Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 24. Jan 2022, 07:56:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3428 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 162, 163, 164, 165, 166, 167, 168 ... 172  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 2. Okt 2021, 18:51:42 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
Da muss ich euch recht geben. Ich finde, es schon okay, dass es Booster-Impfungen gibt. Aber die sollen wie gesagt erst einmal die bekommen, die sehr alt sind und/oder ein gestörtes Immunsystem haben.
Und ich hoffe auch, dass man die Mutationen des SARS-Covid-2-Virus weiter erforscht, um frühzeitig heraus zu finden, wann die "impfstoffesistente Mutation" kommen könnte. Dann könnte recht schnell mit einem geeigneten Impfstoff reagiert werden und ein 'Großlockdown' für alle, verliert dann seinen 'Schrecken'.


Kommen wir dann zu den Fakten im Kreis und in Baden-Württemberg:
Also aktuell aben wir 7.129 gemeldete Fälle. 143 Menschen sind durch das Virus gestorben und die Inzidenz liegt bei 81,4. Die Inzidenz in Baden-Württemberg ist "herbstbedingt" noch weiter auf 82,9 gestiegen. Es hat insgesamt bis heute Abend, 02. Oktober 2021, 576.504 Fälle gegeben, in denen das SARS-Covid-2-Virus eindeutig nachgewiesen ist. Zum Glück ist die Zahl der Toten heute nicht gestiegen.
Die niedrigste Inzidenz hat Heidelberg mit 28,3 und die höchste leider nach wie vor Pforzheim mit 211,1. Neben Pforzheim haben acht weitere Landkreise dreistellige Inzidenzen. Der Hospitalisierungsindex liegt bei 1,98 und auf den Intensivstationen liegen 176 "Corona-Fälle".


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 2. Okt 2021, 18:51:42 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 3. Okt 2021, 17:46:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Und zuerst einmal sollten die Leute Impfungen bekommen, die noch gar keine haben. In vielen Ländern ist die Impfquote noch viel niedriger als bei uns.

Die Welt meldet 234.286.536 Fälle und 4.791.862 Tote. In den UsA sind es 43.618.627 Fälle und 700.285 Tote. In Indien sind es 33.791.061 Fälle und 448.573 Tote. Deutschland meldet 4.252.300 Fälle (+6.164) und 93.786 Tote (+9). Mein Landkreis meldet 17.669 Fälle (+32) und 302 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 92,65. München-Stadt meldet 86.535 Fälle (+127) und 1.319 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 84,73. Am höchsten ist die 7-Tages-Inzidenz mit 259,8 jetzt wieder in Bremerhaven. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland liegt bei 64,2.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Okt 2021, 19:23:48 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
Ja, aber wir bekommen in unserer "Werkstatt" wohl zum Ende des Jahres die "Drittimpfung". In Israel ist man in Sachen "Freiheiten für Geimpfte" noch viel strenger als bei uns. Da heißt es sogar, man wird von wichtigen Teilen der Gesellschaft und der Kultur ausgeschlossen, wenn man die Booster-Impfung nicht hat. Zumindest meine ich das mal gelesen zu haben. Und nein, natürlich nicht in einer antisemitischen Zeitung. Israel hat ja als eines der ersten Länder auf der Welt die Zweitimpfungen durchgeführt. Und nach einem halben Jahr soll ja die Schutzwirkung der gängigen Impfstoffe ja nachlassen.


Bei uns sieht es so aus: Es hat bis jetzt 7.135 bestätigte Covid-19-Fälle gegeben, daran starben 143 Menschen und die Inzidenz ist wieder ein wenig auf 83,5 gestiegen. Die Inzidenz in Baden-Württemberg beträgt im Augenblick 80,4. Ja, sie leicht gefallen. Aber auch nur, weil die Gesundheitsämter am Montag wieder "hoch fahren". Nach wie vor hat Heidelberg die niedrigste mit 25,8 und Pforzheim mit 211,1 die höchste Inzidenz. Elf weitere Landkreise haben dreistellige Inzidenzen.
Es sind bisher 577.526 Infektionen gemeldet worden. Leider sind sechs weitere Menschen an Covid-19 gestorben. So dass es aktuell 10.697 Tote gibt. Die 7-Tage-Hospitalisierunginzidenz liegt bei 2,2 und im Augenblick liegen 190 Menschen auf der Intensivstation. 110 davon, also gut 58% bekommen leider eine künstliche Beatmung.
Morgen, bis Freitag gibt es dann noch die Anteile der Erst- und Zweitgeimpften. Aktuell, also Montag, 04.10.2021 liegt diese, obwohl dezentral geimpft wird, bei 65,4% bei der Erst- und 62,9% bei der Zweitimpfung


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Okt 2021, 17:34:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Warten wir ab mit der Drittimpfung. Wie gesagt, der Virus mutiert, und dann kann man schauen, ob eine Drittimpfung nötig - und möglich mit den aktuellen Impfstoffen - ist.

Die Welt meldet 235.408.082 Fälle und 4.809.149 Tote. In den USA sind es 43.852.265 Fälle und 703.278 Tote. In Indien sind es 33.853.048 Fälle und 449.260 Tote. Deutschland liegt laut RKI bei 4.260.187 Fällen (4.799 neue) und 93.883 Toten. In meinem Landkreis sind es 17.723 Fälle (+21) und 302 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 86.36. München-Stadt meldet 86.949 Fälle (+260) und 1.319 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 84,93.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Okt 2021, 19:06:39 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
Ich muss aber da noch mal betonen, wann die nächste Mutation kommt. Denn die ganzen Mutationen sind in die ganze Welt "eingeschleppt" worden.

Wie sieht es aktuell aus? Also aktuell haben wir im Landkreis 7.177 Infektionen. Die Anzahl der, die an Covid-19 in "meinem" Landkreis verstorben sind, ist mit 143 zum Glück gleich geblieben. Die Inzidenz ist deswegen wieder ein wenig auf 75,8 gestiegen. Die Inzidenz in Baden-Württemberg selbst liegt bei 78,4 und der R-Wert bei 0,94
Leider heißt das aber auch, dass die Anzahl derer, die durch das SARS-Covid-2-Virus verstorben sind, hoch gegangen ist. Und zwar heute um weitere acht auf 10.715. Dabei hat es bis heute Abend 581.599 bestätigte Infektionen gegeben.
Der Hospitalisierungsindex liegt bei 1,94. 194 Menschen liegen auf den Intensivstationen und 56,7% müssen wegen Covid-19 beatmet werden. Das entspricht 110 Menschen. Die niedrigste Inzidenz hat Heidelberg mit 27,7. Und am "anderen Ende" liegt Pforzheim mit einer Inzidenz von 197,6. Und neben Pforzheim haben noch sechs weitere Stadt- und Landkreise im Südwesten dreistellige Inzidenzen.
Es hat leider lediglich bei den Erstimpfungen einen leichten Anstieg von 65,4 auf 65,5% gegeben. Dabei ist es auch so geblieben. Nur bei den Zweitimpfungen ist die Zahl der Impfungen auf 63% angestiegen. Bei uns im Landkreis sind aktuell 62,6% erst- und 61,4% doppelt geimpft. So der Stand von gestern.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Okt 2021, 17:22:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ja, es ist in der Tat einfach nur eine Frage des Wann. Dass sie kommt, ist klar.

Die Welt hat insgesamt 235.825.990 Fälle und 4.816.565 Tote gemeldet. In den USA sind es 43.948.011 Fälle und 705.194 Tote. Indien folg auf 3 mit 33.871.881 Fällen und 449.538 Toten. Deutschland meldet laut RKI 4.283.378 Fälle (11.644 neue) und 94.027 Tote (+68). Mein Landkreis meldet 17.821 Fälle (+46) und 304 Tote (2 neue) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 80,64. München-Stadt meldet 87.664 Fälle (+419) und 1.329 Tote (6 neue) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 89,03. Die höchste Inzidenz gibt es in Bremerhaven mit 253,6. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland liegt bei 62,6.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Okt 2021, 18:57:16 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
Ja und mit dem Weihnachtsurlaub in "exotische Länder" kommt sicher auch die eine oder andere "exotische" Virusmutation nach Deutschland und Europa.

Gut, wie sieht es aktuell in Sachen "Corona-Syndrom" aus?

Nun, wir haben aktuell 7.224 Infektionen und 143 Tote. Die Inzidenz ist erneut auf 79,3 gestiegen. In Baden-Württemberg gesamt liegt sie, obwohl der Herbst schon da ist, bei 82,8. Sie ist aber dennoch relativ stabil geblieben.
Dabei hat es bis heute Abend 585.009 offiziell bestätigte Infektionen und durch das SARS-Covid-2-Virus 10.758 Todesfälle gegeben. Also so viele wie lange nicht mehr. Darunter wegen der Delat-Variante auch viele junge Leute. Vor allem die sog. "Impfmuffel". Der R-Wert liegt bei 1,02 und der Hospitalisierungsindex bei 2,22. Auf den Intensivstationen in den heimischen Klinken liegen 199 Menschen. Dabei müssen 108, also 54,3% "Kunstluft" bekommen.
Heidelberg, auch wenn da die Inzidenz gestiegen ist, hat mit 32,1 die niedrigste Inzidenz und Pforzheim mit 199,2 die Höchste. Und aktuell haben neben Pforzheim aktuell sogar neun weitere Stadt- und Landkreise dreistellige Inzidenzen. Ja, so viele wie schon seit gut einer Woche nicht mehr.
Bei den Erstimpfungen "verharrt" die Impfquote bei 65,7% und bei den Zweitimpfungen bei 63,3%. Und auch wenn es für die, die die ganzen Corona-Maßnahmen satt haben, sogar die "Geduldigsten", ist es wie ein "Schlag ins Gesicht" zu sagen, dass die 85% Erstimpfquote in Deutschland sich wohl vor allem auf Leute mit krankheitsbedingt schwachem Immunsystem ab 12 und auf Menschen mit "normalem" Immunsystem ab ca. 55 Jahren bezieht.

Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Okt 2021, 16:58:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Genau diese Gefahr sehe ich auch. Da könnte wieder einiges zu uns herein schneien. Gerade wenn die Leute im Urlaub sind, sind sie ja meistens unvorsichtig.

Die Welt meldet 237.249.329 Fälle und 4.842.788 Tote. In den USA sind es 44.290.052 Fälle und 712.693 Tote. Indien auf Platz 2 hat 33.935.309 Fälle und 450.375 Tote gemeldet. In Deutschland sind es 4.302.661 Fälle (+8.854) und 94.178 Todesfälle (65 neue). Mein Landkreis meldet 17.883 Fälle (+24) und 305 Tote (+1) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 66,63. München-Stadt meldert 88.318 Fälle (+211) und 1.333 Tote (+1) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 97,63. Am höchsten ist die 7-Tages-Inzidenz in Bremerhaven mit 247,5. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland liegt bei 64,4.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Okt 2021, 18:46:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
Eben. Aber immerhin hat man mit einem PCR-Test eine gewisse "Sicherheit", auch wenn dieser aktuell gut 60 Euro im Mittel kostet. Und genau deswegen verzichtet man lieber auf Tests und hofft, mit einer "Doppelimpfung" auch vor den allerneuesten Virusmutanten sicher zu sein.
Tja, mit viel Glück gibt es am Ende nicht mehr als einen "leichten Schnupfen". Aber wer weiß das schon? Mit noch mehr Glück, bekommt man es mit Moderna und Co. ebenso "in den Griff". Und darum hat Karl Lauterbach darum gebeten, eine erneute Konferenz in Sachen "Coronavirus-Prävention" ins Leben zu rufen, um sicher durch den Winter zu kommen und die kommenden Mutationen abzuwarten. Er plant die 2G-Regel auszuweiten.

Aber nun gut, wie sieht es denn in Sachen Covid-19 bei uns und im Südwesten aus? Also der Neckar-Odenwald-Kreis hat bis heute Abend 7.245 Infektionen mit "dem Virus" vermeldet. Daran sind 143 Menschen verstorben. Zum Glück hat sich bis heute auch nichts getan und die Inzidenz liegt im Augenblick bei 79,3.
In Baden-Württemberg hat es bis jetzt 586.484 Corona-Infektionen gegeben, 10.760 sind an diesen/durch diese Infektionen bereits verstorben und die Inzidenz wird mit 86 so langsam wieder dreistellig.
Ja, die höchste Inzidenz hat nach wie vor Pforzheim mit 225,4. Und die niedrigste nach wie vor Heidelberg mit auch schon wieder 35,9. Es haben insgesamt, zusammen mit Pforzheim neun Landkreise dreistellige Inzidenzen.
Der Hospitalisierungswert liegt bei 2,12 und es liegen 195 Menschen bedingt durch das SARS-Covid-2-Virus auf den Intensivstationen.

Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Okt 2021, 17:09:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Und wir haben immerhin insoweit die Sicherheit, dass wir geimpft sind. In vielen Ländern der Erde ist die Impfquote noch sehr gering, schon aus dem Grunde, dass die Imfpstoffe bei weitem nicht in ausreichender Menge bereit stehen - und auch auf absehbare Zeit nicht werden, schon weil die Pharmafirmen dort keine Gewinne sehen, wo die Leute nicht das Geld haben, sie zu zahlen und wo auch kaum einer eine Krankenversicherung hat, die das für ihn zahlen würde.

Die Welt meldet 237.249.329 Fälle und 4.842.788 Tote. Inden USA sind es 44.290.052 Fälle und 712.683 Tote. In Indien sind es 33.935.309 Fälle und 450.375 Tote. Deutschland meldet laut RKI 4.310.273 Fälle (+7.612) und 94.202 Tote (+24). Mein Landkreis meldet 17.911 Fälle (+28) und 305 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 65,49. München-Stadt meldet 88.516 Fälle (+198) und 1.333 Tote (keine neuen) bei9 einer 7-Tages-Inzidenz von 99,11. Am höchsten ist die Inzidenz im Landkreis Berchtesgadener Land mit 248,3. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland ist auf 66,1 gestiegen.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Okt 2021, 19:19:05 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
So ist das leider. Und darum heißt es für die Urlauber weiterhin, die es in die "Wärme" zieht: Vorsicht und Rücksicht ist besser als der "mühsam ersparte Spaß und Leichtsinn". Aber wer hält sich schon daran, wenn man fast zwei Jahre lang warten musste, ehe der Urlaub wieder möglich ist und man ganz viele Cents "beiseite gelegt" hat, um endlich zum Beispiel nach Sansibar zu fahren? Ich kann die Urlauber schon verstehen, deren weiteste Reise die an die Grenzregionen von Deutschland war. Aber sie und wir müssen eben mit den ganzen Konsequenzen leben.
Und ich hoffe, morgen kann ich meinen Arzt erreichen, damit ich eine Grippeschutzimpfung bekomme. Die ist auch mal wieder fällig. Die habe ich heute Abend bekommen.

Gut, wie sieht es denn mit Covid-19 in meinem Landkreis und in Baden-Württemberg aus?

Also wir haben aktuell weiterhin 7.249 Infektionen und 143 Tote. Zum ersten Mal seit langem ist kein neuer Fall am Montag gemeldet worden. Die Inzidenz ist leicht auf 73 gefallen. Im benachbarten Rhein-Neckar-Kreis hat es gleich sechs Tote durch das Virus gegeben. Und das, obwohl nach und nach geimfpt wird.
In Baden-Württemberg zählt man seit heute Abend 587.485 Infektionen und 10.778 Tote. Die Inzidenz ist leicht auf 82,5 gefallen. Der Hospitalisierungsindex liegt an diesem Montag bei 2,05 und zum Glück liegen "nur noch" 177 Menschen auf den Intensivstationen. Dafür ist der Anteil derer, die zu beatmen sind, so hoch wie noch nie. Er liegt bei 64,9%. Das entspricht 115 PatientInnen.
Die niedrigste Inzidenz hat diesmal nicht mehr Heidelberg, sondern der Hohenlohekreis mit 34,6. Heidelberg als Stadt ist "nur noch" "Zweiter" mit einer Inzidenz von 39,1. Pforzheim hat mit 177,8 nach wie vor die "rote Inzidenzlaterne". Und mit diesem Stadtkreis noch sechs weitere Stadt- und Landkreis dreistellige Inzidenzen.
Morgen Abend gibt es dann die "Impfstatistik", die bis Freitag vermeldet wird. Und aktuell sieht es so aus, dass 65,8% ihre erste Impfung und 63,5% beide Imfpungen bekommen haben.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Okt 2021, 17:10:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Tja, nur sind sie nicht vorsichtig... im Urlaub muss ja gefeiert und gebechert werden. Sansibar wäre übrigens nicht unbedingt ein von mir angestrebtes Urlaubsziel. Im übrigen gibt es in Deutschland viele schöne Regionen, die zu bereisen sich lohnt.

Grippeschutzimpfung ist sicherlich nicht falsch.

Die Welt meldet 236.878.831 Fälle und 4.851.942 Tote. In den USA sind es 44.339.747 Fälle und 713.227 Tote. In Indien, Nr. 2, sind es 33.971.607 Fälle und 450.782 Tote. Für Deutschland vermeldet das RKI 4.318.355 Fälle (+4.971) und 94.297 Tote(+88). In meinem Landkreis werden 17.935 Fälle (+14) und 305 Tote (keine neuen) gemeldet, und das bei einer 7-Tages-Inzidenz von 54,91, also rückläufig. München-Stadt meldet 88.765 Fälle (+79) und 1.334 Tote (+1) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 91,32. Die höchste Inzidenz gibt es im Landkreis Berchtesgadener Land mit 262,4. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland ist bei 65,8.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Okt 2021, 19:09:07 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
Ja und auch im nahen Europa. Italien hat zum Beispiel eine recht niedrige Corona-Rate und auch die, so sagt man, öffnen deswegen nicht alles "blind", so wie Dänemark oder Großbritannien. Wobei man sagen muss, die "öffnen" vor allem für die Einheimischen. Ohne das "Stäbchen in der Nase" ist eine Einreise nach Großbritannien kaum möglich.

Gut, wie sieht es aktuell aus? Ja, lt. dem Landegesundheitsamt (LGA) von Baden-Württemberg hat es bis heute Abend im Neckar-Odenwald-Kreis 7.278 Infektionen bei 143 Virustote gegeben. Die Inzidenz in "meinem" Kreis liegt aktuell bei 64. Sie ist also gesunken. Es haben die erste Impfung 62,8% bekommen und 61,7% auch die zweite Spritze. Das heißt, 61,7% aller Bewohner des Landkreises. Das wird jeden Dienstagabend gezeigt.
Die Inzidenz in Baden-Württemberg liegt bei 85,8. Sie ist also erwartungsgemäß als auch "witterungsbedingt" wieder etwas gestiegen. Es hat bis jetzt 591.830 Infektionen und 10.796 Tote gegeben. Der R-Wert liegt bei 0,95. Der Hospitalisierungsindex liegt bei 2,05 und es liegen 188 Menschen Covid-19-bedingt auf den Intensivstationen der ganzen Krankenhäuser im Land. Davon müssen 55,3%, also 104 künstlich beatmet werden. Es ist unterm Strich keine so richtige "Erholung".
Nach wie vor müssen sich die Pforzheimer mit der höchsten Inzidenz in Baden-Württemberg von 193,6 herum ärgern. Heidelberg hat weiterhin den zweitniedrigsten Inzidenzwert mit 32,8. Der nordöstlich von uns liegende Main-Tauber-Kreis hat mit 30,9 die niedrigste Inzidenz. Der Hohenlohekreis hat ordentlich "überholt" und liegt mit einer Inzidenz von 45,2 auf Platz 3. Es sind aktuell zehn Stadt- und Landkreise mit dreistelligen Inzidenzen gemeldet. Mannheim liegt mit 85,2 zum ersten Mal seit langem weit darunter.
Die Quote der Erstimpfungen von Menschen ab 12 Jahren liegt bei 65,9% und bei den - vorläufigen - Grundimmunisierungen bei 63,6%. Sorry, dass ich explizit vergessen habe zu erwähnen, dass es für die gesamte Zahl der Einwohner gilt. Aber dennoch braucht es für die "zurück gewonnene Freiheit" eine Impfquote von mehr als 75% für die Gesamtbevölkerung lt. aktuellem Stand. Es dauert noch, wobei mit dem neuen 2G-Optionsmodell, das ab Freitag gilt und bei denen vor allem Großseminare ohne Maskenpflicht wieder erlaubt sind, die Impfungen weiterhin hoffentlich angenommen werden.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2021, 17:32:36 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Eben - alles blind aufmachen, das ist der falsche Weg. Dann steigen die Zahlen nur weiter an und noch mehr Leute sterben. Der Johnson zum Beispiel versteht das gar nicht, obwohl er selber Covid hatte und deswegen im Krankenhaus lag.

Die Welt meldet 239.149.329 Fälle und 4.873.805 Tote. In den USA sind es 44.638.014 Fälle und 719.525 Tote. In Indien sind es nun 34.020.730 Fälle und 451.435 Tote. Deutschland meldet laut RKI 4.342.640 Fälle (+12.382) und 94.461 Tote (+72). In meinem Landkreis gibt es 18.045 Fälle (+55) und 305 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 58,34. München-Stadt meldet 89.385 Fälle (+379) und 1.342 Tote (+2) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 91,86. Am höchsten ist es heute im Lkr. Berchtesgadener Land mit 279,3. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland ist mit 67,0 wieder etwas angestiegen.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2021, 19:01:29 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
Und in Dänemark, wo auch alles "offen" ist, nähert man sich auch so langsam wieder dreistelligen Inzidenzen. Wohlgemerkt vor allem für die Einheimischen. (Quelle: rnz.de)

Ja, wie sieht es aktuell bei mir aus? Lt. dem LGA Baden-Württemberg haben wir aktuell 7316 Infektionen. Ja, auch das schlechte Wetter hat dazu beigetragen, dass es gleich noch einmal 13 Neuinfektionen gegeben hat. Die Inzidenz ist sogar wieder auf 56,3 gesunken. Es gibt weiterhin 143 Tote.
Dafür ist die Inzidenz im gesamten Bundesland recht "dramatisch" angestiegen und zwar auf 93,3. Es hat bis jetzt 595.937 bestätigte Fälle gegeben und 10.823 Tote aufgrund von Covid-19. Der R-Wert liegt aktuell bei 1,07. Der Hospitalisierungsindex liegt bei 2,2. Und die Anzahl der Menschen, die auf den Intensivstationen wegen dem Virus liegen, ist leicht auf 180 gestiegen. 110 davon, also 61% werden künstlich beatmet.
Pforzheim ist leider nach wie vor "Schlusslicht" mit einer Inzidenz von 187,3 Also als einer von bereits 15 Stadt- und Landkreisen mit dreistelligen Inzidenzen. Und Heidelberg hat jetzt wieder den "Spitzenplatz zurück erobert". Und das mit einer Inzidenz von 30,9.
Bei den Erstimpfungen hat sich ein klein wenig was getan. Sie sind "durch die Bank" auf 68% geklettert. Und 63,8% haben eine Grundimmunisierung erhalten.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 16. Okt 2021, 17:15:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Auch in Deutschland steigt es wieder an - am höchsten im Berchtesgadener Land.

Die Welt meldet 240.070.992 Fälle 8und 4.889.737 Tote. In den USA sind es 44.884.868 Fälle und 723.754 Tote. In Indien sind es 34.053.573 Fälle und 451.980 Tote. Deutschland meldet 4.365.107 Fälle (+10.949) und 94.601 Tote (+75). Mein Landkreis meldet 18.148 Fälle (+43) und 307 Tote (+2) bei einer 7-Tages-Inzuidenz von 72,64. München-Stadt meldet 89.863 Fälle (+252) und 1.345 Tote (+2) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 89,50. Die höchste 7-Tages-Inzidenz gibt es jetzt im Berchtesgadener Land mit 317,9. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland ist auf 70,8 gestiegen.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 16. Okt 2021, 18:37:05 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
So ist das. Das gilt natürlich auch für Baden-Württemberg.

Doch wie sieht es bei uns aus?
Über Baden-Württemberg kann man in Sachen Corona-Syndrom durchaus sagen, dass es aktuell 597.598 bestätigte Positiv-Fälle gibt, wobei die Dunkelziffer tatsächlich noch höher sein dürfte. Es hat 10.700 Tote durch den "Superstar der Viren" gegeben und die Inzidenz liegt leider bei 96,4. Der Hospitalisierungsindex liegt bei 2,27 und 190 Menschen liegen aktuell auf den Intensivstationen, die es "richtig hart" erwischt hat.
Kommen wir dann zu den "Werten" in unserem Landkreis: Bis jetzt hat es 7.340 Infektionen gegeben, also 24 mehr als am Vortag. Zum Glück mit 143 Toten weiterhin keine neuen Toten. Die Inzidenz liegt wieder bei 64.
Aktuell hat die niedrigste Inzidenz Heidelberg mit 32,4 und die höchste - Na, ihr meint es bereits zu wissen! - hat nicht mehr die Stadt Pforzheim, sondern der Landkreis Sigmaringen mit 178,7. Pforzheim ist "nur noch" Zweiter mit einer Inzidenz von 177. Und weil die Gesamtinzidenz im Südwesten inzwischen knapp dreistellig ist, ist es kaum verwunderlich, dass neben Pforzheim 16 weitere Land- und Stadtkreise inzwischen (wieder) dreistellige Inzidenzen haben.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 17. Okt 2021, 18:24:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Welt meldet 240.402.906 Fälle und 4.894.860 Tote. Die USA meldet 44.916.423 Fälle und 724.153 Tote. In Indien sind es 34.067.719 Fälle und 452.124 Tote. Deutschland meldet 4.373.789 Fälle (8.682 neue) und 94.618 Tote (+17). Mein Landkreis meldet 18.200 Fälle (+52) und 307 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 82,36. München-Stadt mledet 90.069 Fälle (+206) und 1.346 Tote (+1) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 91,18. Die höchste Inzidenz gibt’s im Berchtesgadener Land mit 336,7. In Deutschland liegt die 7-Tages-Inzidenz bei 72,7, steigende Tendenz.

Derweil gibt es schon Warnungen, dass nach den Herbstferien noch mal ein deutlicher Anstieg der Fälle kommen könnte. Naja, die Leute sind im Urlaub und passen nicht auf... .

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 17. Okt 2021, 19:16:45 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16681
Eben. Und man hat die Maskenpflicht für alle Kinder iin der Schule, selbst für die, die schon geimpft sind, ein klein wenig bei uns gelockert. Sitzen sie auf ihren Stühlen, dürfen sie die Maske ab morgen abnehmen bzw. wenn sie draußen sind und Abstand halten können.
Zwei Ausnahmen gibt es aber: Es muss ein Kind an Covid-19 in einer Klasse bzw. in der Schule selbst erkrankt sein und sehr sicher mehr oder weniger Kontakt zu anderen MitschülerInnen gehabt haben und b) es ist mindestens die "Warnstufe", bei der mehr als 8 von 100.000 Menschen in unserem Land wegen dem Corona-Syndrom in ein Krankenhaus müssen und aktuell mehr als 250 Menschen deswegen sogar auf den ganzen Intensivstationen sind. Dann bleibt die Maske auf, egal ob ein Kind ab 12 Jahren seine beiden Impfungen bekommen hat oder nicht.

Und wie sieht es jetzt mit der Krankheit aus? Im NOK (Neckar-Odenwald-Kreis) hat es bis jetzt 7.348 bestätigte Infektionen gegeben, weiterhin 143 Tote und die Inzidenz liegt heute bei 67,5. In Baden-Württemberg gibt es aktuell 598.931 bestätigte Fälle, 10.841 Tote und die Inzidenz liegt bei 96,8.
Noch ist der Hospitalisierungswert unter 8, aber mit 2,79 ist man heute schon ein wenig näher dran als gestern. Aktuell liegen 199 Menschen auf den ganzen Intensivstationen wg. Covid-19. 105 davon, also 52,8% werden sogar beatmet. Die niedrigste Inzidenz hat erneut Heidelberg mit einer Inzidenz von 37,8. Pforzheim hat den "Spitzenplatz" mit einer Inzidenz von 197,6 "zurückerobert" und den Landkreis Sigmaringen mit einer Inzidenz von 174.1 auf den zweiten Platz "verwiesen". Insgesamt haben aktuell achtzehn Landkreise eine Inzidenz von über 100. Zum Glück zwei weniger als gestern.
Es sind 66,1% einmal und 63,9% aller Bewohner Baden-Württembergs doppelt geimpft.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Okt 2021, 17:15:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47971
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Welt meldet 240.680.365 Fälle und 4,898.668 Tote. In den USA sind es 44.933.336 Fälle und 724.317 Tote. Die Inder melden 34.081.315 Fälle und 452.290 Tote. In Deutschland sind es laut RKI 4.387.616 Fälle (+6.771) und 94.716 Tote. Mein Landkreis meldet 18.246 Fälle (+27) und 307 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 83,22. München-Stadt meldet 90.587 Fälle (+372) und 1.346 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 109,46. Am höchsten sind die Zahlen im Berchtesgadener Land mit 343,3. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland ist wieder leicht gestiegen, auf 75,1.

Gerade in München ist es jetzt doch deutlich angestiegen, ein Stück über die 100er Marke geschnellt. Na, mal sehen, wie das noch weiter geht. Jedenfalls zeugt es davon, dass man weiterhin vorsichtig sein muss.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3428 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 162, 163, 164, 165, 166, 167, 168 ... 172  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Sport-News - alles außer Fußball
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 1
Computer-News
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 73
Astronomie aktuell - Astronomy News
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Wolf
Antworten: 4
Thorhammers News
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thorhammer
Antworten: 15

Tags

Auto, Filme, Freizeit, Geld, Internet, NES, Nachrichten, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz