Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 23:46:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 297 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 21:44:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Das würde mich auch interessieren. Jeder war doch auf seine Weise groß.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 21. Mai 2019, 21:44:02 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 20:08:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Nun ja. Niki Lauda war ja auf der ganzen Welt bekannt, während Manfred "Manni" Burgsmüller vor allen in Deutschland bekannt war.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2019, 13:21:58 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

da Manni Burgsmüller auch im Europacup und in der Nationalmannschaft spielte, dürfte er durchaus international bekannt gewesen sein.

Und wir haben wieder jemanden verloren. Kennt jemand das Buch "Als Hitler das Rosa Kaninchen stahl"? Darin beschrieb die Autorin Judith Kerr ihre Flucht aus Deutschland zu Beginn des Nationalsozialismus. Ihr Vater, der Schriftsteller und Theaterkritiker Michael Kerr, bekam sofort bei der Machtübernahme der Nazis Schreibverbot und stand wohl auch auf irgendwelchen schwarzen Listen, und so entschloss die Familie sich, aus Deutschland zu fliehen. Judith Kerr machte später in Großbritannien Karriere als Schriftstellerin. Ihr Buch "Als Hitler das Rosa Kaninchen stahl" wurde 1978 fürs deutsche Fernsehen verfilmt. Judith Kerr wäre in 3 Wochen 96 Jahre alt geworden.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2019, 20:10:32 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Ja, das habe ich auch mitbekommen. Eine großartige Schriftstellerin. Das Buch "Als Hitler das rosa Kanninchen" stahl, habe ich auch gelesen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2019, 13:58:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

der Tagesschau-Sprecher Wilhelm Wieben, der die Tagesschau von 1974 bis 1998 moderierte, ist gestorben. Er war 84 Jahre alt.

https://www.tagesschau.de/kultur/wieben-107.html

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2019, 19:55:31 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Ja, ich kann mich an ihn noch erinnern. Und an seine kräftige Bassstimme. Die passte auch sehr gut zu seiner fast schon finsteren Miene, mit der er die Nachrichten verlas.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2019, 21:31:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

die Nachrichten wurden (und werden) immer sehr ernst verlesen, schon seit Karl-Heinz Köpke. Ich schaue ja schon sehr lange die Tagesschau, da sie mich auch als Kind schon interessiert hat, sogar schon als sie noch SW war und neben Karl-Heinz Köpke Leute wie Werner Veigel, Karl Fleischer und Wilhelm Stöck die Sprecher waren. Das war noch vor Wilhelm Wieben und Dagmar Berghoff. Cay-Dietrich Voss (50er Jahre) ist allerdings auch für mich zu früh.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 19:53:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Also an Werner Veigel kann ich mich auch noch erinnern. Der wirkte auf mich irgendwie sympahtischer als der Wieben. Vielleicht auch, weil er sehr dick war.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 17:45:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

da sind wieder zwei. Erstens der Regisseur Rolf von Sydow, der wenige Tage vor seinem 95. Geburtstag starb und zweitens die österreichische Schauspielerin Elfriede Ott, die einen Tag nach ihrem 94. Geburtstag starb.

https://www.t-online.de/unterhaltung/st ... tstag.html

https://www.t-online.de/unterhaltung/st ... tstag.html


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 19:51:33 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Und im fast gleichem Alter ist der italienische Regisseur und wichtigster Vertreter des "Catholic Films", Franco Zeffirelli gestorben. Er wurde 96 Jahre alt.
Und der Altpräsident von Ägypten, Mohammed Mursi, ist heute auch gestorben. Er starb im Alter von 67 Jahren. Ich denke mal, dieser Mann dürfte mit Abstand der Bekannteste unter den erwähnten Verstorbenen sein.

Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 19:28:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

und ebenfalls zu jener Zeit, um den 15. Juni rum, ist der frühere Berliner Politiker Heinrich Lummer gestorben. Er war in Berlin Innensenator und hatte auch noch andere Ämter inne. Später war er auch noch Bundestagsabgeordneter.

https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Lummer

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 19:50:40 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Das habe ich mal gehört.

Und stolze 116 Jahre ist einer der längsten je gelebten Europäerinnen geworden, Maria Guiseppa Robucci, auch bekannt als zweitlanglebigste Italienerin aller Zeiten.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 19:00:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
116 Jahre, das muss man erst mal schaffen. Die älteste Frau überhaupt war übrigens Jeanne Calment, die 122 Jahre alt wurde, auch wenn einzelne Leute das heute anzweifeln und meinen, die Frau, die als Jeanne Calment gestorben ist, war deren Tochter.

Aber wir haben wieder jemanden, nämlich Wibke Bruns. Sie war die erste deutsche Nachrichtensprecherin, noch vor Dagmar Berghoff, und sie sprach die Nachrichten im ZDF bei "heute".

https://www.tz.de/stars/nachrichtenspre ... 80784.html

Wibke Bruhns war 80 Jahre alt.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 20:07:07 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Ich meine, diesen Namen auch schon mal gehört zu haben.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 21:45:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ich muss mich übrigens korrigieren. Wibke Bruhns war die nicht die erste deutsche, sondern die erste BUNDESdeutsche Nachrichtensprecherin im TV. Bei der Aktuellen Kamera in der DDR gab es schon 1963 eine Frau, nämlich Anne-Rose Neumann. Die war die erste deutsche Nachrichtensprecherin.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Sa 22. Jun 2019, 19:52:00 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Ah, danke noch für die Info, Max.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 19:22:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

kennt ihr Max Wright? Dann kennt ihr auch Willie Tanner aus "Alf". Der Schauspieler ist im Alter von 75 Jahren an Krebs gestorben.

https://www.spiegel.de/kultur/tv/max-wr ... 74667.html

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 20:00:34 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Ja, den kenne ich noch. Zumindest die Rolle als William Tanner in der Serie "Alf".

Und eine sehr bekannte Schauspielerin, Lisa Martinek ist mit gerade 47 Jahren einer unbekannten Krankheit erlegen. Sie soll an einer Lungenkrankheit gelitten haben. Und außerdem starb ein sehr bekannter Comiczeichner, dessen Zeichnungen viele von uns kennen: Guillermo Mordillo, der unter seinem Nachnamen viel eher bekannt ist bzw. war. Er starb im Alter von 88 Jahren.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 18:29:49 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10275
Sorry für den Doppelpost,

aber zwei weitere sehr bekannte Menschen sind gestorben.

Einmal der Schlagersänger Costa Cordalis. Er wurde 75 Jahre alt.

Und einmal der Mann, der mit den größten "Flop" in der deutschen Wirtschaftsgeschichte auf den Weg brachte, die "Welt-AG" "Daimler-Chrysler". Sein Name war Lee Iacocca. Er wurde immerhin 94 Jahre alt.

Und nochmal wiederholt zur "besseren Verdeutlichung":

Am Freitag starb die allseits bekannte und beliebte Schauspielerin Lisa Martinek.

Und am Tag darauf starb der weltbekannte Comiczeichner Mordillo.


Mögen Sie alle in das Paradies auffahren, wie es bei katholischen Priestern so schön heißt!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tode prominenter Menschen
BeitragVerfasst: Fr 5. Jul 2019, 19:15:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39083
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

war ja kein Doppelpost, da du ja nicht zweimal das gleiche gepostet hast. :)

Und es ist wieder was los: Lis Verhoeven ist gestorben. Die Schauspielerin ist die Tochter von Paul Verhoeven, die Schwester von Michael Verhoeven und die Schwägerin von Senta Berger, die Ex-Frau von Mario Adorf und die Mutter von Stella Adorf.

https://www.tz.de/stars/lis-verhoeven-t ... 69121.html

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 297 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Air-France-Maschine mit 228 Menschen verschollen (01.06.09)
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: Markus
Antworten: 25

Tags

NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz