Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Fr 18. Jan 2019, 13:44:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1582 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 75, 76, 77, 78, 79, 80  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 19:53:46 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8456
Das denke ich auch. Tja, hätte er die Gefahren von "rechts" und/oder "links" besser erkannt und ernst genommen, dann wäre er noch im Amt geblieben.

Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 5. Nov 2018, 19:53:46 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2018, 16:36:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36440
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das hat er doch schön gemacht, der Trump, hat genau gewartet, bis die Midterm Elections rum sind und dann hat er seinen Justizminister rausgeschmissen. Der hatte sich nämlich seiner Meinung nach nicht genug in die Russland-Ermittlungen eingemischt und die auch nicht unterbunden. Jetzt ist, bis zur Ernennung eines neuen Justizministers ein Interimsmann dran und es gibt Befürchtungen, dass die Untersuchungen einfach ausgetrocknet werden, indem kein Geld mehr dafür zur Verfügung gestellt wird. Trump muss ja einiges zu verbergen haben...

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2018, 19:40:50 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8456
Ja, DT hat so Einiges zu verbergen.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 16:05:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36440
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

und jetzt tritt Seehofer doch zurück. Allerdings nur als Parteichef (das wird dann wohl Söder), aber nicht als Bundesinnenminister. Da klammert er sich noch dran. Aber es ist schon ein Schritt in die richtige Richtung, denn Seehofer gehört in den Ruhestand.

https://www.zeit.de/politik/deutschland ... enminister


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 19:13:25 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8456
Ich finde, langsam gehört Herr Seehofer auch in den Ruhestand. Als Gesundheitsminister war er auch nicht gerade der "große Bringer". Aber wenigstens führte er im Gegensatz zu der Gesundheitsministerin von der SPD namens Ulla Schmidt, die Praxisgebühr nicht ein.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Nov 2018, 19:22:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36440
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Trockenheit und die damit verbundenen niedrigen Wasserstände an den Flüssen machen sich jetzt auch beim Benzinpreis bemerkbar. Die Tankschiffe, die einen erheblichen Teil des Transports abwickeln, können nicht mehr voll beladen werden. Das heißt der Transport wird insgesamt teurer und das kriegt natürlich der Endverbraucher zu spüren. Ich hatte davor schon davon gelesen, aber dass das auch München betreffen würde, damit hab ich nicht gerechnet. Offenbar wird aber doch einiges an Benzin, das zu uns kommt - die Raffinerien schienen am Rhein zu sein - per Schiff über Rhein, Main und Rhain-Main-Donau-Kanal nach Südbayern.

https://www.tz.de/muenchen/stadt/muench ... 55674.html

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Nov 2018, 20:14:26 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8456
Dann können wir nur hoffen, dass die Benzinpreise dann sinken werden. Aber das geht natürlich nicht von "heute" auf "morgen".


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 05:47:55 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 13953
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Die hohen Benzinpreise haben nicht wirklich etwas mit den Pegelständen zu tun. Das ist nur ein Vorwand.

Nichtsdestotrotz kommen sie mir aber entgegen. Ich würde sie sogar gerne noch verdoppeln, damit nicht weiterhin jeder Depp jede kleinste Strecke mit dem PKW fährt.

_________________
:hallo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 15:10:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36440
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Benni,

das stimmt auch wieder, vielleicht hält's den einen oder anderen davon ab, mit dem Auto zu fahren, wenn er auch eine andere Möglichkeit hat. Aber ich wär mir nicht sicher, ob's nur ein Vorwand ist. Das macht schon was aus, wenn man die Schiffe nur halb beladen kann. Und dass diese Kosten an die Endverbraucher weiter gegeben werden, ist ja auch klar.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 15:29:34 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 13953
Wohnort: Oberallgäu (730m)
MaxM hat geschrieben:
Aber ich wär mir nicht sicher, ob's nur ein Vorwand ist. Das macht schon was aus, wenn man die Schiffe nur halb beladen kann. Und dass diese Kosten an die Endverbraucher weiter gegeben werden, ist ja auch klar.

Letztlich hab ich was drüber gesehen, in Nano oder Frontal 21 oder so.... die Mehrkosten liegen bei wenigen Cent. Daran liegt es nicht.

_________________
:hallo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 19:15:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8456
Mal abgesehen vom Staat kann es vielleicht auch daran liegen, dass es eben diesen Streit mit Saudi-Arabien wegen der Hinrichtung des regimekritischen Journalisten Kashoggi mit den USA und dem "Rest der Welt" gibt? Im Zorn könnten die Araber den Ölhahn "zugedreht" haben.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 18:37:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36440
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

gerade mal einen Monat ist die neue Koalition in Bayern, und jetzt wird schoon gestritten. Es geht um Hochwasserpolder an der Donau. Es läuft drauf hinaus, dass insbesondere eine Landrätin der Freien Wähler, nämlich Tanja Schweiger, Landkreis Regensburg und Lebensgefährtin von Hubert Aiwanger, gegen die Polder ist. Natürlich sind Polder auch ein Eingriff in die Umwelt, aber andererseits helfen sie auch, menschliche Behausungen und Betriebe vor Hochwasser zu schützen. Auf Betreiben von Aiwanger wurden jedenfalls Polder gestrichen, insbesondere profitiert eben Tanja Schweiger davon. Da haben wir schon wieder die Spezlwirtschaft...

https://www.donaukurier.de/nachrichten/ ... 71,4002755

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 19:33:01 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8456
Ja, da haben wir wieder dieses Geklüngel in Bayern, was fast schon typisch für den Freistaat ist. Ich meine auch, dass so ein Hochwasserpolder zwar schon irgendwie den Ausblick auf die Landschaft "verschandeln" kann, aber ich finde, so ein Polder ist auch schon sehr wichtig gegen Hochwasser, die wegen der Klimaerwärmung immer häufiger entstehen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 15:26:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36440
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wenn man da liest, daß sich ein Netzwerk aus Elitesoldaten geblidet haben soll, das Linke beseitigen soll, dann meint man, das ist die Handlung eines Spionagethrillers.

Ist es aber nicht. Offensichtlich ist es die Wirklichkeit. Und zwar nicht in irgend einem fernen Land, sondern in Deutschland!

https://taz.de/!5548926/?fbclid=IwAR27p ... Csiw51xeTk

https://www.focus.de/politik/deutschlan ... 79853.html

https://www.heise.de/tp/features/Bleibt ... 37356.html

Und wenn die meisten Medien das ignorieren, dann ist das auch kein Pappenstiel. Dabei geht dieses Geflecht von der Bundeswehr über die Polizei bis in die Wirtschaft und die Politik und auch in den Bundestag. Schon einmal wurden in Deutschland rechtsextreme Umtriebe ignoriert und verharmlost - mit dem Resultat des 3. Reiches und eines Krieges, in dem 60 Millionen Menschen starben. Ist es jetzt wieder so weit, dass sowas ignoriert wird? Geht Deutschland wieder vor die Hunde???

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 20:14:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8456
Das hoffen wir nicht. Ich hoffe echt, dass sie diese im wahrsten Sinne versprengten "Idioten" möglichst schnell "unehrenhaft" aus der Bundeswehr und zwar SOLDFREI entlassen.


Ach ja lt. vieler Medien hat Anette Kramp-Karrenbauer knapp die Wahl als CDU-Vorsitzende gegen Friedrich Merz gewonnen. Eine gute Wahl, denn ich sehe Friedrich Merz vor allem als Lobbyisten der Finanzwirtschaft. Und das hätte als Mitglied der Regierung ggf. Steuererhöhungen und erhöhte Gebühren bedeutet.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2018, 19:07:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36440
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wenn die denjenigen erwischen, der die Drohnen am Flughafen Gatwick fliegen lassen hat und damit den ganzen Flughafenbetrieb gestoppt hat, dann wird das garantiert gescheit teuer für den. Es zeigt aber auch auf, was es alles für Möglichkeiten heute gibt für Terroristen.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/flu ... 44748.html

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2018, 20:25:09 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8456
Leider ja. Vor allem, wenn es heißt, dass Großbritannien mit die beste Flugsicherung überhaupt hat, wie konnten dann so lange Drohnen unbemerkt praktisch direkt neben einem alles andere als "unbekannten" Flughafen fliegen? Gut, den "Piloten" hat man zwar erwischt, aber erst nach langer Zeit. Oder flog er sie dort, wo sowieso kaum Flugzeuge starten und landen, also praktisch am "Schrottplatz"? Das kann ja auch sein.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2018, 21:21:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36440
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

nein, bisher wurde der Pilot noch nicht erwischt, sie jagen ihn immer noch und vermuten terroristische Hintergründe. Immerhin ist der Flughafen wieder geöffnet.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Dez 2018, 20:24:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 8456
Also heute hat man ihn erwischt. Es hatte sich um einen Umweltaktivisten gehandelt, der mit seiner Aktion leider übertrieben hat.

Danach hat offenbar ein Trittbrettfahrer erneut eine Drohne in die Nähe dieses Flughafens gebracht.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Dez 2018, 20:44:08 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 36440
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

nein, man hat ihn noch nicht erwischt. Ich weiß ja nicht, woher du das haben willst, aber in der Tagesschau heißt es, dass man den "Piloten" trotz intensiver Suche noch nicht gefunden hat.

https://www.tagesschau.de/ausland/drohn ... k-107.html

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1582 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 75, 76, 77, 78, 79, 80  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Thorhammers News
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Thorhammer
Antworten: 15
Computer-News
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 73
Astronomie aktuell - Astronomy News
Forum: Sonnenauf- und Sonnenuntergänge, Athmosphärische Leuchterscheinungen, Astronomie - Sunrise and Sunset, Astronomy and atmospheric lights
Autor: Wolf
Antworten: 4
Sport-News - alles außer Fußball
Forum: Sport und Lifestyle - Sports and Life Style
Autor: MaxM
Antworten: 1

Tags

Auto, Filme, Freizeit, Geld, Internet, NES, Nachrichten, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz