Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 04:43:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 22:18:58 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9452
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Da ich aktuell eine Woche Urlaub habe ,wird fast jeder Tag für Biketouren genutzt. Meist früh morgens ,wenn kaum einer unterwegs ist und man so noch den restlichen Tag Zeit für andere Dinge hat. Nach den sehr heißen Junitagen ist es aktuell richtig angenehm frisch, heute früh sogar mit 5°C richtig kalt. Um 6 Uhr ging es los. Da Akku 1 vom E-MTB nur noch auf 45 % war, habe ich Akku 2 im Rucksack mitgenommen. Mache ich bei langen Touren jetzt immer. Sonntag waren es knapp 70 km, heute sollten es auch an die 50 km werden. Ziel war es über den Albrechtsplatz zum Rothaarsteig hinauf zu kommen ,von dort über Schanze und Latrop nach Jagdhaus zu radeln und von dort wieder zurück.
Erster Halt oberhalb von Oberkirchen. Die Sonne war noch nicht ganz ins Tal runter gekommen:
Bild

Bild

Dann ging es recht steil bergauf, hier muss man auch mal in die zweithöchste Unterstützung schalten:
Bild

Da oben liegt Zwischenziel zwei:
Bild

Sieht sommerlich aus, aber es war immer noch bitterkalt:
Bild

Bild

Bild

Der Weg zeigt es schon , es ist wieder viiiieeeel zu trocken im Sauerland. Staubtrocken:
Bild

Am Zwischenziel angekommen, dem NSG "Kalte Kirche" ,einer kleinen Hochhheide auf knapp 600 m:
Bild

Bild

Der Ausblick von dort oben gen Süden ist einfach genial:
Bild

Für eine Heide typische Kiefern:
Bild

Aber auch eine, im saftigen Grün stehende, junge Eiche:
Bild

Bild

Bild

Bild

Immer schön an der Kante entlang:
Bild

An Gut Vorwald vorbei kam ich zur "Ennest". Von dort sollte es zum Albrechtsplatz hinauf gehen. Aber da der Akku nur noch bei 20 % war, wollte ich ihn gegen den zweiten vollen austauschen. Wollte ich... aber ohne Schlüssel für das Akkuschloß geht das nicht. Den hatte ich nämlich zu Hause vergessen :wall: :wall: :wall: .
So was nun? Ich war schon 15 km weit weg von zu Hause aber weiterfahren konnte ich so ja nicht. Also Antrieb ausstellen so oft es ging und wieder zurück nach Hause.
Bis Oberkirchen runter konnte ich das Bike rollen lassen aber die restlichen 4 km waren schon anstrengend, weil die Gangübersetzung bei einem E-Bike doch ganz anders ist ,als bei einem normalen MTB.
Zuhause dann mit dem Schlüssel die Akkus gewechselt und nochmal los gefahren. Diesmal aber nur rund um Niedersorpe.
Blick ins Sorpetal bei Waldemei:
Bild

Bild

Über den S (Sorpetalweg) ging es ins Tal der Rellmecke. Blick oberhalb des gleichnamigen Örtchens auf die Hunau, den Zwergberg und Mittelsorpe:
Bild

Der S führte mich über den 599 m hohen Sattelbogen zum Sauerland Höhenflug. An der bekannten Panorama Aussicht oberhalb von Holthausen machte ich ein paar Bilder, bei nun knapp 15°C in der Sonne:
Bild

Bild

Bild

Bild

Die Trockenheit sieht man:
Bild

Einmal um den Ohlberg ging es zurück:
Bild

Abstecher ins Lüttmecketal:
Bild

Blick auf Niedersorpe:
Bild

Das Maisfeld ist zwar schön grün, die Pflanzen müßten aber schon deutlich höher sein:
Bild

Bild

Bild

Ab nach Hause:
Bild

Der Hausberg, der 628 m hohe Burgberg:
Bild

32,42 km waren es genau. 2 h 20 min war ich unterwegs und habe 1067 Höhenmeter überwunden, trotz der Panne.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 4. Jul 2019, 22:18:58 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 22:46:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Kevin,

sehr schöne Bilder sind das aus dem wolkenlosen Hochsauerland. Und es schaut auch nicht sehr vertrocknet aus, da hattest du das in den letzten Jahren auchs chon mal anders.

Danke fürs Zeigen!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Jul 2019, 06:41:32 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9452
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Nicht sehr vertrocknet? Sieh die mal das 9.letzte Bild an. Die Wiesen wurden vor 3 (!) Wochen gemäht. Was danach gewachsen ist ,ist ein Witz.
Den letzten richtigen Regen gab es am 12. Juni

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Tags

Bild, Erde, Haar, Haus, Tour, Uni, Urlaub

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz