Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 17. Mai 2021, 17:25:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3004 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148 ... 151  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 13. Mär 2021, 21:16:07 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14638
Leider ja. Und dann wundert man sich, warum die Inzidenzen in Deutschland wieder steigen. Und es wird sogar noch heftiger. Denn Mallorca macht jetzt auch "auf". Man braucht beim Rückflug und bei der Rückreise aus Mallorca für eine gewisse Zeit erst bei "Verdacht" einen "Test mit anschließender Quarantäne". Denn wie gesagt, es ist kein Risikogebiet.
Und ich hoffe auch, dass Widdi sich das Video anschaut und selbst, wenn er es disliken soll, so kann man sicher sein, er hat es sich wenigstens für eine Minute angesehen.

Und nun kommen wir zur Inzidenz. Ja, da bei uns offenbar die Inzidenz des Landes wichtiger ist, stelle ich sie neben die aktuelle Inzidenz, die vom Landratsamt im Neckar-Odenwald-Kreis erhoben wird. Denn wie gesagt. Das Landesgesundheitsamt schließt ca. eine Stunde später. Und somit weichen natürlich die beiden Zahlen voneinander ab. Sie liegt laut dem LGA bei 42,5, während sie beim KGA bei 41,1 liegt. Es sind 4427 Infektionen bisher gemeldet worden und 124 sind im NOK an den Folgen einer Infektion mit dem "Corona-Virus" verstorben.
Dafür gerät das Virus in Schwäbisch-Hall bzw. dem gleichnamigen Kreis wie vor einem Jahr mit einer Inzidenz von 212,1 "außer Kontrolle".


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 13. Mär 2021, 21:16:07 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 13. Mär 2021, 22:03:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 16425
Wohnort: Oberallgäu (730m)
So läuft das wenn sich das dümmste Lebewesen auf Erden für das intelligenteste hält.

_________________
Querdenken hat nichts mit Denken zu tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 18:20:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45200
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Oh ja, und sie steigen weiter, dank vieler unvernünftiger Menschen wie zum Beispiel der Coronaleugner, die gestern wieder ihre dümmichen Demonstrationen abgehalten haben.

Übrigens, was die Balearen anbelangt, die wurden auf Drängen der Tourismusindustrie aus dem Bereich Risikogebiet herabgestuft. Natürlich ist die Tourismusindustrie von Corona stark betroffen, aber trotzdem sollte ihnen die Gesundheit der Menschen wichtiger sein als der Profit. Man muss einfach Geduld haben.

Die Welt vermeldet 119.588.087 Fälle und 2.649.559 Tote. In den USA sind es 29.439.558 Fälle und 538.918 Tote. Deutschland liegt bei 2.569.850 Fällen und 73.907 Toten. München-Land meldet 11.679 Fälle (+13) und 272 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 65,63. Mein Landkreis hat 55.669 Fälle gemeldet (140 neue) und 1.094 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 66,16. Am höchsten in Deutschland ist Greiz, das auf 462,0 hochgeschnellt ist. In Bayern trägt immer noch Hof den Titel mit 320,8. Weltweit am höchsten liegt Estland mit 768,0, es folgt Tschechien mit 746,6. Deutschland meldet eine durchschnittliche 7-Tages-Inzidenz von 79,1, also weiter gestiegen.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 21:21:12 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14638
Und sogar auch noch Polizisten verletzt haben. Dabei geben die sich im Internet als "friedlich" und behaupten, gewalttätig seien ja eh nur die "Linksautonomen", die lt. ihren Angaben sich sicher "auch nicht wegen Corona vermummen, sondern um uns die Angriffe gegen Polizisten 'in die Schuhe zu schieben'."
Ja, man muss Geduld haben. Irgendwann; besonders dann, wenn gleichzeitig nochmal verträglichere, aber weiterhin sehr wirksame Impfstoffe entwickelt werden; sind Fernreisen wieder möglich. Vielleicht sogar eine "sichere" Reise nach Mallorca.
Und wie sieht es bei uns aus? Also wir haben bisher 4431 Infektionen gemeldet, 124 Menschen sind gestorben und die wöchentliche Inzidenz liegt lt. dem Kreisgesundheitsamt bei 43,9 und lt. dem Landesgesundheitsamts bei 45,3. Ja, die Gefahr, dass es in der kommenden Woche weit über 50 geht, die ist gegeben. Auch natürlich ausgelöst, denen der "Kaufrausch" wichtiger ist als die Gesundheit der Anderen.
Und mein Vater wird morgen geimpft. Ich hoffe, dass die Nebenwirkungen sich mit dem Astra-Zeneca-Impfstoff sich in Grenzen halten und ob ich auch geimpft werde, das hängt davon ab, wie sehr die "Schreckensnachrichten" über diesen Impfstoff stimmen werden.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2021, 20:03:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45200
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ja, das kommt noch dazu... und wer weiß, wie viele Leute angesteckt haben mit dem Virus. Und nein, ich glaube nicht, dass eine "sichere" Reise nach Mallorca möglich ist. Wie schon gesagt, da wurde ja nicht aufgemacht, weil es sicher ist, sondern auf Drängen der Tourismuslobby.

Weltweit werden 119.848.281 Fälle und 2.653.641 Tote gemeldet. In den UsA sind es 29.676.645 Fälle und 540.452 Tote. Deutschland liegt bei 2.569.850 Fälle und 73.907 Toten. Mein Landkreis liegt bei 11.717 Fälle (+38) und 272 Toten (keine neuen) und einer 7-Tages-Inzidenz von 67,05. München-Stadt hat 55.773 Fälle (+104) und eine 7-Tages-Inzidenz von 69,06 gemeldet. Greiz ist am höchsten in Deutschland mit mittlerweile 492,8. Die höchste Inzidenz in der Welt meldet Estland mit 739,1, gefolgt von Tschechien mit 726,0. Deutschland hat jetzt eine 7-Tages-Inzidenz von 82,9. Der Anstieg ist alarmierend, die 3. Welle ist offensichtlich im Gang.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2021, 21:10:10 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14638
Das stimmt leider. Und es scheint wohl so, dass "vorgezogene Notfallimpfungen" mit den bisher ausschließlich für alte und mit schweren Vorerkrankungen vorbelasteten Mitbürger zugelassenen Impfstoffe von Biontech und Moderna gemacht werden. Denn auch in Deutschland zweifelt man, ob der Impfstoff von Astra Zeneca nicht doch was mit den ganzen Fällen von Thrombosen, die auch tödlich enden können, zu tun hat.
Ja, er ist bereits unter anderem in Dänemark und Irland ausgesetzt worden. Und auch in Italien.
Die Inzidenz liegt in unserem Kreis bei 45,3 (46,0). Es sind 124 Menschen durch das SARS-Covid-2-Virus gestorben und 4.434 Infektionen sind bereits gemeldet worden. Okay, wir sind weiterhin unter der "50-er-Schwelle" geblieben. Aber das Bundesland Baden-Württemberg selbst bewegt sich so langsam "stramm" auf dreistellige Werte mit einer aktuellen Inzidenz von 74,7 zu.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Mär 2021, 19:23:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45200
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Mir ist es auch lieber, dass meine Mutter die Impfung mit dem Impfstoff von Pfizer bekommt (die zweite Impfung ist nächste Woche fällig). Der von Astra Zeneca scheint mir nicht ganz vertrauenswürdig zu sein.

Die Welt meldet 120.176.364 Fälle (die 120 Millionen ist also überschritten) und 2.659.578 Tote. In den UsA sind es 29.719.808 Fälle und 541.030 Tote. Deutschland hat inzwischen 2.585.385 Fälle und 74.115 Tote. Mein Landkreis hat 11.741 Fälle (+24) und 272 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 65,05. München-Stadt hat 55.861 Fälle (88 neue) und 1.095 Tote (+1) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 66,70. Greiz ist inzwischen schon bei 490,8, während das höchste in Bayern Hof-Stadt mit 292,4 ist. Weltweit am höchsten ist nach wie vor Estland mit 746,5, dann folgt Tschechien mit 720,2. Deutschland hat eine 7-Tages-Inzidenz von 83,7.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Mär 2021, 20:56:11 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14638
Mir auch nicht. Aber uns wird er frühestens in der Karwoche "rein gejagt". Einfach, weil er so leicht zu lagern ist und weil er sehr günstig zu beschaffen ist. Da kosten 5 Milliliter nämlich "nur" 2,94 Euro. Zum Vergleich, der Impfstoff von Biontech-Pfizer, den man nach Möglichkeit bei -70°C lagern muss, kostet fast zehnmal so viel bei gleicher Menge.

Wie sieht es bei uns aus? Wir haben exakt 4.444 bestätigte Infektionen, 124 Tote und die 7-Tage-Inzidenz liegt auch heute bei 46.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 17. Mär 2021, 20:17:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45200
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Leichter zu lagern ist das eine, aber die Gefahr von Embolien das andere...

Die Welt meldet 120.745.792 Fälle und 2.671.764 Todesopfer. Die USA haben 29.788.154 Erkrankte und 542.304 Tote gemeldet. In Deutschland sind es 2.585.385 Fälle und 74.115 Tote, die gemeldet sind. Und was macht mein Landkreis? Er meldet 11.776 Fälle (+35) und 272 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 65,63. München-Stadt meldet 56.067 Fälle (196 neue) und 1.097 Tote (2 neue) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 68,79. Am, höchsten in Bayern ist Kulmbach mit 311,60, am höchsten in Deutschland ist Greiz in Thüringen mit jetzt 525,7. Die weltweite Tabelle führt Estland an mit 758,1, gefolgt mit Tschechien von 720,4. Deutschland liegt bei 86,2.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 17. Mär 2021, 21:15:16 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14638
Das ist wahr. Und sogar Karl Lauterbach, der den Impfstoff noch verteidigt hat, hatte sogar gewarnt, der Impfstoff von Astra-Zeneca sei leider für bestimmte Menschengruppen aufgrund der höheren Emboliegefahr leider nicht geeignet. Für den Rest aber schon.
Und neuerdings gibt es den bisher gefährlichsten Mutanten: die "Französische Variante". Die findet man nicht einmal mit einem PCR-Test heraus, sondern man muss eine Blutentnahme machen. Ja, ein Bluttest könnte bald zur Testung dazu gehören. Denn bei einem Corona-Test in Frankreich hat man noch kurz vor dem Tod von Senioren durch das Virus fest gestellt, dass sie offenbar doch nicht erkrankt gewesen seien, weil ja der PCR-Test auch nach mehreren Nachuntersuchungen negativ blieb.
Und auch bei uns glaube ich nicht, dass die Inzidenz auf einmal so niedrig ist. Sie liegt angeblich bei 36,9. Und das immerhin bei zum Glück unverändert 124 Toten. Denn wie gesagt, es sind nochmal vier Testungen mit Mutanten heute fest gestellt worden und es sind 4.461 Fälle bis heute gemeldet geworden.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2021, 20:16:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45200
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Von einer französischen Variante hab ich noch gar nichts gehört. Mich würde es aber nicht wundern, wenn neue Variationen auftauchen.

Die Covidfälle werden immer mehr. Die Welt hat 121.382.067 Fälle und 2.683.209 Tote gemeldet. Die USA sind bei 29.846.814 Fällen und 543.481 Toten. In Deutschland sind es 2.612.268 Fälle (über 17.000 mehr als gestern) und 74.132 Todesfälle. Mein Landkreis meldet 11.820 Fälle (+44) und 272 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 66,77. München-Stadt meldet 56.277 (+220) und 1.097 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 68,79. Am höchsten in Bayern ist Kulmbach mit 313,00, in Deutschland Greiz mit 538,0. Am weltweit höchsten ist jetzt Wallis und Futuna mit sage und schreibe 1.565,0. Unser Nachbarland Tschechien hat immer noch 707,8. Übrigens ist kein Kontinent verschont geblieben, nicht mal Antarktika, von wo immerhin 58 Fälle gemeldet werden.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2021, 21:01:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14638
Und im Landkreis Schwäbisch-Hall, der nun immerhin an der A6 liegt, die als Transitstrecke in die Tschechei gilt, "rasen" die Inzidenzwerte auch stramm auf die 300 zu.

Da sind wir wiederum viel besser "aufgestellt". Bei uns liegt die Inzidenz lt. dem LGA Baden-Württemberg noch bei 41,8. 124 Menschen starben am "Corona-Syndrom" und 4.472 Infektionen sind bis jetzt gemeldet worden.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2021, 20:15:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45200
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ob es daran liegt, dass in Schwäbisch Hall die Zahlen so hoch gehen, da wär ich mir nicht sicher.

Die Welt liegt bei 121.882.440 Fällen und 2.692.806 Toten. In dne USA sind es 29.905.513 Fälle und 545.131 Tote. Deutschland hat 2.629.750 Fälle gemeldet, erneut rund 17.000 mehr als gestern, und 79.476 Tote. Mein Landkreis meldet 11.863 Fälle (+43) bei 272 Toten (keine neuen) und einer 7-Tages-Inzidenz von 67,91. München-Stadt hat 56.499 Fälle gemeldet (+222) und 1.098 Tote (+1) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 72,29. Am höchsten in Deutschland ist Greiz mit 533,9, am höchsten in Bayern immer noch Kulmbach mit 307,4. Deutschland liegt jetzt im Schnitt bei 95,1.

Derweil hat der Spahn andere Dinge am Hut. Ein Gericht hat entschieden, dass die Höhe des Kaufpreises seiner Berliner Villa (4,125 Mio Euro) veröffentlicht werden darf. Es wäre wirklich interessant, mal zu wissen, wie er das finanzieren will.

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... eb6713b0dd

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2021, 20:46:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14638
Das sicher schon. Und dank der erneuten Einführung der täglichen Ausgangssperre, bei der es nur wenige Ausnahmen gibt, konnte die Inzidenz zum Glück auf 278 sinken.
Und ich denke schon, Jens Spahn werden leider wohl die Steuerzahler unterstützen müssen.
Und wie sieht es bei uns aus? Die Inzidenz liegt lt. dem LGA bei 46,6. Also man nähert sich wieder der 50, bei der der Einzelhandel nur noch für eine bestimmte Anzahl an Kunden aufmacht. Es sind weiterhin 124 gestorben und 4.473 Fälle gibt es bereits.

Edit:
Und wegen den verschiedenen Mutationen ist die Inzidenz sogar auf 59,2 hoch geschnellt. Es gibt 4.501 bestätigte Fälle. Zum Glück sind aber keine weiteren Menschen gestorben. Also ab Montag heißt es dann (wieder) "Kauf nur gegen Erlaubnis, außer bei Läden für den täglichen Bedarf."


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Mär 2021, 19:07:14 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45200
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Welt ist bei 122.722.136 Fällen und 2.708.531 Todesfällen. In den USA sind es 30.011.181 Fälle – die 30 Millionen Marke ist überschritten - und 547.453 Tote. Deutschland hat 2.658.851 Fälle und 75.196 Tote. Mein Landkreis hat 11.955 Fälle (+54) und 272 Tote (keine neuen) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 76,75. München-Stadt hat 46.938 Fälle (+229) bei 1.099 Toten (keine neuen) und einer 7-Tages-Inzidenz von 83,95. In Bayern ist Hof-Stadt mit 294,60 am höchsten, in Deutschland immer noch Greiz mit 565,7. Die 7-Tages-Inzidenz in Deutschland ist auf 103,8 gestiegen. Von daher wird’s jetzt wohl wieder Verschärfungen in Sachen Lockdown geben.

Derweil gab es in Kassel und anderswo wieder QuerNICHTdenkerdemos. Die liefen aus dem Ruder, anstatt dass die an ihrem Platz in Kassel, der ihnen zugewiesen war, blieben, formten sie Demonstrationszüge. Und statt dass die Polizei das verhinderte, machte sie denen auch noch den Weg frei und ging rabiat mit Gegendemonstranten um, die den Zug verhindern wollten. Als "Erklärung" wurde vorgebracht, dass eine "Verhinderung oder Auflösung der Versammlungen zur [unter] Anwendung von Zwangsmitteln und damit einhergehend zu einer nicht unerheblichen Anzahl an Verletzten auf allen Seiten geführt" hätte. Ich wüsste nicht, dass die Polizei so eine Argumentantion bei einer Linksdemonstration schon einmal vorgebracht hätte.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Mär 2021, 20:54:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14638
Nun, es mag schon sein, dass einige der linken Demonstranten selbst gewalttätig wurden. Aber ich finde auch, dass es keine Rechtfertigung von der Polizei gibt, offenbar auch die "Harmlosen" der Gegendemonstranten anzugreifen. Vor allem auch, weil die "Querdenkerbewegung" durchaus auch gewalttätig werden kann.
Und nun was in eigener Sache: Ich hoffe, ich habe mir nichts "geholt". Ich habe immerhin eine Red-Bull-Dose weg geworfen. Da hatte ich zwar nur elf Sekunden gebraucht, aber ich musste da gleich mehrere Griffe anfassen, einschließlich des Mülldeckels der gelben Tonne, die seit zwei Jahren die gelben Säcke bei uns ersetzt. Ja, ich hatte die Türgriffe desinfiziert und meine Hände gründlich eingeseift und gewaschen. Denkt ihr, das reicht? Man weiß ja nie, was da noch alles, selbst wenn die Dose vor vier Stunden oder so weg geworfen sein mag, "dran hängt".
Zudem wasche ich mir, sobald es wieder zur Tür rein geht, gründlich die Hände und das jedes Mal.

Zum Schluss komme ich dann noch zur "Corona-Meldungen" von unserem Kreis: Sie ist weiterhin weit über 50 und liegt bei 57,1. 124 Menschen sind gestoben und 4.500 Infektionsfälle hat das LGA bereits aus unserem Kreis erfasst.
Ja, in Baden-Württemberg selbst liegt die Inzidenz bei 103,1. Also deutlich über den "Notbremsenwert" von 100. Am schlimmsten ist es in und um Schwäbisch-Hall mit einer Inzidenz von 306.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Mär 2021, 21:28:28 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 16425
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wetterbadener hat geschrieben:
Und nun was in eigener Sache: Ich hoffe, ich habe mir nichts "geholt". Ich habe immerhin eine Red-Bull-Dose weg geworfen. Da hatte ich zwar nur elf Sekunden gebraucht, aber ich musste da gleich mehrere Griffe anfassen, einschließlich des Mülldeckels der gelben Tonne, die seit zwei Jahren die gelben Säcke bei uns ersetzt. Ja, ich hatte die Türgriffe desinfiziert und meine Hände gründlich eingeseift und gewaschen. Denkt ihr, das reicht? Man weiß ja nie, was da noch alles, selbst wenn die Dose vor vier Stunden oder so weg geworfen sein mag, "dran hängt".
Zudem wasche ich mir, sobald es wieder zur Tür rein geht, gründlich die Hände und das jedes Mal.

Paranoid?

_________________
Querdenken hat nichts mit Denken zu tun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Mär 2021, 21:30:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45200
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Nein, das sollte man schon machen, wenn man heim kommt, gleich die Hände waschen und das gründlich. Das hat nix mit Paranoia zu tun!

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Mär 2021, 20:37:35 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 14638
Eben. Gerade wenn man einen Gegenstand gefunden hat, der als "Lebensmittel" verwendet wurde und man ihn brav in den Müll geworfen hat. Wer weiß, wann diese Dose weg geworfen wurde und wie "gesund" der Mensch war, der gerade daran getrunken hat. Ganz zu schweigen von seiner/ihrer Handhygiene.

Und nun scheint es so, dass der Lockdown bis zum 16.04.2021 verlängert und die "Notbremse" (ab einer Inzidenz von 100) mit "einheitlicher Konsequenz" durchgezogen wird. Sprich, ab einer wöchentlichen Inzidenz von 100 treten dann die Lockdownregel, die bis Anfang März gegolten haben, wieder in Kraft. Also pro Landkreis versteht sich.
Umstritten ist aber bei dieser Inzidenz die nächtliche Ausgangssperre von ca. 20 Uhr bis 5 Uhr morgens. Daher wird es wohl in den nächsten Tagen noch einmal verhandelt werden. Genauso wie welches Bundesland eine "Reise der Landesangehörigen zur Ostererholung" ermöglicht oder nicht. Einig ist man aber, dass man nach Auslandsreisen, auch die nach Mallorca - Nein, kein Pendeln in der Grenzregion, sofern man gesund bleibt! - erst einmal, egal bei welchem Testergebnis, für gute 10 Tage in "Nachquarantäne" bleibt.
Verwandtenbesuche im engen Rahmen sind möglich, aber nur von Karfreitag bis Ostermontag.
Und Autokinos dürfen ab ende März auch wieder aufmachen.

Und wie sieht es bei uns aus? Wir haben 4490 Infektionen, 124 sind gestorben und die Inzidenz liegt bei uns bei 55,7, was bedeutet, dass nur noch heute - Ich hoffe, es kommt nicht zu einem "wilden Hamstern im Panikmodus" sonst sind wir im Kreis sogar ganz schnell bei der 100! - und morgen eingekauft werden darf, ohne Bescheid zu geben und seine Daten zu hinterlassen. Es sei denn, man kauft im Supermarkt, in der Apotheke, beim Bäcker, beim Metzger, im Zeitungskiosk oder in der Drogerie ein.


Gute Nacht!

_________________
Bitte lasst mir meine Verbindung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Mär 2021, 19:26:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 45200
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Richtig, über Ostern gibt's wohl einen strengeren Lockdown. Naja, wi rmachen es wieder so wie Weihnachten, dass wir uns per Skype treffen, dann sehen wir uns immerhin auch ein bisschen. Ist besser als nix.

Die Welt ist bei 123.799.328 Fällen und 2.725.607 Toten. In den USA sind es 30.104.069 Fälle und 548.613 Tote. Deutschland hat 2.674.710 Fälle und 74.964 Tote. In meinem Landkreis sind es 12.024 Fälle (+31) und 273 Tote (+1) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 82,46. München-Stadt hat 57.114 Fälle (+57) und 1.104 Tote ( +3) bei einer 7-Tages-Inzidenz von 79,97. In Bayern ist nach wie vor Hof-Stadt mit 325,2 am höchsten, in Deutschland Greiz mit 548,3. Die 7-Tages-Inzidenz in Deutschland ist auf 108,1 gestiegen.

Und meine Mutter bekam heute ihre zweite Impfung, die hat das jetzt erledigt. Bei mir wird's wohl noch einige Zeit dauern, bis ich an der Reihe bin.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3004 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148 ... 151  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Thorhammers News
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thorhammer
Antworten: 15
Astronomie aktuell - Astronomy News
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Wolf
Antworten: 4
Computer-News
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 73
Sport-News - alles außer Fußball
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 1

Tags

Auto, Filme, Freizeit, Geld, Internet, NES, Nachrichten, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz