Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: So 29. Nov 2020, 21:12:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2616 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91 ... 131  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 19:12:12 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Ja, das befürchte ich auch. Ich glaube, Bitcoin wird seine Marktführerschaft in Sachen "Kryptowährung" und "Blockchaining" behalten. Aber nun gut, Bitcoin ist auch nicht gerade ein Unternehmen, was sensibel mit "sensiblen" Daten umgeht.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 21. Jun 2019, 19:12:12 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 23. Jun 2019, 12:47:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Klimaproteste weiten sich aus. Inzwischen haben Demonstranten die Kohlegrube Garzweiler besetzt und damit für den Moment den dortigen Kohleabbau gestoppt. Es ist aber die Frage, ob deswegen die RWE, der der Kohlebergbau gehört, einsichtig ist. Es soll ja immer noch der Hambacher Wald und einige Dörfer verschwinden, damit dort die Braunkohle (mit die umweltschädlicheste Energiequelle) abgebaut werden kann. RWE meint ja, sie müssen das abbauen, weil sie das Recht dazu haben. Dabei interessiert sie nicht, ob es sinnvoll ist und ob sie damit die Umwelt zerstören.

Die Polizei hat sich einmal mehr beeilt damit, kundzutun, dass Polizisten verletzt worden seien. Ein Satz über angeblich verletzte Polizisten ist bei Meldungen über Demonstrationen Standard, schon weil auf die Weise versucht werden soll, die Demonstranten, in dem Fall die Klimaaktivisten, negativ darzustellen. Auf der anderen Seite heißt es aber in der gleichen Polizeimeldung, dass alles sehr friedlich abgelaufen sein soll. Und natürlich wird über verletzte Klimaaktivisten im Polizeibericht nichts erwähnt.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... strationen

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Jun 2019, 19:06:16 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Ich hoffe, es tut dir nicht weh, wenn ich dir den Vorwurf sagen muss, die Grünen wollen mit ihren Windkraftanlagen genauso den Hambacher Forst zerstören und für die Fundamente soll auch ordentlich Wald umgegraben werden.
Zudem heißt es noch, durch die Elektroautos, die in Deutschland gefördert werden, müssen die Bäume im Regenwald gefällt werden, um an die seltenen Erden zu kommen. Wenn das stimmt, dann denkt sogar die "FDP" "grüner".


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Jun 2019, 20:47:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

ich wüsste jetzt nicht, dass im Hambacher Forst Windkraftanlagen geplant sind. Vielmehr ist seitens RWE dessen vollständige Abholzung geplant. Wo willst du das den her haben?

Und die Seltenen Erden werden nicht im Regenwald gewonnen, sondern in der Hauptsache in der Inneren Mongolei, einer Provinz Chinas.

Ich bin jedenfalls froh, dass jemand den großen Energiekonzernen und ihrer Sorglosigkeit der Umwelt gegenüber Paroli bietet.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Jun 2019, 18:47:32 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Ich bin auch froh. Aber wenn man bedenkt, dass die Grünen in ihrer Regierungszeit ständig gegen AKWs gewettert haben, diese aber von der Schwarz-Gelben-Regierung kurz nach dem Super-Gau in Fukushima nach dem schweren Erdbeben in Japan, nach und nach abgeschaltet werden, kann man an ihrer Glaubwürdigkeit zweifeln.
Und das wird zum Beispiel auf Facebook behauptet bzw. auf Yahoo. Aber dann hätten die ja Beweise liefern können.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Jun 2019, 18:30:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

nein, da geht's nicht um die Glaubwürdigkeit der Grünen. Die waren ja immer für die Abschaltung der AKWs. Nach Fukushima wurden einfach die Schwarz-Gelben auch mal etwas vernünftiger. Daraus zu schließen, dass die Grünen nicht glaubwürdig sind, das ist schon etwas weit hergeholt.

Unglaubhaft machen sich eher die anderen Parteien, wie CDU, CSU, SPD, aber auch FDP, wenn sie sich hartnäckig weigern, zuzulassen, dass alternative Energien mehr gefördert werden und es nach deren Ansicht stattdessen bei der Kohle bleiben soll. Auch daher waren die Kundgebungen in Garzweiler ein wichtiges Zeichen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Jun 2019, 18:50:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Ja, wenn die "grünen", also alternativen Energien gefordert werden, dann kann hoffen, dass sie dann preiswerter werden und somit mehr an Zustimmung gewinnen. Was aber leider stimmt ist, dass für Windkraftanlagen, genauer gesagte für die relativ großen Fundamente Bäume gefällt werden müssen. Außerdem weiß man nicht, was in dem Beton so alles drin ist und somit den Boden verseuchen kann.
Auch fliegen leider immer wieder Vögel in die Rotoren und wie "gesundheitsschädlich" der Infraschall wirklich ist, darüber gibt es schon seit Jahren Diskussionen von den Medizinern. Aber immer noch besser, als wenn einem ein Atomkraftwerk "um die Ohren fliegt".


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 18:20:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

für die Windkraftanlagen müssen nur dann Bäume gefällt werden, wenn man sie direkt in den Wald stellt. Zum Glück gibt's ja auch andere Möglichkeiten. Was zur alternativen Energie auch noch gehört, das sind Solaranlagen, und die kann man wirklich auf jedes Dach tun.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 19:02:43 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Stimmt. Aber dann heißt es, ein Haus wäre mit so einer Solaranlage unlöschbar. Und außerdem würden Elektroautos bei einem etwas größerem Aufprall gleich in Flammen aufgehen. Und über das Debakel beim einst gefeierten Autohersteller Tesla möchte ich lieber nicht reden.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 20:57:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Es ist leider tatsächlich so, dass Elektroautos hin und wieder in Flammen aufgehen. Das passiert bei herkömmlichen Autos mit Verbrennungsmotor aber auch.

Und wieso soll ein Haus mit einer Solaranlage unlöschbar sein?

Also, ich frage mich ja schon, wo du diese Theorien immer her hast, die du in letzter Zeit kund tust...

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 18:50:59 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Die habe ich von Verwandten und Bekannten. Gut, zugegeben, arg für Politik interessieren sie sich nicht.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 21:08:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Man sollte immer selbst recherchieren und nicht einfach glauben, was Verwandte und Bekannte sagen. Die können sicher auch mal recht haben, aber eben nicht immer.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 19:01:19 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Das stimmt. Ich lese aber auch gerne die Zeitung. Und ich vertraue natürlich den Medien sehr, solange sie nicht "herum toben".


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 20:46:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Wobei man immer aufpassen sollte, welche Medien das sind. Darum sollte man nie nur eine Quelle nehmen (und schon gar nicht so eine wie die Bild), sondern sich übergreifend informieren. Dann kriegt man das ganze Bild.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 19:03:31 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Das ist richtig. Ich sollte wieder mal lernen, "achtsamer" zu lesen, damit ich mein "Vorstudium" zum "Selbststudium" der Jurisprudenz so als "mögliches Hobby", um "optimal" zu klagen, wenn es darauf ankommt, durchziehen kann.

Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Jul 2019, 18:34:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

der Verfassungsschutz in NRW will praktisch alle Demonstranten aus dem Hambacher Tagebau und der Gegend drum herum kriminalisieren. Er bezeichnet sie quasi pauschal als linksextrem.

https://taz.de/Verfassungsschutz-ueber- ... /!5605385/

Wer also nicht mit der Polizei so kooperiert wie die Polizei das will, der ist gleich ein Verfassungsfeind, schön zu wissen...


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Jul 2019, 19:10:29 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Tja, aber auch die Linkspartei hängt mehr oder weniger an der Polizei "fest".


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Jul 2019, 20:55:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Richtig, auch die wurde ziemlich lang vom Verfassungsschutz beobachtet, obwohl es dazu eigentlich keinerlei Anlass gab. "Links" ist ja der traditionelle "Feind", schon seit Kaisers Zeiten. Dafür ist vieles, Polizei, Verfassungsschutz, Justiz, von Rechts unterwandert.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jul 2019, 19:11:28 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13315
Ja, das ist bekannt. Nur möchte man das gerne "unter den Teppich kehren".

Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2019, 16:32:13 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43379
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute hatte Angela Merkel schon wieder einen Zitteranfall, das ist jetzt schon der dritte. Das will mir gar nicht gefallen. Ich hoffe, da steckt nicht was schlimmes dahinter.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2616 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91 ... 131  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Astronomie aktuell - Astronomy News
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Wolf
Antworten: 4
Sport-News - alles außer Fußball
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 1
Computer-News
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 73
Thorhammers News
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thorhammer
Antworten: 15

Tags

Auto, Filme, Freizeit, Geld, Internet, NES, Nachrichten, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz