Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 21. Sep 2020, 21:37:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 12:10:36 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42589
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ich kriege eben mit, dass es in einer Realschule in Winnenden (Baden-Württemberg, Nähe Stuttgart) einen Amoklauf gegeben hat. Momentan ist von mindestens 9 Toten die Rede. Ich muss jetzt natürlich an den schrecklichen Amoklauf von Erfurt denken, der vor einigen Jahren auch etliche Todesopfer gefordert hat, oder auch an die Sache in der Columbine High School in Amerika, auch vor einigen Jahren. Über die Identität des Täters ist noch nix bekannt, der Täter soll aus der Schule in die Innenstadt von Winnenden geflohen sein. Die Schüler aus der Realschule und einem danebenliegenden Gymnasium werden derzeit in ein Schwimmbad evakuiert. Mein Gott, die armen Schüler! :(

Max



Edit 11:20 Uhr: Es heißt, dass es ein ehemaliger Schüler der Schule war und dass er eine schwarze "Kampfuniform" getragen haben soll und er soll eine Maschinenpistole bei sich haben. Es wird per Helikopter nach ihm gefahndet, er ist immer noch auf der Flucht. Die Polizei warnt davor, Anhalter mitzunehmen. Die Polizei hat auch die Innenstadt von Winnenden abgeriegelt.

Edit 11:34 Uhr: Der Verdacht, dass es ein Ex-Schüler war, verdichtet sich, und es gibt offenbar auch noch einen zweiten Tatort, nämlich die Psychatrie in Winnenden. Dort soll er auch noch ein Blutbad angerichtet haben. Der Ex-Schüler soll 17 Jahre alt sein. Die Großfahndung läuft weiterhin.

Edit 11:57 Uhr: Es ist jetzt von (mindestens) 10 Toten die Rede, das soll auch das Innenministerium von Baden-Württemberg bestätigt haben, außerdem h eißt es gerade, dass der Täter festgenommen worden sein soll. Na, wenigstens das...

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 11. Mär 2009, 12:10:36 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 12:59:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10333
Wohnort: Bremerhaven
Hallo Max,

Das ist einfach nur schrecklich. :(
Mir kommen da auch als erstes wieder die Bilder aus Erfurt und aus der Columbine Highschool
hoch... unfassbar das so was wieder passiert ist.
Ich hoffe der Täter kann so schnell wie möglich dingfest gemacht werden, bevor er noch mehr Menschen umbringt.

Mein Mitgefühl an die Familien der Opfer. :cry:

Edit 12:00 Uhr: Ich hoffe es ist der Täter

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 13:32:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42589
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Update 12:31 Uhr: Anscheinend ist der Täter doch noch nicht festgenommen. Es hieß eben, dass er einen VW Sharan samt Fahrer entführt haben soll und die Geisel dann auf der Autobahn freigelassen haben soll. Das ist jedoch noch nicht bestätigt.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 13:39:20 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9972
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Laut RTL soll er in ein Geschäft gestürmt sein und dort wild um sich schiessen.
Klingt hart ,aber man sollte ihn "abknallen" bevor es noch mehr Tote gibt :( .

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 13:44:27 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10333
Wohnort: Bremerhaven
Laut dpa Informationen soll der Täter erschossen worden sein. (Quelle N 24)

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 14:48:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
Oh man... Mindestens 16 Tote. Ist ja mit Erfurt zu vergleichen. :( :( :( :evil:

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 15:12:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Ich bin heute Mittag vom Gymnasium in Veitshöchheim, an dem ich gerade Praktikum mache, nach Hause gekommen und habe mitbekommen, was da in Winnenden passiert ist. Ich bin zutiefst bestürzt, das ist einfach nur schrecklich und unfassbar. :( :( Von mindestens 16 Toten ist jetzt die Rede, davon 9 Schüler, 3 Lehrer und weitere Passanten. Das macht einen wirklich betroffen, schrecklich... Man findet kaum Worte dafür.

Wie kann man so etwas nur machen, das ist unbegreiflich was in so einem kranken Hirn vor sich geht. :evil: :evil: Der Amokläufer ist sogar noch 40 Kilometer geflohen, bevor er dann bei einer Schießerei mit der Polizei getötet wurde.

Mein Mitgefühl gilt allen Betroffenen, Freunden und Angehörigen der Opfer. icon_frown icon_sad

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 15:16:44 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 16:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Das ist wirklich schrecklich mindestens 16 Tote. :( :(
Das so etwas hier an Deutschen Schulen passieren kann. :(

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 17:28:35 
Offline
Supertaifun
Supertaifun

Registriert: So 7. Sep 2008, 10:12:47
Beiträge: 4627
Mittlerweile kam noch eine schülerin dazu die an ihren schweren verletztungen erlegen ist.


edit: 16:31 Uhr:Die Meldung das ein Schüler an seinen verletztungen erlegen ist wurde wieder zurückgezogen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 22:46:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42589
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Eltern waren wohl Sportschützen oder sowas, und sie hatten eine Menge Waffen zu Hause. Der Todesschütze hatte sich mit einer Waffe und einer Menge Patronen eingedeckt. Ich glaube, man kann froh sein, dass es nicht noch mehr Tote gegeben hat, weil die Polizei offenbar recht schnell in der Schule war. Und es ist in der Tat mit Erfurt vergleichbar, dort waren es 17 Tote. Es wird wohl einige Zeit dauern, bis in der Schule wieder Unterricht abgehalten hat, in Erfort dauerte es 3 Jahre. Der Täter soll eigentlich recht unauffällig gewesen sein, der Vater soll selbständiger Unternehmer sein. Über das Motiv ist noch nix bekannt, aber es ist auffällig, dass die meisten Toten in der Schule, bis auf einen, weiblich sind. Der Junge soll gezielt auf die Mädchen geschossen haben.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 22:58:10 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus

Registriert: So 7. Sep 2008, 15:37:31
Beiträge: 193
Wohnort: Penzberg(610MüN)
Das ist wirklich sehr schrecklich was da heute passiert ist, hoffentlich muss ich sowas nie miterleben, da bekommt man doch immer wieder ein mulmiges gefühl im Bauch, dass sowas überall passieren kann. :(
Ich frag mich bei sowas immer wieder was für gestörte persöhnlichkeiten es doch gibt
Der Typ heute muss sogar bei mehreren Personen gezicht haben,, noh bist du immer noch nicht tot?"<<< was zur hölle geht den.
Alle jugendlichen die er erschoßen hat waren 14-15 Jahre alt( also mein Alter).
Ich bin bei sowas wirklich immer sehr geschockt.

Bei uns in der Schule ist ein Notausgang derzeit(seit anfang Februar) zugesperrt, weil es dort zu den Pausenhof der Realschule geht und da lange zeit eine Eisschicht vorhanden war, aber da denk ich mir darf man einen Notausgang eigentlich abschließen?
Wenn jetzt bei uns in der Pause ein Amokläufer käma( ich hoffe das wird nie passieren) dann sind wir eigentlich gefangen( in dieser Mensa verbringen mehr als 400 von uns ihre Pause.
Ich wär aber wirklich sehr überrascht wenn das nicht in den nächsten Tagen wieder aufgesperrt wird nachdem was da heute passiert ist. icon_neutral :(
Wenn nicht werden ich da mal was unternehmen weil das ist wirklich gefährlich, auch im falle eines Brandes.



Geschockter Gruß

Luki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 15:12:53 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 17:50:41
Beiträge: 4979
Wohnort: Schirnding
Ja, das ist echt furchtbar zu was manche in stande sind.

Heute hat unser Rektor auch am Morgen gleich eine Schulversammlung einberufen(alle Schüler und Lehrer müssen in die Aula kommen). Da hat er einbisschen darüber referirt, wie man soetwas möglicherweise vermeiden könnte(weniger mobbing und so). Dann haben alle noch das Vater unser gebetet und morgen können wir uns in ein kordolenzbuch eintrag das dann an die Schule dort hin geschickt wird.

Auch unsere Türen werden wahrscheinlich ab den Osterferien während des Unterrichts zu gesperrt und auch eine Überwachungskamara wird angebracht werden.
Ob das einen sollchen Täter abhälten würde wage ich zu bezweifeln.

Patrick

_________________

http://www.fischernwetter.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 16:51:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
Was mir nicht in den Sinn kommt warum in aller Welt lagert der Vater zu Hause über 4000 Schuss Munition? Warum ist das noch möglich. Wenns nach mir geht müsste es verboten sein überhaupt Munition im Privat Haushalt zu halten... :rolleyes: :rolleyes:

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 17:03:49 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Ostwestfale hat geschrieben:
Was mir nicht in den Sinn kommt warum in aller Welt lagert der Vater zu Hause über 4000 Schuss Munition? Warum ist das noch möglich. Wenns nach mir geht müsste es verboten sein überhaupt Munition im Privat Haushalt zu halten... :rolleyes: :rolleyes:



Dito, sollen die doch die Mitglieder der Schützenvereine ihre Waffen und Munition in irgend einem Tresor im Schützenverein wegsperren lassen, aber wozu in aller Welt braucht es 18 Schusswaffen und weiß Gott wieviel Munition im eignen Haus??


Heute gab es auch in der Schule, an der ich gerade Praktikum mache, eine Ansprache des Direktors und anschließend eine Schweigeminute, dazu hat sich die ganze Schule in der Aula versammelt. Auch hat man in den Klassen heute darüber gesprochen, was ich besonders schön fand, denn die Schüler hatten ganz offensichtlich das Bedürfnis darüber zu sprechen.

@Frederic: Sorry, habe aus Versehen deinen Beitrag erst editiert anstatt ihn zu zitieren. ;) Dürfte aber nichts verloren gegangen sein. ;)

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 19:38:37 
Offline
Cumulus
Cumulus

Registriert: So 7. Sep 2008, 13:36:38
Beiträge: 260
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein, Rheinebene, RLP
Schon schlimm was da passiert ist.... icon_sad. Frag mich, was in den Köpfen dieser Leute vorgeht, bzw was einen dazu treibt?

Was mich aber auch noch aufregt, dass mal wieder die sogenannten "Killerspiele" beschuldigt werden! Sie können es nicht lassen! :wall:

Gruß

Patrick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 21:13:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42589
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Patrick,

das stimmt, das ist jetzt wieder in aller Munde, dass Spiele wie CounterStrike daran Schuld sein sollen. Aber ich meine, damit macht man es sich schon zu einfach. Denn das Spiel hat ja nichts damit zu tun, was in diesem Menschen vorgegangen ist und was ihn dazu getrieben hat, zur Waffe zu greifen. Da muss schon ein tiefgreifender Frust und eine große Enttäuschung in dem Menschen dringewesen sein, die sich jetzt auf diese schreckliche Weise Bahn gebrochen hat. Ist er in der Schule gemobbt worden? Hatte er Pech mit Mädchen? Gab's vielleicht auch Probleme mit den Eltern? Gab es Vorzeichen, die darauf hindeuteten, dass der Junge durchdrehen würde? Darüber redet eigentlich keiner, alle reden über die Computerspiele und über die zu Hause gelagerten Waffen, die meiner Meinung nach auch nicht das Hauptproblem sind. Die sind "nur" insoweit problematisch, als sie halt jemand in Versuchung führen können. Und, ja, es wäre einerseits natürlich besser, wenn die Sportschützen ihre Waffen in einem dafür vorgesehenen Raum im Schützenverein lagern würden. Aber was wäre dann andererseits mit den Jagdwaffen? Ein Jäger muss ja nicht notwendigerweise in einem Verein sein.

Heute wurde sogar das Politikerderblecken auf dem Nockherberg in München abgesagt. Na gut, wäre vielleicht wirklich keine gute Idee gewesen, das gerade einen Tag nach so einem Ereignis durchzuziehen. Jetzt heißt es, dass es möglicherweise in 2 Wochen nachgeholt wird, und das hoff ich schon, weil erstens dann genügend Zeit vergangen ist und weil ich mich zweitens nach den ganzen Geschichten in der Bayerischen Politik schon lange drauf freue, was da kabarettistisch draus gemacht wird.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 22:18:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Diese "Killerspiele" alleine sind sicher nicht der Hauptauslöser für solche Taten. Ich meine, es lässt sich garantiert NICHT bestreiten, dass diese Spiele einen gewissen Einfluss haben, sie tragen sehr wohl negativ dazu bei. Aber viele Jugendliche spielen diese Spiele, können aber damit umgehen - sobald der PC aus ist ist die Sache vergessen. Bei psychisch labilen Leuten wie diesem Amokläufer sieht das ganz anders aus. Da braucht es nur irgendein Schlüsselerlebnis, irgendwas, das ihre Gewaltfantasien anregt, und schon versinken sie in ihrer Welt und leben ihre Fantasien AUCH mit solchen Spielen aus.

Was in den Köpfen solcher Leute vorgeht wird man wohl nur sehr schwer nachvollziehen können, im Endeffekt kann man die Frage nach dem "Warum" wohl so oder so nicht wirklich beantworten... denn solche Taten sind immer sinnlos, wie der Direktor an meiner Praktikumsschule heute so schön sagte, ganz einfach sinnlos und unbegreiflich. Diese Täter müssen so massive Probleme haben, anders geht es gar nicht... wer auch nur halbwegs klar im Kopf ist kommt nicht auf solche schrecklichen Ideen.

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mär 2009, 23:30:05 
Offline
Cirrocumulus
Cirrocumulus

Registriert: So 7. Sep 2008, 15:37:31
Beiträge: 193
Wohnort: Penzberg(610MüN)
Jetzt ist ja dieses Video rausgekommen von den lezten Minuten der schießerei auf dem Parkplatz, und wenn man dabei denkt dass dieser Typ den man da sehen kann vorher 16 Menschen getötet hat dann weiß man nicht was man denken soll, da kommen bei mir persöhnlich so komische Gefühle hoch, das ist wirklich abartig. :( icon_neutral

Bei uns gab es heute noch nicht mal eine Schweigeminute, das find ich wirklich sehr schade.
Hatte zwar 3-4 Std Sport, aber auch da gab es anscheinend keine Durchsage.
Es gab aber Klassen in denen über den Amoklauf geredet wurde, meine war keine von diesen, vll. können wir es morgen machen weil ich finde es eigentlich ziemlich wichtig.



Gruß Luki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Mär 2009, 09:00:36 
Offline
Supertaifun
Supertaifun

Registriert: So 7. Sep 2008, 10:12:47
Beiträge: 4627
Was mich gewaltig auf die Palme bringt is die Mediengeilheit von den Sendern vorallem RTL, die hatten am Mittwoch um 18:45 Uhr ja glei ne Nachrichten Sondersendung und au das um 22:15 Uhr bei Stern.tv mit Günther Jauch war scho sehr übertrieben, anstatt abzuwarten werden am selben tag no Augenzeugen eingeladen. Man kann ja mal drüber berichten, aber irgendwann muss auch mal gut sein. Bei dem Amoklauf 2002 hat man auch kein so nen großes gschiess gemacht. RTL übertreibt da meiner Meinung nach Gewaltig, die anderen Sender wie z.b. ZDF, ARD bringen dann wenigstens auch noch andere Nachrichten.

Ach ich vergass, was mich noch mehr stört sind die Trittbrettfahrer, gestern die Androhung eines Amoklaufs in Pforzheim an einer Schule, kurz drauf dann wollten in Berlin 2 Schüler Lehrer erschiessen und heute morgen die Androhung eines Amoklaufes in Heilbronn an einem Gymnasium. Hinweis im onlinechat gefunden. WAS ZUM TEUFEL GEHT IN DIESEN LEUTEN VOR????

Mehr sag ich zu diesem thema nicht!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Mär 2009, 11:56:58 
Sehr sehr schrecklich :(.
Mein Beileid an alle betroffenen. Einfach grausam...Was muss in dem vorgegangen sein?

An unserem Schulzentrum steht seit Montag auf einer Wand was von einen Amoklauf am 19. März! Seit Montag, also kann das kein Nachmacher gewesen sein. Polizei war schon da.
Das finde ich irgendwie mal garnicht lustig!
:rolleyes:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Hilfe beim Kauf einer DSLR
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: Anni(ka)
Antworten: 3
Nach einer eisigen und teils nebligen Nacht (17.12.08)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Suerlänner
Antworten: 11
Schauer/Gewitter am 17.5.09 (u.a. Chasing einer Superzelle)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Dominik
Antworten: 6
Was ist das? Nur Dampf einer Fabrik? 4.04.2012
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Corrumpo
Antworten: 2

Tags

Erde, Ford, Schule, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz