Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Fr 21. Jan 2022, 05:39:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2010, 22:42:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:12:42
Beiträge: 7541
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Tach auch,

mich würde mal interessieren, wie Eure Schneehöhe sich verändert hat. Mit dem Stand vor Miriam, und danach.

Hier gingen wir mit 34cm vor Miriam an den Start. Heute Abend konnte ich dann 35cm messen. Die Pulverschneeschicht hatte sich gesetzt und darauf gab es noch 5cm Nassschnee.

Es hat sich hier also nicht verändert, die Schneedecke ist sogar 1cm gewachsen.

In den Höhenlagen der Silberhütte nahm die Schneedecke um 20cm zu, auf nun 70-90cm.

Wie siehts bei Euch aus ?

Grüße
Markus

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 3. Feb 2010, 22:42:52 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2010, 08:41:15 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:26:03
Beiträge: 10574
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Dienstagabend gemessene 63 cm. Dann ging der Schnee in Schneeregen und später sogar Regen über. Dadurch muß er wohl etwas zusammen gesackt sein. Dann wurd es wieder kälter und es schneite pur weiter. So lagen gestern um 7 Uhr wieder 63 cm.
Unterm Strich brachte Miriam 0 cm Schneezuwachs.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2010, 20:30:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47931
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Markus,

bei mir hat sie sich so stark verringert, dass es nach Regen, Sturm und milder Frühlingssonne jetzt keine geschlossene Schneedecke mehr gibt.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2010, 13:00:12 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:41:46
Beiträge: 1967
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Bei mir ebenfalls.

Differenz über Nacht und am Tag von Miriam -10 bis 15cm, mittlerweile von 0-10cm alles dabei und sehr unansehlich. Wenn man bedenkt sogar weiter SW-lich auf gleicher Höhe sahs noch besser aus mit der Schneelage

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2010, 16:02:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 15:46:18
Beiträge: 7219
Wohnort: Dortmund-West 72m ü NN
Also hier hatten wir vor Miriam rund 10 bis 14cm schnee und nach Mirium so 7 bis 10cm Schnee, da die Schneedecke durch den übergang in Schneeregen abgesackt und auch etwas weggetaut ist.
Aber das ist ja nun eigentlich egal, denn es liegen nun eh nur noch im Schnitt 2cm, dass heißt z.t. liegen noch bis 5cm manchmal nur einer und manchmal ist auch schon alles weg. :lol:

_________________
Gruß aus Dortmund.

Wetterbeobachtung mit Vantage Pro 2 seit Oktober 2008


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2010, 16:12:11 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17322
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Hie liegen aktuell "nur" noch etwa 80cm, vermutlich wird das aber con unten auch etwas ausgeholt sein, also vlt. noch 70-75cm. :/ Aber das ist kein Schnee mehr, das ist ein Eisbatzen über der Landschaft!

_________________
"Einen Status abzulehnen ist noch nicht mal Verzicht.
Das ist alles ohne Wert und wir brauchen es nicht.
Das erfundene Image nach dem ihr strebt,
ist das wertlose Geld nicht wert, das ihr dafür ausgebt!"

Dritte Wahl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2010, 19:25:30 
Offline
F4
F4
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:41:46
Beiträge: 1967
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Wird Betonschnee sein, hoffe mal da schneits bissl frischen Schnee drüber demnächst, dass das wieder was gscheits wird. Aber immerhin der Harsch kann viel ab, den hauts nicht so schnell zusammen aber die Optik ist nix. Bei mir auch bloss noch durchbrochener unansehnlicher Betonschnee. Hoffe ich krieg da irgendwann nochmal was frisches drauf. Bei euch ist sowieso noch vergleichsweise viel übrig geblieben. Sogar Nähe Bodensee auf gleicher Höhe wie MI gestern noch geschlossene SD (aber auch gut betoniert). Weiss ich vom Vorbeifahren an Sigmarszell (ca. 480-500m) gestern früh und abends. In Brand (Ländle, AT) war nur bissl angeharscht, ok die liegen aber auch auf gut 1000m, da hat die Tauerei von Miriam nicht so durchgegriffen.

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2010, 20:18:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47931
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Markus,

hier müsst's um die 15 cm gewesen sein beim Höhepunkt, ist aber nicht so leicht zu sagen, weil der Schnee stark verweht war. Mittlerweile ist keine geschlossene Schneedecke mehr vorhanden, jedenfalls da, wo die Sonne hingekommen ist. Im Schatten ist Betonschnee.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Eure Stadt/Bezirk/Dorf/ in Bildern?
Forum: Mitglieder- und Landkreisvorstellungen - Member and District Introduction
Autor: Wetterfrosch Jonas
Antworten: 1
Rückblick: Verwehungen bei 10cm Schneehöhe (01.02.2009)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Markus
Antworten: 4

Tags

Essen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz