Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 11. Aug 2020, 09:27:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92 ... 120  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2019, 19:53:49 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Das hoffe ich auch nicht. Aber wer weiß, wie schnell sie bis 2019 tatsächlich aus diesen gesundheitlichen Gründen zurück tritt.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 10. Jul 2019, 19:53:49 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 19:43:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42133
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ich glaube, sie macht weiter bis 2021, bis zur nächsten Bundestagswahl. Übrigens wurde mittlerweile geäußert, dass das Panikattacken gewesen sein könnten. Aber woher die kommen sollen, ist auch ncoh die Frage.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 20:05:59 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Ja, das ist die Frage. In den Sozialen Medien brüsten sich die "Identitären" es sei unter anderem die AfD, also die Rechten, die nach über 70 Jahren zurück kehren könnten. Zum Glück glaube ich daran nicht, sondern sehe das Ganze als "dummes Gelaber".


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Jul 2019, 19:24:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42133
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Es ist aber schon gefährlich, wie die Rechten stärker werden, das muss man sagen. Es ist ja immer mal wieder in letzter Zeit vom "Flügel" der AfD die Rede, damit ist der Teil der AfD gemeint, hinter dem Höcke und Meuthen stehen. Die AfD hat ja als rechtskonservativ-liberale Partei angefangen, aber der liberale Teil war schnell draußen, und sie rückte schon immer weiter nach rechts, und die Gefahr besteht, dass das noch weiter geht.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Jul 2019, 20:05:43 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Ja, das stimmt. Wobei ich zu den "Rechten der Rechten" natürlich noch Alexander Gauland, Beatrix von Storch und Andre Poggenburg dazu zählen möchte bzw. diese dazu gezählt werden sollten.


Gute Nacht

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2019, 20:19:42 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Ursula von der Leyen ist mit leichter Mehrheit zur Kommissionspräsidentin der EU-Kommission gewählt worden. Sie tritt am 01.10.2019 die Nachfolge von Jean-Claude-Juncker an und wird die neuen Kommissare und Komissarinnen der EU ernennen, also praktisch die "EU-Regierung".
Volker Tauber, der aktuelle Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium könnte sie als Bundesminister der Verteidigung beerben. Ich hoffe, er macht nicht den gleichen Fehler wie sie und schafft es, dass die Bundeswehr sowohl national als auch international mehr Anerkenung findet und dass die ständigen Berichte über abstürzende Hubschrauber bzw. Kampfflugzeuge oder untaugliche Fregatten bald verschwinden bzw. nur noch "höchsten Seltenheitswert" haben.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2019, 21:48:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42133
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Da hat er aber ganz viel zu tun, so desolat wie es in der Bundeswehr aussieht. Immer wieder sind Fahr- und Flugzeuge nicht einsatzfähig und so weiter. Und mal sehen, was van der Leyen dann so als EU-Kommissionspräsidentin macht...

Edit: Von der Leyen ist als EU-Kommissionspräsidentin gewählt, auch wenn's knapp war. Und als Verteidigungsminister war Jens Spahn im Gespräch, der soll's jetzt aber nicht werden, sondern die Kramp-Karrenbauer.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 17. Jul 2019, 19:46:51 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Ja, was hältst du denn von ihr? Wäre Volker Kauder nicht doch der bessere Verteidigungsminister gewesen? Ich hoffe echt mal, die Frau Kramp-Karrenbauer bringt die Bundeswehr wieder dahin zurück eine "geachtete Armee" mit "modernen Waffensystemen" zu sein.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2019, 15:53:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42133
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Was ich von Annegret Kramp-Karrenbauer halte? Bisher ist sie als CDU-Vorsitzende eher blass geblieben. Jetzt hat sie Gelegenheit, sich zu bewähren, man wird sehen, wie sie sich macht.

Aber noch zu etwas anderem: Es scheint zum ersten Mal so weit gekommen zu sein, dass Eltern von Friday for Future Aktivisten ein Bußgeld bekommen haben, weil sie nicht in der Schule waren. Da muss jemand ziemlich Konservatives am Werk gewesen sein, und ich finde es schon schlimm, dass Leute sich nicht mit der Umwelt und unserer Zukunft befassen, sondern lieber die bestrafen, die sie auf die Aufgaben, die für eine gute Zukunft erledigt werden müssen, hinweisen. Die Strafe finde ich sehr daneben.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2019, 19:45:46 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Ja, mal sehen. Viele sagen auch, sie wäre als CDU-Vorsitzende eine "Fehlbesetzung" und hätten lieber Jens Spahn als Vorsitzenden gehabt. Aber das liegt auch daran, dass Frauen man Frauen in unserem Land solch ein "hohes Amt" noch nicht so richtig zutraut, auch wenn man sagt, Angela Merkel sei eine bessere Kanzlerin als Gerhard Schröder gewesen.
Und ja, die Strafe finde ich auch daneben. Die Kinder lernen schon genug für ihr Leben, damit sie im Beruf "Fuß fassen" können, um somit ggf. ein Elektroauto sich leisten können. Es ist ja nur ein Tag, manchmal sogar ein Halber, den sie sich freinehmen. Die schwänzen nicht die ganze Zeit die Schule.

Und auf regenbogen.de gibt es den "Idioten des Tages'". Ein Mann ist mitten durch die Rettungsgasse gefahren, weil er erfahren hatte, dass man 25% Rabatt auf den Flug bekäme, wenn man in einem Stau durch eine Rettungsgasse fährt. Bedingung nur: Es sollte ein "normaler" Stau sein, ohne schwere Unfälle.


Gute Nacht.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2019, 22:03:09 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42133
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Das mit dem Rettungsgassenfahrer hab ich auch gelesen. Da gab's zuvor auch noch einen Vorfall, wo ein Lkw-Fahrer die Rettungsgasse nicht freimachen wollte und die Feuerwehrler sogar angespuckt hat.

Die Geldstrafe ist übrigens aufgehoben worden, da hat wohl ein Beamter zu sehr nach Schema F gehandelt...

https://www.tagesschau.de/inland/friday ... e-163.html

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 19. Jul 2019, 19:40:50 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Sehr gut. Denn immerhin entspricht es dem Grundgesetz, dass sich die Bürger frei und ohne Unterbrechung sich versammeln dürfen. Allerdings sieht es in der Praxis oftmals anders aus, da so gut wie jede Demonstration genehmigt werden muss. Egal, wie "unpolitisch" das Thema auch sein mag.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 20. Jul 2019, 18:14:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42133
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Und darum ist es auch so schwierig, Kundgebungen von Neonazis zu verbieten, weil das Grundgesetz auch für die gilt, die es nicht schätzen. So ist es für Kommunen ausgesprochen schwer, rechtsgerichtete Demos zu verhindern. Wobei die Behörden bei linken Demonstrationen oft viel rigoroser vorgehen als bei rechten. Das ist auffällig!

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 20. Jul 2019, 20:13:46 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Ja, das ist schon auffällig. Dabei sollte man doch eher gegen die Neonazi-Demos vorgehen, egal, mit wie viel "Friedlichkeit" sie sich auch tarnen mögen.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 19:37:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42133
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Naja, aber wie gesagt, die Grundrechte gelten auch für die, auch wenn sie sie missbrauchen und verfassungsfeindliche Parolen grölen. Das kann man leider nicht ändern.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 20:14:16 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
So ist das. Denn was die von sich geben ist halt eben durch die Meinungsfreiheit gedeckt. Aber sie sind die, die am lautesten schimpfen, wenn man seine Meinung über sie sagt.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Jul 2019, 19:19:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42133
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Tja, jetzt wird tatsächlich Donald's Ebenbild Boris Johnson Premierminister in Großbritannien. Ich glaube, da bin ich nicht gar zu begeistert. Vorsitzender der Konservativen ist er bereits; das Abstimmungsergebniss wurde heute bekannt. Ob die Queen jetzt den Johnson mag oder nicht, ist nicht bekannt, aber sie kommt im Prinzip nicht drum herum, ihn zu ernennen, weil sie sonst eine Verfassungskrise herauf beschwören wirde. Es ist sehr, sehr lang her, dass ein englischer Monarch zuletzt selber den Premierminister ausgesucht hat.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Jul 2019, 19:44:09 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Es ist schon fast zu erwarten gewesen, dass Boris Johnson der nächste Premierminister sein wird. Hunt hatte kaum Chancen gegen ihn gehabt, auch in der letzten Umfrage.

Mal sehen, wie weit sich die Briten von der EU wirklich mit Boris Johnson entfernen werden.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Jul 2019, 21:42:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42133
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Es ist die Frage, ob er das, was er will, auch durchs Parlament kriegt. Und außerdem ist er bisher nicht durch Wahlen legitimiert, d. h. es könnte auch gut sein, dass es im Herbst Unterhauswahlen gibt. Und es kann auch sein, dass er jede Menge Porzellan zerschlägt. Es kann einiges passieren.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Jul 2019, 19:51:45 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 12382
Ja, es kann so einiges passieren. Am ehesten traue ich ihm zu, dass er den Brexit "beschleunigt".

Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92 ... 120  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Thorhammers News
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thorhammer
Antworten: 15
Computer-News
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 73
Astronomie aktuell - Astronomy News
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Wolf
Antworten: 4
Sport-News - alles außer Fußball
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 1

Tags

Auto, Filme, Freizeit, Geld, Internet, NES, Nachrichten, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz