Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 4. Aug 2020, 08:10:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2012, 14:56:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hallo zusammen,

mitte August unternahm ich eine weitere Radtour. Nachdem es vorher zwei kleinere Runden waren, mit um die 10 km, habe ich die Distanz nun mal verdoppelt. Dies war aber eine Tour, die größtenteils eben, und teilweise auch mehr bergab ging. Auch hier habe ich die Kamera mitgenommen. Es war eine zweigeteilte Landschaft. Erst wieder die Wälder, und zum Ende hin dann Biotope in den Wäldern, und unsere Teichpfanne. Daher auch der Name Landkreis der 1000 Teiche. Aber dazu dann später im Bericht. Ich fang dann einfach mal an. Gestartet bin ich so gegen 17 Uhr, als es wieder etwas kühler war. Ich teile den bericht auf 2-Teile auf, da es doch ein paar mehr Bilder geworden sind. Beginnen wir also mal mit Teil 1, durch die Wälder, bis hin zum Teichgebiet, bevor es auf einer ehemaligen Bahnstrecke nach Hause geht.

Diesmal gibt es auch eine kleine Übersicht dazu, wo die Tour diesmal entlang gegangen ist:

Bild
Quelle: http://earth.google.com/

Erst wieder weiter nach oben. Auf 540 müNN haben wir den höchsten Punkt erreicht. Hier der Blick auf den Steinwald:

Bild

Hier noch ein Beispiel für die Fernsicht bei uns. An einer Stelle, sieht man sogar den Schneeberg mit seinem markanten Turm. Das sind 40 km Luftlinie. Den Ochsenkopf kann man von hier nicht sehen, da die Kössaine die Sicht leider komplett einschränkt:

Bild

Dann geht’s weiter durch Wälder. Leider ist da auch ein Weg dabei, der fast 2 km kerzengerade ist, und man die leichte Steigung sehen kann. Siehe Bild 2:

Bild

Bild

Nun queren wir die Bundesstrasse B15. Seit der Autobahn 93 doch ein bisschen entlastet:

Bild

Und weiter durch die Wälder. Hier ist es eher Hochwald, mit sandigen Böden. Die Waldwege sind sehr schöne Sandwege, mit keinen Schlaglöchern. Auf dem ersten Bild geht’s runter, auf dem zweiten wieder nach Oben:

Bild

Bild

Dann der vorerst tiefste Punkt. Der Kainzbach, der durch diesen Wald führt. Hier wieder eine kleine Wiese, mitten im Wald:

Bild

Bild

Dann haben wir eine große Kreuzung im Wald erreicht. Hier geht’s in 4 Himmelsrichtungen, alles Wander- oder Radwege. Sieht man auch an den ganzen Schildern:

Bild

Bild

Bild

Hier steht auch eine, von zwei Linden. Es ist die Dauberschmidtlinde. Die alte Line, ist leider schon seit Jahren gefällt worden. Hier gedeiht aber schon eine neue:

Bild

Bild

So, das war dann der erste Teil. Vielleicht gefallen ja die Eindrücke. Würde mich über Kommentare freuen. Vielleicht bringt es ja auch mal jemanden in unsere Gegend, der sich das mal in Natura ansehen will. Der zweite Teil folgt auch bald.

Schöne Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 15. Sep 2012, 14:56:12 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2012, 18:00:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Markus,

sehr schöne Bilder! Die Landschaft im Oberpfälzer Wald gefällt mir gut! Danke fürs Zeigen! :zustimm:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 15. Sep 2012, 18:30:10 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15333
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Die Landschaft dort oben ist traumhaft. Den Schneeberg erkennt und sieht man auch von überall! :D

Vlt. schaff ichs Weihnachten rum ihn zu besteigen.

Danke für den Bericht, Markus.

_________________
"Fliegen heißt siegen - Über Zeiten und Weiten!" -- Rettet die Lufthansa!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2012, 20:54:17 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9883
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Schöne Bilder Markus :zustimm: .
Sieht alles irgendwie vertraut aus, nur das es bei euch nicht ganz so hügelig ist wie bei uns, ihr aber genauso hoch liegt oder eben noch höher.

Wie bekommst du bei Google Earth die Route eingezeichnet? Versuche das schon seit Tagen rauszubekommen.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2012, 21:25:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Hi Kevin,

ja auf dieser Seite des Landkreises sind die Steigungen nicht so groß.
Aber in Richtung Grenze siehts schon anders aus. Da war ich heute auf
48 km unterwges, rauf bis auf 800m Höhe gehts da.
Das ist der Bereich der Waldnaab, bzw der Teichlandschaft, da ist es
wirklich relativ flach.

Ich speichere den Kartenausschnitt ab, öffne ihn ganz primitiv mit Paint,
und fahre dann mit der Linienfunktion, die Wege nach. Ganz einfach.
Zwar nicht hoch professionell, aber mir reichts so. ;)

Grüße
Markus

Suerlänner hat geschrieben:
Wie bekommst du bei Google Earth die Route eingezeichnet? Versuche das schon seit Tagen rauszubekommen.

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2012, 21:11:37 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10328
Wohnort: Bremerhaven
Hallo Markus,

Schöne Tour und landschaftlich siehts ja sehr reizvoll bei euch aus. Auch wenn 23 km für mich nicht viel sind, ist es ja bei euch mit den ganzen Steigungen doch was ganz anderes als hier auf dem platten Land. :zustimm:
Danke fürs zeigen!

Grüße

Georg

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

USA Trip 2012 Teil.3 :San Francisco
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 2
Starkschneefall in Immenstadt - 15.02.2012 - Teil 2
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 3
Jahresrückblick 2012 Teil 1:Januar-März
Forum: Wettervideos (nur Lesen) - Weather Videos (Read only)
Autor: Gewitterfront
Antworten: 2
Wetterrückblick aus Kirchheim bei München 2012, Teil 2
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: MaxM
Antworten: 1
Kurze Radtour am Abend mit Stadtpanorama (14.08.2012)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Markus
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz