Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 24. Jul 2024, 08:54:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 237 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2023, 20:05:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Und ich habe in einem Bericht über einen Kiwi gelesen, der in einem Privatzoo in den USAl, genauer gesagt in Miami nicht artgerecht gehalten wird. Ja, so ein Kiwi sieht schon niedlich aus, keine Frage. Aber er ist und bleibt ein Wildvogel.
Ja, ich würde auch keinen Papageientaucher, sofern er mir kein Vertrauen im Laufe der Zeit aufbaut, auch nicht einmal behutsam füttern. Und die gelten auch als niedlich. Aber dieser Kiwi wurde unter einer Wärmelampe gehalten und ständig angefasst. Der Kiwi heißt "Paora".

Bild

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 25. Mai 2023, 20:05:20 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2023, 21:29:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Das gibt's leider häufiger... Michael Jackson hielt einen Schimpansen und einen Elefanten - auch nicht artgerecht.

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2023, 19:26:59 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Vom Schimpansen weiß ich was, vom Elefanten aber nicht. Und Pablo Escobar hat sogar Nilpferde gehalten, die jetzt Kolumbien unsicher machen.

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2023, 14:01:32 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ja, den Schimpansen hatte er oft dabei und auf dem Schoß sitzen.... auf seiner Ranch Neverland hielt er aber auch einen Elefanten.

Und unweit von Benni, in Hindelang im Oberallgäu, wurde mal wieder ein Bär gesichtet.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... s-100.html

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2023, 20:01:05 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Bei einem Bären ist es mir egal, ob der Weg eine "Betonpiste" ist oder nicht!

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2023, 13:59:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Was hat das damit zu tun?

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2023, 19:51:41 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Na, wenn man abseits des Wegs geht, weil einem der Weg nicht gefällt, dann keinem einem schon der Bär bzw. die Bärin erwischen.

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2023, 18:38:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Normalerweise hauen die Bären eh ab, wenn ein Mensch in die Nähe kommt. Ich glaube, auch bezüglich dieses Themas hast du zu viel Boulevardjournalismus "genossen".

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2023, 19:45:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Nein, das habe ich nicht. Es kann ja auch sein, dass sie Junge haben und diese schützen möchte oder tollwütig sind, weil man in einem "Tollwut-Gebiet" wandert.

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2023, 17:59:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ich fürchte doch... man hört oft bei deinen Äußerungen den "Boulevard" durch.

Ja, auch Bärern können sich mit Tollwut infizieren. Aber seit vielen jahren gibt's keine Tollwutfälle bei Wildtieren in Deutschland (kann man alles in der Wikipedia nachlesen) und damit dürfte es auch höchst unwahrscheinlich sein, in Deutschland einen tollwütigen Bären anzutreffen. Man sollte sich lieber freuen, dass Meister Petz sich wieder nach Deutschland traut.

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2023, 19:41:21 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Ja, das sollte man. Allerdings sollte man auch nicht mit Bären schmusen! :twisted:

Und nein, mich interessiern Boulevard-Medien herzlich wenig!

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2023, 21:29:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Deine Äußerungen sprechen eine andere Sprache!

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2023, 20:08:00 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Ich finde, dass ich mich sachlich, klug und seriös äußere.

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2023, 21:28:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Das musste ja kommen.... wieder eine Ladung Eigenlob anstatt Eigenreflexion.

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Sa 3. Jun 2023, 04:48:38 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Guten Morgen!

Also ich sehe das nicht als Eigenlob, sondern als gut überlegte Eigenreflexion. Mein sprachliches Niveau hier ist hoch und man erkennt, dass ich eine durchaus gute Bildung und Interesse an der Sache habe.

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Sa 3. Jun 2023, 13:16:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Es geht nicht um dein sprachliches Niveau, sondern darum, wo du dein (vermeintliches) Wissen hernimmst, und das ist, wie man deinen Aussagen zu den verschiedensten Themen entnehmen kann, die Boulevardpresse.

Und es sollte dir durchaus erinerlich sein, dass du schön öfter mit deinem unreflektierten Eigenlob hier angeeckt bist. Das ist z. B. einer der Gründe, warum Benni nicht mehr schreibt.

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Sa 3. Jun 2023, 19:28:32 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Nein, das ist es nicht. Wobei, wie "boulevardesk" würdest du "populärwissenschaftliche" Magazine wie "Welt der Wunder - Das Magazin" oder "Wissen, Sehen, Staunen" bezeichnen? Denn die benutze ich auch als Quelle, Max.
Und es ist kein Eigenlob, sondern ich bin eben eine mir meiner Selbst bewussten Person.

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: Sa 3. Jun 2023, 22:17:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die schauen schon eher nach Boulevard aus und nicht nach wirklicher Wissenschaft. Und populärwisschenschaftliche Veröffentlichungen, da geht's immer um die Quantität und nicht um die Qulität, d. h. viele Leser/Klicks und nicht seriöse Recherche. Das ist kaum besser als "wissenschaftliche" Beiträge in der Blöd.

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2023, 19:57:08 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 21827
Ja, die Artikel sind schon recht reißerisch und gerade bei "Wissen, Sehen, Staunen" neigt man zur "politischen Verschwörungstheorie" habe ich den Eindruck. Aber es gibt da auch sehr interessante Artikel darin, die viele Themen wie "Wie gesund ist unser Essen wirklich?" und "Welcher Sport ist der Beste" mit einer durchaus "ernsthaften Note" behandeln.
Zudem muss ich sagen, auch die GEO ist "populärwissenschaftlich", wenngleich sie gut doppelt so teuer ist.

_________________
Ich stehe hier für Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit!


Ich kann aber auch streiten und stur sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tiere und Pflanzen
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2023, 22:46:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 58069
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ich denke, du solltest lieber scinexx ( https://www.scinexx.de ) Spektrum der Wissenschaft ( https://www.spektrum.de ) oder Science ( https://www.science.org ) nutzen, die sind viel besser. Und gerade das, was du da schilderst ("Wie gesund ist unser Essen wirklich?" etc), das ist ausgesprochen populärwissenschaftlich.

_________________
Es gibt immer zwei Gründe für eine Entscheidung, nämlich eine offizielle und eine tatsächliche. Manchmal sind beide gleich, aber oft unterscheiden sie sich weit von einander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 237 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Einzelbilder "Tiere und Pflanzen"
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: MaxM
Antworten: 266
2012-08-02: Besuch im Wildpark Poing, viele Tiere!
Forum: Pflanzen- und Tierbilder, Sonstiges - Plant and Animal Images, Miscellaneous
Autor: MaxM
Antworten: 3

Tags

Erde, Haus, Nachrichten, Name, Pflanzen, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz