzte Coronatour, immerhin wenigstens wieder mit einem offenen Biergarten. Diesmal gings per S-Bahn erst einmal nach Hebertshausen, was leider eine ziemlich schlechte Anbindung am Vormittag hat. So steht man in Dachau erstmal 25min bis die Bahn kommt, hab mich wegen der Maskenpflicht schnell mal vom Bahnhof entfernt, will ja das Ding nur so lang wie nötig auf der Nase haben. Später kam dann die S2 nach Petershausen und so ging dann gegen 11:00 die Tour los.

1. Hebertshausen - Mariabrunn

Tja am Bahnhof Hebertshausen angekommen, gings dann gleich mal erst ein Stück in den Ort und dann später durch die Felder weiter. Am Ende sich dann etwas falsch entschieden, wodurch ich länger an der Straße lang bin, dafür aber an einem Wildgehege vorbeigekommen. Nach 2 kurzen Höhenzügen, gings dann auf den eigentlichen Höhenzug hinter dem Mariabrunn liegt. War dann auch der schwierigste Teil, da direkt hoch, aber auch nur knapp im T2-Bereich.

Bild
So da wars verkehrt, der Bahnhof liegt etwas ungünstig, nämlich ganz am südlichen Ortsrand

Bild
Wegkreuz

Bild
Die haben Kinder hier angemalt und ausgelegt, es ging erstmal das Strässchen entlang

Bild
Seitenblick in den Ort

Bild
Blume am Weg

Bild
Flacher gehts durch die Felder dahin, war die Tour mit den wenigsten Höhenmetern, sind am Ende nur etwa 200hm geworden

Bild
Blick zu einem der zahlreichen Weiler müsste Purtlhof sein

Bild
Daneben liegt Unterweilbach

Bild
Das müsste Mohn sein, hab da noch ein paar gesehen am Feld

Bild
Die andere Variante wäre quer gegangen aber so kam man an dem Wildgehege vorbei.

Bild
Ist Damwild und ganz nett direkt am Ortsrand gelegen, wobei das eh eine Ruhige Gegend ist

Bild
Nach 1,5km an der Straße gings dann hoch nach Mariabrunn

Bild
Leicht verwachsenes Kreuz

Bild
Der Anstieg, steiler als man denkt, geht schon als T2 durch, war dann aber auch vorerst der letzte gröbere Anstieg.

Bild
Oben angekommen

2. In Mariabrunn

Tja erst musste man noch etwas auf dem Höhenrücken entlang gehen, bis man zum Biergarten kommt. Hier wurde ich dann aber nicht registriert. Glück gehabt, leider hatte ich dann in D nur noch 2x das Glück, dass man mich nicht registriert hat (also Papierkram) in Kufstein, wo ich ja erst vor gut Anderthalb Wochen war musste ich das nicht. Naja bin dann gleich mal einen Schattigen Platz, zum Glück hat der ja sehr viel Platz, also an den langen Bierbänken bringt man auch mit Corona 10 Leute samt Abstand hin.

Bild
Zoom in die Umgebung

Bild
Zwischenziel in Sicht

Bild
Überschaubar besucht, eine Rentnergruppe war dann noch auf der anderen Tischseite (denen gehört die Deko)

Bild
Endlich mal die Erste Mass im Biergarten nach dem Radler darauf umgeswitcht, sind dann 2 Mass geworden, man durfte ja Monatelang nicht

Bild
Und die Brotzeit dazu, noch eine Große Brezn dazu genommen

Bild
Danach wars aber Zeit, aber andernteils hätte ich auch nur bis Röhrmoos gehen können und da wieder in den Zug steigen, allerdings hatte ich auf die Maske keine Lust.

Bild
Downtown Mariabrunn vorne der entsprechende Brunnen

Bild
Hinten schaut die Alte Brauerei hervor, das Bier wird jetzt von Erdinger eingebraut

Bild
In der Wallfahrtskapelle

Bild
Eines der Nebengebäude

Bild
Kapellen-Totale

Bild
Und der Namensgebende Brunnen samt Madonna

Bild
Blick aufs Ensemble, danach gings nach Röhrmoos weiter

3. Mariabrunn - Röhrmoos

Nach der recht langen Rast gings erstmal die 4km nach Röhrmoos hinüber. Der Weg geht mit etwas auf und ab zum nächsten Hügel. Allerdings wars wieder mal recht warm (25°C9 und der Weg geht lang in der Sonne. Kurz vor Röhrmoos noch überlegt, ob es zum Bahnhof geht, hab mich aber stattdessen entschieden zu Fuss über Röhrmoos und Frauenhofen zurück zu gehen, auch um nicht nochmal hinter den Maulkorb (Maske) zu müssen. Das Wetter war ja stabil.

Bild
Das Ortsschild dürfte schon Älter sein

Bild
Wegverlauf

Bild
Wegverlauf ist übrigens auch gut mit dem Rad machbar

Bild
Wald und Felder wechseln sich ab

Bild
Blick rüber

Bild
Röhrmoos ist in Sicht

Bild
Unterwegs kommt auch ein Weiher in Sicht

Bild
Und rüber da

Bild
Unten dann rüber, bin erst weiter vorn in den Ort, weil der zieht sich ja doch recht lange

Bild
Wieder eine Kapelle

Bild
Innenleben, die ist allerdings recht neu, wurde erst vor so 20 Jahren gebaut und gehört wohl zu einem nahen Bauernhof

Bild
Wieder Röhrmoos

4. Röhrmoos - Frauenhofen

Tja am Ort angekommen, gings dann erstmal an der Bahnlinie entlang, also auch noch kurz bis Schillhofen gegangen. Der Rest ging dann erst einmal an der Bahnlinie vorbei, die man ja später wieder trifft. In Großinzemoos gabs dann nen größeres Problem, da hatte ein Motorrad Sprit verloren. Entweder verunfallt oder Technischer Defekt, aber es war zum Glück keiner verletzt. Besonders beschädigt sah mir aber keine der Maschinen aus. Bei Frauenhofen gings dann durch Felder nach Ried und von dort aus direkt Back Home. War dann am Ende die längste aber auch flachste Coronatour.

Bild
Bei Schillhofen

Bild
Und noch ein Wegkreuz, war bestimmt das 4 oder 5. an dem ich vorbeigekommen bin

Bild
Corona macht kreativ da hat sich einer selber nen Maibaum im Garten gebaut

Bild
In Kleininzemoos, da gings dann erst mal an der Straße entlang weiter

Bild
Und das nächste Kreuz

Bild
In Großinzemoos, da es wie Röhrmoos ein eher langgezogener Ort ist zog sich das

Bild
Nochmal Teile des Orts, danach den Fahrweg nach Frauenhofen genommen, da war dank Berufsverkehr einiges los, bestimmt 20 Autos

Bild
Wegverlauf hier war am meisten Autoverkehr, sind wohl alle vom Feierabendverkehr in das kleine Nest zurück

Bild
Später ab über den Bach, an der Abzweige nach Ried war dann auch wieder weniger Verkehr

Bild
Interessante Wolken

5. Frauenhofen - Markt Indersdorf

Tja ab Frauenhofen waren es dann noch so 5km Strecke, das meiste leider an der Hauptstraße entlang, weil auf einen Schwenker rüber zum Gymnasium oder eine Verlängerung über den Wasserturm hatte ich nach 15km Wanderung keine große Lust mehr. Am Ende dann noch bei der örtlichen Großbaustelle vorbei gekommen. Der Marktplatz wird nämlich derzeit komplett umgestaltet. Eine Zweite Pause hatte gegen 18:30 dann auch keinen Sinn mehr dank sehr unfreundlicher Behördlicher Öffnungszeiten (bis 20:00 nur Aussen). Zum Glück wurden aber mittlerweile sämtliche Sperrstunden gerichtlich gekippt. Gut gemeint ist eben nicht immer gut, bin eh gespannt was als nächstes von den Regelungen gekippt wird. Wünschenswert wären fast alle, weil bei dem ganzen Gewirr an hastig erlassenen Paragraphen kennt sich fast kein normaler Mensch mehr aus!

Bild
Der Hühnerstall war bei meinem letzten Mariabrunn-Besuch noch nicht (der ist aber einige Jahre her)

Bild
Hühner, hab nicht nachgesehen ob da ein Hahn dabei war, stören kann er aber so weit aussen keinen

Bild
Markt Indersdorf kommt in Sicht, davor gings noch bei einer großen Agrarfirma vorbei, da rochs dann etwas Streng. Vllt. ist da nen Biomassewerk dran

Bild
Kurz vor Ried

Bild
Danach gehts auf dem Radweg weiter

Bild
Totale der Klosterkirche, leider von der Straße aus, aber auf weitere Abschneider hatte ich keine Lust

Bild
Und auf dem Philosophenweg. Der ist dzt. nicht passierbar die beiden Brücken über den Rothbach sind morsch (aber nen neuen Marktplatz brauchts)

Bild
Großbaustelle Marktplatz, danach waren es aber nur noch wenige Minuten back home.

Facts:

Bild
GPS-Track

Aufstieg: 200m
Abstieg: 200m
Strecke: 16,9km
Gehzeit: 4 Stunden

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 23. Jun 2020, 19:34:19 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 21:47:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 41735
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Widdi,

interessant, dass es dich ausgerechnet nach Hebertshausen gezogen hat, wo doch der Polz ist... aber schöne Bilder und eine schöne Landschaft, nur ein bisschen zu bierselig.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 22:10:04 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1795
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Das war dem Monatelangen Entzug vom Biergartenbesuch geschuldet. Naja in die Nähe vom Polz kam ich ned, war mindestens 2km von dem Weg. Eien Kerze hatte ich auch noch angezündet, auch letztens in Kufstein hinten, dass ich wieder ne neue Stelle finde, weil mir rennt die Zeit davon.
Mir wäre es lieber gewesen man hätte auf dieses Virus mehr oder weniger geschissen. Jetzt hat man irgendwelche Vorgaben und viele kennen sich nicht aus, auch nicht besser als evtl. eine höhere Todeszahl in Kauf zu nehmen. Klar die Toten hat man vermieden, dafür aber die Wirtschaft massiv geschädigt und das, wo es schon vor 8-10 Jahren oder so Pläne für den Fall einer Pandemie gab, die man aber ignoriert hat. Hab da irgendwo ein Dokument liegen, kann sein dass es auch beim PC-Absturz verloren ging. Das hatte so 100 Seiten oder so und es gab da auch Vorschläge wenn sowas kommt, aber unsere Politiker haben das ignoriert, hättens das mal ausm Datenkeller geholt und gelesen. Das hätte wohl einiges an Geld und Einschränkungen gespart, aber man wollte nicht! Geld spielt ja in diesen Kreisen keine Rolex, zahlt alles der Otto-Normal-Bürger

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Ähnliche Beiträge

Rad Tour von Dortmund bis Schiffshebewerk Henrichenburg 27.6
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Rico
Antworten: 3
Säuling - Königliche Tour (26.07.2015) (110 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Österreich Tour: Das Ost/West gefälle 04.07.09-16.08.09
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Oliver
Antworten: 4
Bärlauch ,die zweite Tour (13.4.10)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 1
Ö Tour Teil 1: Salzburg 09.08.09
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: Oliver
Antworten: 4

Tags

Bahn, Bier, Bild, Garten, Haus, Tour, Urlaub

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz