Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 5. Dez 2021, 18:47:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3366 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 161, 162, 163, 164, 165, 166, 167 ... 169  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 21. Sep 2021, 18:36:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Das hoffe ich auch. Da rennt ein wildfremder Mann in eine Tankstelle und dreht durch. Ja, wie sehr hat das Corona-Virus nur die Menschen verändert? Und dabei dürfte der Täter wohl selbst nicht am "Long-Covid-Syndrom" leiden.
Klar waren manche Entscheidungen der Politiker in Deutschland, in Europa und dem Rest der Welt durchaus umstritten. Aber wir reden von einer Krankheit, die sowohl extrem ansteckend als auch relativ tödlich ist. Also nicht so wie die Grippe, bei der man sich erst anstecken kann, wenn das "Gegenüber" konkrete Symptome zeigt. Daher mussten und müssen diese harten Vorsichtsmaßnahmen sein.

Kommen wir natürlich zu den Zahlen aus "meiner" Region und aus Baden-Württemberg. Ja, die Reiserückkehrer und die SchülerInnen haben dem Landkreis gleich 28 Neuinfektionen, vor allem mit der Delta-Variante beschert. Daher haben wir jetzt eine Inzidenz von 102,2. Ja, wir sind jetzt auch im "Club der Dreistelligen", der aktuell aus 9 Mitgliedern besteht. Insgesamt hat es 6.930 Infektionen und 143 Tote gegeben. Noch, wenn man bedenkt, dass in den zwei Kreiskliniken in Buchen und Mosbach zwei Menschen beatmet werden müssen. Ja, beim Impfen liegen wir leider unter dem Durchschnitt des Landes. Es sind 61,7% erst- und 60% zweitgeimpft.
In Baden-Württemberg gibt es aktuell 560.422 Infektionen und gleich 15 Todesfälle. Die Anzahl der Virustoten liegt daher bei 10.577. Der R-Wert liegt bei 0,84 und die Inzidenz liegt landesweit bei 83,8. Sie ist zum Glück gesunken. Ja, Pforzheim hat sogar die 2 vorne mit einer Inzidenz von 203,1. Und der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald ist trotz Reiserückkehrer und Schulbeginn nach gut zwei Wochen wieder der erste Landkreis der im "35-50er-Inzidenzbereich" sich befindet, mit einer Inzidenz von 42,7. Es liegen 203 Menschen auf den Intensivstationen wegen dem neuen Typus des SARS-Virus und damit müssen 101,also 49,75% beatmet werden. Der Hospitalisierungsindex ist aber weiter auf 2,06 gestiegen.
64,6% sind erstgeimpft und beide Impfungen mit den in Deutschland bzw. in Baden-Württemberg zulässigen Impfstoffen haben bis jetzt 61,9% erhalten.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 21. Sep 2021, 18:36:03 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Sep 2021, 17:21:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Welt meldet 229.628.819 Fälle und 4.710.758 Tote. In den USA sind es 42.842.869 Fälle und 687.459 Tote. Indien als Nr. 2 meldet 33.478.419 Fälle und 445.133 Tote. In Deutschland meldet das RKI 4.160.970 Infektionen (+10.454) und 93.123 Todesfälle (+71). Mein Landkreis meldet 17.124 Fälle (+76) und 296 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 92,37. München-Stadt meldet 83.919 Fälle (+363) und 1.307 Tote (+9) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 96,16. Die höchste Inzidenz gibt es in Bremerhaven mit 234,2. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschlan ist mit 65,0 leicht gefallen.

Und 20 Jahre war der Kassierer in der Tankstelle alt, ein Student, der einen Job machte, um sein Studium zu finanzieren, und dann wird er erschossen, weil er jemanden drauf hinweist, dass er eine Maske tragen soll. Und richtig, die Krankheit ist eben nicht so harmlos wie eine Grippe, sondern sehr gefährlich.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Sep 2021, 19:14:39 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Das habe ich auch so gesagt. Eine Grippe sollte man auch nicht verharmlosen. Deswegen lasse ich mich in drei Wochen eine Grippeschutzimpfung verpassen. Ob bei meinem "alten" Hausarzt oder einem neuen Arzt, das ist leider noch nicht sicher.

Und wie gesagt, in Sachen Inzidenz ist unser Landkreis nach dem Frühjahr wieder aus dem "Bereich des Dreistelligen" heraus, aber nur GANZ leicht, denn sie ist bei 99,4. Dabei hat es bis heute 6952 Infektionen und 143 Tote gegeben.
In Baden-Württemberg hat es bis heute Abend 564.429 Infektionen und gleich 59 Tote gegeben. Aktuell liegt die Zahl der Toten, die durch das SARS-Covid-2-Virus gestorben sind im "Ländle" bei 10.636. Der R-Wert liegt bei 0,85 und die Inzidenz liegt unabhängig, ob man doppelt, dreifach, einfach oder gar nicht mit dem zulässigen "Anti-Corona-Syndroms-Impfstoffen" geimpft ist; bei 80,7. Aktuell liegen zwei Landkreise, die auch noch mehr oder weniger "Nachbarn" sind, im "Vorwarn-Bereich" (Inzidenz von 35-50). Das ist der Landkreis Breisgau/Hochschwarzwald und der Landkreis Konstanz.
Dafür liegen aktuell acht Stadt- und Landkreise im dreistelligen Inzidenzbereich. Allen voran Pforzheim mit einer Inzidenz von 185,8. Wegen dem "Coronavirus" liegen im Moment bundeslandweit 202 Menschen auf der Intensivstation und 103, also 50,9% müssen beatmet werden. Der H-Index pro 100.000 Einwohner liegt bei 1,99. 64,7% sind einmal und 62% sind vollständig geimpft. Also man kann nur hoffen, dass das zweite Halbjahr 2022 eine uns längere Pause zwischen neuen "Corona-Ausbrüchen" bringt.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Sep 2021, 17:29:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Welt meldet 230.189.529 Fälle und 4.721.127 Tote. In den USA sind es 42.984.540 Fälle und 690.152 Tote. In Indien sind es 33.478.419 Tote. Deutschland meldet laut RKI 4.171.666 Fälle (+10.696) und 93.238 Tote (+115). Mein Landkreis meldet 17.164 Fälle (+40) und 296 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 88,94. München-Stadt meldet 84.151 Fälle (+232) und 1.309 Tote (+2) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 86,61. Die höchste 7-Tages-Inzidenz liegt bei 221,0 und das ist in Bremerhaven. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland liegt bei 63,1, ist also zurück gegangen. Der Höhepunkt der 4. Welle ist wohl überschritten. Und die, die jetzt krank sind und in den Krankenhäusern liegen, das sind zumeist Coronaleugner und Impfgegner.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Sep 2021, 18:52:10 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Leider ja. Und wer weiß, ob nicht auch eine 5. Welle im Winter kommt. Sicher ist da alles oder auch nichts.

Gut, wie sieht es aktuell aus? Also wir "reiten" schon auf der 4. Welle mit aktuell 6.970 bestätigten Infektionen und 143 Toten, bei einer Inzidenz von zwar etwas 100, aber immerhin bei 95,3.
Insgesamt hat es bis heute Abend, 19:00 Uhr 564.173 bestätigte Infektionen und 10.639 Tote gegeben. Der R-Wert liegt bei 0,9. Er ist leicht angestiegen, aber immerhin unter 1. Also die Inzidenzen dürften so langsam sinken, wenn nichts dazwischen kommt, wie allzu "vertraute" Kontakte. Sie liegt bei 81. 195 Menschen müssen wegen der Erkrankung auf der Intensivstation verbleiben, davon bekommen 103, also knapp 53% eine künstliche Beatmung. Der Hospitalisierungwert in Bezug auf 100.000 Einwohner beträgt 2,11. Das heißt, 2,11 Menschen pro 100.000 Einwohner sind wg. Covid-19 im Krankenhaus. Und das ist leider der höchste bisher gemessene Wert, seit der Einführung dieses Wertes in Deutschland und den Bundesländern.
Mit der Stadt Heidelberg gibt es den dritten Stadt- bzw. Landkreis im Inzidenzbereich von 35-50. Pforzheim ist dagegen mit einer Inzidenz von 210,3 weiterhin "einsamer Spitzenreiter". Insgesamt sind acht Landkreise und kreisfreie Städte mit dreistelligen Inzidenzen vertreten. 64,8% haben überhaupt ein Vakzin zur Stärkung des Immunsystems gegen Covid-19 bekommen und 62,1% beide Impfdosen.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 24. Sep 2021, 16:36:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Welt meldet 230.626.180 Fälle und 4.729.129 Tote. In den USA sind es 42.984.540 Fälle und 690.152 Tote. In Indien, die Nr. 2, sind es 33.478.419 Fälle und 445.133 Tote. Deutschland meldet laut RKI 4.181.393 Fälle (+9.727) und 93.303 Tote (+65). Mein Landkreis meldet 17.224 Fälle (+60) und 298 Tote (+2) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 90,08. München-Stadt meldet 84.695 Fälle (+544) und 1.310 Tote (+1) bei einer 7-Tages-Inzdienz von 102,20. Die höchste 7-Tages-Inzidenz wird aus Bremerhaven mit 237,8 gemeldet. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland ist auf 62,5 gefallen.

In München steigt es also an, und das deutlich, während es sonst im Bundesdurchschnitt fällt. Wir sind also noch nicht durch.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 24. Sep 2021, 18:38:51 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Das ist richtig. Nur weil die Zahlen ausgerechnet im Herbst wieder am sinken sind, heißt das noch lange nicht, dass alles vorbei ist. Ja, das müssen besonders die verstehen, die wegen den "Corona-Maßnahmen" immer mehr "durchdrehen".

Denn auch bei uns sieht es mit 7008 bestätigten Infektionen und 143 Toten, sowie einer Inzidenz von 78,6 auch nicht gerade "rosig" aus.
In Baden-Württemberg selbst sieht es so aus: Es hat heute, 24.09. 565.601 offiziell gemeldete Infektionen und 10.643 Tote gegeben. Die Inzidenz liegt im Moment bei 80,4 und der R-Wert nähert sich mit 0,95 erneut der 1.
Auf den Intensivstationen liegen wegen Covid-19 189 Menschen. Aber am Wochenende wissen wir nicht, wie viele davon beatmet werden müssen. Der Hospitalisierungsindex ist ganz leicht auf 2,2 gefallen. So schnell geht es dann noch nicht gleich in Richtung der "Achter-Schwelle" . Ab da gilt dann die sog. "Warnstufe". Die Stadt Heidelberg liegt sogar unter dem Index von 35, in dem praktisch fast alle Freiheiten, bis eben auf das "Maskieren" in bestimmten Situationen und dem Halten von Abständen so gut wie alles erlaubt ist. Es sei denn, es wird wie gesagt, die zweite Stufe ausgerufen. Dann ist es egal, wie hoch oder wie niedrig die Inzidenz in einem Landkreis ist. Er liegt nämlich bei 27,7. Mit dem Landkreis Waldshut gibt es heute einen weiteren Landkreis unter der Schwelle von 35. Genauer gesagt ist dort die Inzidenz 33,9. Und ausgerechnet Baden-Baden, das in Sachen Inzidenz lange Zeit ein "Sorgenkind" war, liegt auf einem guten "Level" mit 52,3. "Schlusslicht" ist nach wie vor Pforzheim mit einer Inzidenz von 192. Sechs Land- und Stadkreise haben auch noch vierstellige Inzidenzwerte.
Es sind 64,9% erst- und 62,2% zweitgeimpft. Es kann sein, dass es jeweils 0,1% mehr an diesem Samstag sind. Und weil man sich nach dem "Feierabend-Bier" sehnt und wie gesagt, bald in den Gaststätten im Ländle nur noch "2G", also geimpft und genesen "angesagt" ist, sollte man sich schon "die Spritze geben".


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Sep 2021, 16:15:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Und ja, vor allem bleibt die Gefahr eines Breakouts, das wäre dann wirklich schlimm - wenn sich eine Variante entwickelt, gegen die die derzeitigen Impfstoffe nicht schützen.

Die Welt meldet 231.621.760 Fälle und 4.745.035 Tote. In den UsA sind es 42.343.806 Fälle und 697.488 Tote. In Indien sind es 33.594.803 Fälle und 446.368 Tote. Deutschland liegt laut RKI bei 4.196.378 Fällen (+7.774) und 93.393 Toten (+28). Mein Landkreis meldet 17.339 Fälle (+65) und 298 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 97,52. München-Stadt meldet 85.051 Fälle (+143) und 1.314 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 94,68. Bremerhaven ist am höchsten mit 267,7. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland liegt bei 61,4. Das ist wieder ein leichter Anstieg.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Sep 2021, 19:24:44 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Ja, die Frage ist nicht ob, sondern wann. Ja, ich lasse mich im Oktober, also in gut zwei bis Wochen auch gegen die Grippe impfen. Entgegen aller Befürchtungen, scheint es keine "Wechselwirkung" bzw. "Impfstoff-Abschwächung" zu geben, wenn man sich "zwischendrin" die "Influenza-Schutz-Spritze" geben lässt.

Nun bin ich dann bei den aktuellen Daten zu Covid-19 in unserem Landkreis (Neckar-Odenwald-Kreis) und Baden-Württemberg. Also im Neckar-Odenwald-Kreis hat es bis jetzt 7011 offiziell bestätigte Infektionen und 143 Tote geben. Die Inzidenz liegt im Augenblick bei 77,9.
In Baden-Württemberg beträgt sie 81. Dabei hat man bis jetzt 567.348 Fälle melden können, bei denen das "aktuelle" Coronavirus eindeutig nachgewiesen werden konnte und daran sind 10.646 Menschen gestorben. Der Hospitalisierungsindex liegt bei 2.1 und wegen Covid-19 liegen aktuell 189 Menschen von 12 bis 1xx auf den Intensivstationen im Land. Die höchste Inzidenz hat nach wie vor Pforzheim mit 192. Und neben Pforzheim haben - aktuell - noch sieben weitere Stadt- und Landkreise dreistellige Inzidenzen.
Morgen sage ich noch was über die Impfquote. Ich hoffe auf einen "Ultimate Run" auf die Impfzentren, die zum 30. September schließen werden.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2021, 17:52:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Grippe impfen ist sicherlich keine schlechte Idee. Ich werde vermutlich auch gehen.

Die Welt ist bei 231.898.110 Fällen und 4.749.570 Toten. In den USA sind es 43.424.600 Fälle und 700.826 Tote. Indien hat 33.594.803 Fälle und 446.368 Tote. In Deutschland meldet das RKI 4.199.400 Fälle (+3.022) und 93.403 Tote. Mein Landkreis meldet 17.370 Fälle (+31) und 298 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 98,95. München-Stadt meldet 85.257 Fälle (+206) und 1.314 Tote (keine neuen ) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 101,13. Die höchste 7-Tages-Inzidenz ist auch heute in Bremerhaven mit 246,6. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland liegt bei 61,7, also ganz leicht gestiegen.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2021, 19:01:39 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Ja, jetzt ist es erst einmal wieder möglich. Ich bleibe noch ein wenig bei meinen Eltern wohnen, wenn auch nur noch für eine bestimmte Zeit.

Aber nun gut, wie sieht es jetzt bei mir im Kreis und im Südwesten in Sachen Corona-Syndrom aus? Also aktuell haben wir 7010 Infektionen, 143 Tote und eine Inzidenz von 68,2. Sie ist also ein wenig gesunken.
Im "Ländle" hat man 576899 Infektionen offiziell melden können. Dabei sind an der "neuartigen SARS-Infektion" 10.661 Menschen gestorben. Die Inzidenz liegt bei 79,1. Die Hospitalisierungsrate ist leicht auf 2,25 gestiegen. Sie ist so hoch wie noch nie. 200 Menschen sind wegen dieser Krankheit ("Corona-Syndrom") auf den Intensivstationen und davon müssen 104, also 52% "künstliche Luft" bekommen. Ja ,kein Wunder. Es sind ja gerade mal 65,1% erst- und 62,5% zweitgeimpft. Und das, obwohl die Impfzentren zum 30. September definitiv schließen.
In der Stadt Heidelberg ist die Inzidenz mit 27,7 sogar unter 35. Aber wie gesagt, im Laufe des Herbstes dürfte das wohl gar nicht mehr zählen. - Stichwort: "Warn-/Alarmstufe". In Pforzheim sinkt die Inzidenz zum Glück weiter. Als "Gegenpol" zu Heidelberg liegt die Inzidenz in der Stadt selbst bei 187,3. Nebenbei sind noch sechs weitere Land- und Stadtkreise im dreistelligen Inzidenzbereich.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Sep 2021, 17:36:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Welt meldet 232.426.039 Fälle und 4.758.486 Tote. In den USA sind es 43.615.631 Fälle und 700.924 Tote. Indien meldet 33.594.803 Fälle und 446.368 Tote. Deutschland meldet 4.203.571 Fälle (+4.171) und 93.504 Tote (+101). Mein Landkreis meldet 17.400 Fälle (+30) und 298 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 94,66. München-Stadt meldet 85.416 (+160) und 1.316 Tote (+2) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 93,60. Die höchste 7-Tages-Inzidenz wird aus Bremerhaven mit 258,9 gemeldet. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland liegt bei 60,3, ist also etwas gesunken. Immerhin... vielleicht ist das ja ein gutes Zeichen. Aber man darf sich nicht zu viel erhoffen.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Sep 2021, 18:47:26 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Nein, das sollte man nicht. Auch in Dänemark steigen die Inzidenz wieder langsam an. Und das, obwohl 80% eine "Komplett-Impfung" haben sollen. Und der Herbst hat auch erst angefangen. Aber klar, es ist, weil sie alle Einschränkungen aufgegeben haben. Ohne auf mögliche "Impfdurchbrüche" zu achten.

Gut, kommen wir mal zu "meinem" Landkreis: Also wir haben gleich mal 51 Neuinfektionen gehabt. Und damit haben wir jetzt 7.061 bestätigte Infektionen und 143 diesen Infektionen zuzurechnende Tote. Die Inzidenz ist daher auf 77,9 geklettert.
In BaWü hat man bis heute Abend, 29. September 2021, 572.238 Fälle und 10.674 "Corona-Tote" gemeldet. Die Inzidenz liegt bei 82,9. Sie ist also ganz schön "in die Höhe geschnellt" . Die Hospitalisierungrate steigt immer weiter. Aktuell liegt sie bei 2,54. Erfreulich ist allerdings, dass "nur noch" 182 Menschen auf den Intensivstationen liegen. Es müssen aber dennoch 101, also 55,5% von ihnen beatmet werden.
Die höchste Inzidenz hat nach wie vor Pforzheim mit 208,7 und die niedrigste die Stadt Heidelberg mit 25,2. Es haben elf Landkreise aktuell eine dreistellige Inzidenz. Und ich komme zum Schluss zu den Impfungen: 65,3% sind erst- und 62,7% "vollständig" geimpft. Und da sage einer noch, die Impfzentren bekommen in den letzten Tagen "massiv Zulauf".


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Sep 2021, 18:11:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Welt meldet 233.356.026 Fälle und 4.776.055 Tote. In den USA sind es 43.726.200 Fälle und 703.121 Tote. Indien meldet 33.594.803 Fälle und 446.368 Tote. In Deutschland sind es 4.227.501 Fälle (+12.150) und 93.638 Tote (+67). Mein Landkreis meldet 17.523 Fälle (+58) und 298 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 95,23. München-Stadt meldet 85.956 Fälle (+229) und 1.318 Tote (+2) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 91,57. Bremerhaven ist auch heute noch am höchsten mit 261,5. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland ist mit 63,0 etwas angewachsen. Immer wenn man meint, es wird besser, wird's wieder ein bisschen schlechter...

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Sep 2021, 18:49:28 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Ja, es gibt sogar eine Meldung auf web.de wonach es heißt, dass die Inzidenz bald wieder so hoch ansteigt, dass selbst mehrfach Geimpfte einen womöglich "harten" Lockdown, so wie am Anfang des Jahres bzw. mitte letzten Jahres erfahren können. Und es hieß auch, die Inzidenz sollte wieder mehr "in den Mittelpunkt gerückt" werden und weniger die Krankenbetten-Belegungen.
Ja, das kann man so sagen. Denn mit gleich 35 Neuansteckungen hat es an diesem Donnerstag die höchste Zahl an Neuansteckungen innerhalb eines Tages mit dem SARS-Covid-2-Virus in unserem Landkreis seit Längerem gegeben. Gut, es gibt "nur" 143 Tote. Aber wegen dem starken Anstieg von Infektionen, liegt die Inzidenz bei 88,3. Die niedrigste Inzidenz hat Heidelberg mit 23,3 und die höchste Pforzheim. Sie mit 224,6 sogar noch weiter angestiegen. Insgesamt liegt die Inzidenz bei 82,5. Neben Pforzheim haben noch neun Land- und Stadtkreise eine dreistellige Inzidenz.
Nun, insgesamt hat es 573.907 positive PCR-Tests und "gute" Antigen-Tests gegeben und am Virus sind bis jetzt 10.683 Menschen geredet. Der R-Wert liegt bei 0,95. Die Hospitalisierungsrate liegt bei 2,29 und 185 Menschen liegen wegen dem "Corona-Virus" auf der Intensivstation und immer mehr - Inzwischen jetzt 56,2% - müssen wegen diesem Virus sogar eine Beatmung per Maschine bekommen.
Und den "großen Zulauf" auf die Impfzentren hat es heute auch nicht gegeben. Ganz im Gegenteil! Gerade mal 65,3% haben eine Erst- und 62,8% eine Zweitimpfung.



Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Okt 2021, 17:58:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ob ich jetzt grade web.de als Referenzmedium nehmen würde, weiß ich nicht... ist aber vielleicht noch nicht so schlimm wie manche anderen. Und ja, die Inzidenz könnte dann so hoch steigen, wenn es einen Breakout gibt und die bisherigen Impfungen nicht mehr wirken.

Die Welt meldet 233.817.704 Fälle und 4.784.512 Tote. In den USA sind es 43.910.849 Fälle und 706.114 Tote. In Indien, wo die Zahlen, wie schon erwähnt, mit Vorsicht zu genießen sind, haben wir 33.594.803 Fälle und 446.368 Tote. In Deutschland meldet das RKI 4.237.619 Fälle (+10.118) und 93.711 Tote (+73). In meinem Landkreis sind es 17.594 Fälle (+71) und 301 Tote (+3) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 98,95. In München-Stadt sind es 86.239 Fälle (+283) und 1.319 Tote (+1) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 89,64. Am höchsten ist es nach wie vor in Bremerhaven mit 292,4. Die 7-Tages-Inzidenz für Deutschland liegt bei 64,3.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Okt 2021, 18:55:55 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 16290
Leider ja. Daher sollte man es sich schon mit den "Corona-Boostern" überlegen, auch wenn man meint, "fit und vital" zu sein. "Horrorgeschichten" über die ganzen Nebenwirkungen hin oder her.

Gut, wie sieht es aktuell in Sachen "Corona-Syndrom" aus? Also bei uns im Landkreis 7104 Infektionen und 143 Tote. Die Inzidenz liegt wieder bei 79,3.
In Baden-Württemberg gibt es aktuell (Stand, 01.10.2021, 19:00 Uhr) 575.285 offizielle Infektionen mit dem SARS-Covid-2-Virus und 10.691 Tote. Der R-Wert hat die 1 überschritten und liegt bei 1,08. Die Inzidenz liegt bei 82,5. Die Hospitalisierungsrate liegt bei 2,16. 182 Menschen liegen wegen dem Corona-Syndrom auf der Intensivstation. Dafür geht es denen, die auf der Intensivstation liegen immer schlechter. Inzwischen müssen sogar 58,8% beatmet werden. Ja, je länger man an dieser Erkrankung leidet, desto bedrohlicher wird sie.
Die niedrigste Inzidenz hat nach wie vor Heidelberg mit 27,1 und die höchste Pforzheim mit jetzt unglaublichen 236,5.
Nur bei den Erstimpfungen hat sich etwas getan. Sie liegen aktuell bei 65,4%. Bei uns sind 62,5% erst- und 61,2% zweitgeimpft, geht es nach dem Stand von gestern.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Da ist NICHTS Illegales dabei! Ich will einfach nur am Abend über das Wetter, Sport und Politik diskutieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Okt 2021, 19:02:27 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17177
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wetterbadener hat geschrieben:
Leider ja. Daher sollte man es sich schon mit den "Corona-Boostern" überlegen, auch wenn man meint, "fit und vital" zu sein.


Das halte ich für ziemlich asozial solange es noch viele Länder gibt die bisher kaum Imfpstoffe erhalten haben. Dort sollte geleifert werden bevor bei uns gesunde Menschen zum 3. Mal geimpft werden.

_________________
Los, wir füttern sie mit Gier, dann werden sie wie wir!

Wir haben uns über Generationen an den maßlosen Überfluss gewöhnt. Sollen doch diejenigen darauf verzichten die ihn noch nicht so lange kennen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Okt 2021, 20:39:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 47424
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Das hatte ich so auch nicht gemeint. Wenn die aktuellen Impfstoffe nicht mehr wirksam sind, dann nützen sie auch als Booster nichts. Dann muss man abwarten, bis es neue Impfstoffe gibt, die gegen die neuen Virenvarianten wirken.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Okt 2021, 20:52:12 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 17177
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Ja, wenn das passieren sollte wirds natürlich wieder haarig.

_________________
Los, wir füttern sie mit Gier, dann werden sie wie wir!

Wir haben uns über Generationen an den maßlosen Überfluss gewöhnt. Sollen doch diejenigen darauf verzichten die ihn noch nicht so lange kennen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3366 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 161, 162, 163, 164, 165, 166, 167 ... 169  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Sport-News - alles außer Fußball
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 1
Astronomie aktuell - Astronomy News
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Wolf
Antworten: 4
Computer-News
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 73
Thorhammers News
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thorhammer
Antworten: 15

Tags

Auto, Filme, Freizeit, Geld, Internet, NES, Nachrichten, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz