Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 4. Aug 2020, 08:05:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2377 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 115, 116, 117, 118, 119  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2020, 18:59:25 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

freu dich nicht zu früh....

jedenfalls sind's jetzt 12.945.505 Fälle weltweit, die USA haben 3,366.176 Fälle und 137.191 Tote. Derweil schießt Trump sich auf Dr. Fauci ein, den langjährigen und hochkompetenten Seuchensachverständigen der US-Regierung. Der widersprichtihm gelegentlich und das passt ihm nicht. So wurde zum Beispiel ein Satz aus einem Interview, das Fauci im Frühjahr gegeben hatte, verkürzt wiedergegeben, so dass es falsch rüberkommt, was er sagte. Außerdem stellt Trump ihm Aussagen eines Gameshow-Hosts gegenüber, die er offenbar für wertvoller hält als die seines Seuchenberaters. Trump soll auch schon lange nicht mehr an den Sitzungen der Corona-Taskforce teilgenommen haben.

In Deutschland sind es 199.950 Fälle und 9.134 Tote.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 13. Jul 2020, 18:59:25 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2020, 19:46:25 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12325
Die Hoffnung auf einen Impfstoff sollte man nicht aufgeben. Aber das Fiese an Covid-19 ist halt, dass es eben eine "Multi-Organ-Infektion" ist und nicht so wie die Spanische Grippe, die Lungenpest oder andere große Grippewellen gerade mal die Atemorgane betrifft.
Eher muss man das leider mit AIDS / HIV vergleichen, bei dem man auch seit 50 Jahren nach einem Impfstoff bzw. einem Heilmittel sucht.

Und wie sieht es bei uns aus? Also aktuell sind es 444 Fälle und 22 Tote. Allerdings scheint der Nachbarkreis von uns, der Rhein-Neckar-Kreis so langsam zum "Corona-Hotspot" mit inzwischen 23 aktiven Fällen zu werden. Und Gütersloh ist mit 34 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner trotz der Eindämmung der Corona-Pandemie in den Tönnies-Werken immer noch ein "Hochrisiko-Gebiet".


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2020, 19:04:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

in der Tat, das kommt immer wieder zur Sprache, dass Covid verschiedene Organe angreift, auch wenn sonst die Symptome eher mild sind. Das ist ja das Gefährliche an Covid.

Derzeit igbt's weltweit 13.113.181 Fälle und 573.288 Tote. Die USA haben davon 3.428.967 Fälle und 137.613 Tote. Trump interessiert das weiterhin nicht, der mault lieber rum, dass die Presse nicht fair berichten würde und außerdem mischt er sich in Vorwahlen zum Kongress der Vereinigten Staaten ein.

Deutschland hat derweil 200.431 Fälle, die 200.000er Marke ist gerissen. DAbei gibt's 9.138 Tote, zum Glück nur 4 mehr als gestern.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2020, 19:48:10 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12325
Aber wir sind immerhin "nur" auf dem 16. Platz. Andere Länder wie erst recht die USA, Russland, Indien, Brasilien, Peru; aber auch die Türkei und Mexiko sind da viel stärker betroffen. Und ja, ich bin zwar erkältet, bin aber großer Hoffnung, da ich mir regelmäßig meine Hände wasche und desinfiziere; eine Maske da trage, wo ich sie zu tragen habe und auch den Menschen aus den Weg gehe, dass ich mir nicht Covid-19 eingefangen habe.

Und wie sieht es bei uns aus? Bei uns im Landkreis sind die Infektionszahlen stabil.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2020, 09:05:48 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15333
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Nochmal ein Artikel der schön beschreibt warum das Virsu so gefährlich ist...

https://www.scinexx.de/news/medizin/cor ... n-faellen/

_________________
"Fliegen heißt siegen - Über Zeiten und Weiten!" -- Rettet die Lufthansa!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2020, 18:19:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Benni,

danke für den Link - und das ist schon sehr bedenklich, was da an Komplikationen auf einen zukommen kann, wenn man sich mit Corona infiziert hat.

Weltweit sind es jetzt 13.287.651 registrierte Fälle bei 577.954 Toten. Die USA haben 3.483.905 Fälle und 138.358 Tote. Derweil hat Trump bei einer Rede im Rosengarten des Weißen Hauses, die eigentlich eine Pressekonferenz sein sollte, wieder mal so gut wie gar nicht von Corona gesprochen, sondern meistens ist er über Biden hergezogen, der ein Geschenk für die Kommunistische Partei Chinas sei und lauter solchen Blödsinn. Nach wenigen Fragen drehte er dann der Presse den Arsch zu und ging weg.

Brasilien hat 1.926.824 Fälle und 74.133 Todesfälle. Und Bolsonaro, der ja selber infiziert und erkrankt ist, hat ein Veto gegen Maßnahmen eingelegt, die das brasilianische Parlament beschlossen hatte. Der ist ungefähr genauso bescheuert wie Trump, der Bolsonaro.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2020, 19:50:44 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12325
Ja, auch die Menschen, die eigentlich nicht zur Risikogruppe gehören, müssten mehr als nur "Glück" haben, keine langfristigen Schäden davonzutragen. Und das unterscheidet diese Krankheit von der Grippe. Ja, sicher, daran stirbt man auch. Aber langfristige Folgeschäden, selbst wenn der Grippeverlauf mal so richtig heftig mit Lungenentzündung und so war, die kommen so gut wie gar nicht vor.
Das stimmt. Aber wie gesagt. Donald Trump ist nur an dem einen Tag, als er eine Maske getragen hatte, so richtig vernünftig geworden. Zudem soll es ein neuartiges Virus aus dem Stamm der Corona-Viren geben, der aus Kasachstan stammt und noch einmal ein gutes Stück tödlicher bei gleicher Ansteckungsrate als das SARS-CoViD-2-Virus sein soll, in China lt. einem Bericht aufgetaucht sein.

Wie sieht es bei uns aus? Ein Mensch soll angeblich Antikörper entwickelt haben und die "Kernkrankheit" überstanden haben. Aber die langfristigen Folgen für die Genesen sollte man noch beobachten.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 18:37:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

hast du für den Kasachstan-Virus eine Quelle?

Weltweit sind es jetzt schon 13.575.040 Fälle, die USA haben 3.533.905 Fälle und 138.358 Tote. Deutschland hat 200.762 Fälle und 9.144 Tote. Derweil scheint der Sohn von Donald Trump ein Buch über Joe Biden geschrieben zu haben. Er hat es im Selbstverlag herausgegeben - und sich prompt blamiert, weil schon auf der Titelseite Schreibfehler sind! Für Trump selber schaut es nicht gut aus, was uns aber freuen kann. 2/3 aller registrierten Wähler in den USA sind unzufrieden mit Trumps Krisenmanagement bei Corona. Was nicht wundern muss.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 20:09:31 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12325
Ich meine, es auf web.de gelesen zu haben. Aber sicher bin ich mir nicht.

Tja, ich hätte mich auch auf die Seite der Wähler geschlagen, die mit Donald Trumps Infektionsbekämpfungspolitik nicht einverstanden sind. Immerhin könnte er, wenn der Versuch mit dem "Moderno-Impfstoff" gut anschlägt, wieder einige "Punkte" gut machen. Aber erst muss noch das Ergebnis abgewartet bzw. die zweite Testrunde am 31.07. noch anlaufen, ehe man sagen kann, der Impfstoff, der übrigens ein RNA-Impfstoff ist, tauge allgemein was.

Und wie sieht es beiu uns aus? Es ist ein neuer Fall hinzu gekommen. Und dort, wo meine Großmutter väterlicherseits lebt, hat es eine weitere Neuinfektion gegeben. Und somit gibt es 92 Fälle dort. Und ich hoffe, im Kühllager eines Edeka-Markts in Heddesheim gibt es kaum mehr als die zwei konkret an Covid-19 infizierten. Denn gerade bei nasskalter Witterung soll sich das Virus recht wohl fühlen.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2020, 19:23:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

wenn der Impfstoff kommt, dann ist er nicht auf Trumps Mist gewachsen, und das wissen die Leute auch, da kann er sich noch so sehr mit fremden Federn schmücken (eine seiner Spezialitäten).

Derweil gibt es weltweit 13.859.486 Fälle und 591.157 Todesfälle. Die USA haben 3.533.905 Fälle und 138.358 Tote. Und was tut Trump? Macht Werbung für Bohnen aus der Dose! Da hatte ihn ein Hersteller von Dosengemüse bei einem Besuch im Weißen Haus gelobt, woraufhin es im Web einen Boykottaufruf dazu gab, und jetzt meint Trump, mit den Dosen dieser Firma fürs Foto posieren zu müssen. Seine Tochter Ivanka hat auch noch mitgemacht. Sowas steht dann einem Präsidenten wirklich nicht gut an! Und bei einer Rede vor dem Weißen Haus redete er von Waschbecken und verstopften Duschköpfen, aber mal wieder nicht über die Coronatoten. Die Rede, da kam er irgendwie müde rüber und sprach auch etwas undeutlich. Der Mann ist am Ende!

Deutschland hat 200.762 Fälle und immer noch 9.144 Tote, da ist seit gestern nix dazu gekommen, vielleicht sind die neuen Fälle nur noch nicht gemeldet worden.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2020, 19:35:25 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12325
Das ist korrekt. Aber zumindest mal auf dem "Mist" von seinem Gesundheitsminister. Und ich meine auch, außer beim "Punkten" mit seiner "Präsidentenmaske" dürften die Tage von Donald Trump so langsam gezählt sein.

Und wie sieht es bei uns in Baden-Württemberg lt. dem Tagesspiegel aus? Also 37.105 Fälle sind es aktuell und 1886 Tote. Bei uns im Landkreis sind es 445 Fälle und 22 Tote. Und der Nachbarkreis entwickelt sich ein wenig zu einem "Hotspot" mit inzwischen 20 Neuinfektionen ab dem letzten Freitag.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Jul 2020, 17:16:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

das ist auch nicht auf dem Mist seines Gesundheitsministers gewachsen, sondern die Impfstoffe werden von Pharmafirmen entwickelt. Aber würde es jetzt einen geben, dann würde Trump das sicherlich für sich in Anspruch nehmen, obwohl er von Pharmazie wirklich nicht das geringste versteht, siehe sein Einsatz für dieses Malariamittel.

Die WElt hat 14.107.052 gemeldete Fälle, dabei 602.657 Tote. Die USA haben 3.677.453 Fälle und 140.888 Tote. Das interessiert Trump aber nicht die Bohne; stattdessen geht er in seinen Tweets mal wieder auf Biden los, von dem er annimmt, dass er der Polizei finanzielle Mittel entziehen will und von dem er glaubt, dass er einen "Pakt mit Crazy Bernie" hat. Das ist alles frei erfunden. Außerdem geht er auf John Bolton los wegen seines Buches über ihn (nicht zum ersten Mal) und behauptet wieder einmal, er habe mit der Veröffentlichung gegen das Gesetz verstoßen, weil er angeblich Geheiminformation veröffentlicht hätte (dem wurde von Gerichten allerdings schon ausführlich widersprochen). Und dann hetzt er noch gegen seine Nichte, die ja auch ein wenig positives Buch über ihn geschrieben hatte. Er behauptet, sie hätte seine Steuerunterlagen heraus gegeben, wobei es unwahrscheinlich ist, dass die Nichte zu denen überhaupt Zugang hat. Er hetzt und hetzt und denkt dabei nur an sich selber. Dass zur gleichen Zeit Menschen im Krankenhaus liegen und um jeden Atemzug kämpfen unter der Beatmungsmaske oder auch sterben, das interessiert den pathologischen Lügner und Egomanen nicht im mindesten. Der Widerling muss weg!

Deutschland meldet laut Wikipedia immer noch 200.762 Fälle, offenbar gibt's da im Moment keine neuen Meldungen.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Jul 2020, 20:25:26 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12325
Ja, aber die ganzen Gesundheitsminister und -ministerinnen sorgen eben dafür, dass die ganzen Pharmaunternehmen auf der Welt einen Impfstoff entwickeln. Und natürlich werden die ersten Impfstoffe schon getestet und jeder Staat hofft, dass der Impfstoff was nützt, ohne großartig Nebenwirkungen zu haben.
Und ja, was hat es ihn am Ende die gehäuften Auftritte mit dem Mund-Nasen-Schutz gebracht? Höchstens ein paar Idioten mehr, die Donald Trumps Wahlmänner bzw. -frauen wählen würden.

Und wie sieht es bei uns im Landkreis lt. tagesspiegel.de aus?

Also glaubt man ihm, gibt es in Deutschland aktuell 202.499 Fälle und 9.162 Tote. Bei uns sind es 445 Fälle und 22 Tote.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 18:16:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

da brauchen die Gesundheitsminister nicht dafür zu sorgen, das machen die Pharmaunternehmen schon so, weil sie ja mit diesem Imfpstoff auf hohe Gewinne hoffen, da er weltweit in riesigen Mengen benötigt wird. Das ist viel mehr Antrieb als irgendwelche Gesundheitsminister. Und Donald Trump ist nicht gehäuft mit Mundschutz aufgetreten, sondern nur ein einziges Mal.

Weltweit sind es jetzt 14.311.886 Fälle, dabei 602.757 Todesfälle. Die USA haben 3.781.985 Fälle und 142.229 Tote. Und weiterin erwähnt Trump Corona nicht, sondern hetzt weiter gegen Biden und schickt gegen den Willen der Regierung von Oregon vermummte Bundespolizeieinheiten dorthin, die Leute in ihre Wagen ziehen und ihnen weder einen Haftbefehl zeigen noch ihnen mitteilen, warum sie sie festnehmen - man weiß noch nicht mal, was mit den Leuten dann geschieht. Und Trump glaubt, mit diesem Gesetzesbruch Oregon zu helfen.

Deutschland meldet 202.572 Fälle und 9.162 Tote.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 20:06:57 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12325
Aber immerhin. Ich hoffe, er trägt ihn öfters. Oder war das nur eine Ausnahme, weil es ein Krankenhaus war und es deswegen vorgeschrieben war?

Ja, ob Donald Trump Punkte bei der Bevölkerung in Oregon scheffeln kann, wo es doch nicht gerade im "Bible Belt" liegt? Ich glaube nicht. Der "Bible Belt", also der Region, wo die ganzen Evangelikalen leben, hat vor allem Donald Trump wählen lassen.


Und wie sieht es bei uns aus in:

a): Deutschland: 202.572 Infizierte und 9.162 Tote

b): Baden Württemberg: 37.133 Fälle und 1.887 Tote.

c): Neckar-Odenwald-Kreis: 445 Fälle und 22 Tote.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2020, 18:45:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

ich denke, das ist eine ganz große Ausnahme gewesen. Der trägt sonst keinen Mundschutz und spricht sich auch öffentlich weiter gegen das Tragen desselben aus.

Weltweit sind es jetzt 14.507.491 Fälle, 606.173 Todesfälle. Über 600.000 Menschen, das ist so viel wie in einer Großstadt wohnen. Die USA haben 3.834.208 Fälle und 142.601 Todesfälle. Und Trump wurde gestern von einem Journalisten von Fox News ein Diagramm gezeigt, wie die Fälle in den USA ansteigen, und wiederum meinte er, das liege am vielen Testen und meinte dazu noch, ihn langweilten diese Sachen mit Corona allmählich. Ich hab auch seine Tweets ein paar Tage jetzt verfolgt, man kann wirklich das Gefühl haben, dass bei ihm im Oberstübchen was nicht stimmt, so wie er tweetet. Ich denke da schon an eine Borderline-Persönlichkeit, und weil er jetzt schlecht in den Umfragen da steht (der Vorsprung von Biden wächst), geht's langsam aber sicher über die Klippen bei ihm. Er ist kurz vorm Durchdrehen.

Deutschland hat 202.845 Fälle und 9.163 Todesfälle.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2020, 19:49:49 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12325
Ja, auch bei uns gibt es zwei neue Fälle. Genauer gesagt waren es Gäste eines "Mini-Hotspots" gewesen. Sprich, bei einer Familienfeier im nordöstlich davon gelegenen Main-Tauber-Kreis, der zwischen Bayern und Baden-Württemberg liegt, hat sich vor ein bis zwei Wochen der Gastgeber oder ein Gast mit dem neuen SARS-Coronavirus infiziert und gleich mal 29 Gäste mit angesteckt.

Quelle: "Unsere" Zeitung, die Rhein-Neckar-Zeitung.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2020, 19:08:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute gibt es weltweit 14.739.450 gemeldete Fälle und 610.776 gemeldete Todesfälle. Due USA melden 3.895.893 Fälle und 80.120 Tote. Und man glaubt es kaum, Trump will wieder eine Corona-Pressekonferenz durchführen. Allerdings hat er wohlweislich niemanden von der Corona Task Force dazu eingeladen. Die könnten ihm ja widersprechen. Dementsprechend wird das wohl nur eine Art Wahlkampfveranstaltung und es ist davon auszugehen, dass er nur wenig von Corona spricht, dafür umso mehr von sich.

Deutschland hat heute 203.486 Fälle und 9.172 Tote.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2020, 20:14:45 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12325
Immerhin hat er ja in Twitter auch gesagt: "Liebes Volk, tragt eine Maske, wenn ihr enger zusammen kommt!" Na, der sieht so langsam ein, dass er mit Joe Biden einen ernsthaften Konkurrenten bekommt. Und aktuell kann man in den USA wohl kaum einen "Corona-Leugner" als Präsidenten haben wollen.

Und wie sieht es bei uns aus? Es gibt 447 Fälle bei uns. Also ein Fall mehr. Dennoch kann man noch lange nicht von einem "Hotspot" sprechen. Man muss aber dennoch wachsam bleiben.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Jul 2020, 18:29:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42052
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

es ist nur die Frage, ob er das ernst meint oder ob er das nur sagt, weil seine Berater ihm dazu geraten haben... Er hat trotzdem bei der Pressekonferenz gestern Abend die Hälfte mindestens weggeredet, das war mal wieder kein Geniestreich von ihm.

Es gibt also weltweit 14.951.347 Fälle und 616.550 gemeldete Todesfälle. Die USA haben 3.970.671 gemeldete Fälle und 144.173 Todesfälle. Deutschland hat derzeit 203.890 Fälle und 9.179 Tote gemeldet.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2377 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 115, 116, 117, 118, 119  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

Computer-News
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 73
Sport-News - alles außer Fußball
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 1
Thorhammers News
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thorhammer
Antworten: 15
Astronomie aktuell - Astronomy News
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Wolf
Antworten: 4

Tags

Auto, Filme, Freizeit, Geld, Internet, NES, Nachrichten, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz