Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 4. Aug 2020, 08:18:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kostenloser Amateurfunk Kurs
BeitragVerfasst: Fr 12. Sep 2008, 12:24:36 
Offline
Bodennebel
Bodennebel

Registriert: Fr 12. Sep 2008, 12:21:17
Beiträge: 10
Wohnort: Eppelborn
Hallo zusammen,


endlich ist es soweit, Stormchaser Europe, Skywarn Deutschland und der DARC OV D23 bieten für alle interessierten
Spotter einen kostenlosen Online-Amateurfunkkurs an. Ich habe dazu ja einiges schon erzählt. Hier erstmal das wichtigste:

AUSBILDER: Katharina, DL7KEX
KURSBEGINN: 02.Oktober 2008
KURSDAUER: ca. 12 Wochen

Ihr bekommt wöchentlich via Mail Lehrbriefe. Diese arbeitet ihr selbstständig durch, beantwortet die Fragen und schickt die
Antworten an Katharina. Katharina wird dann eure Antworten prüfen und mit euch die Fehler besprechen, damit ihr sicher in
die Materie eingeführt werdet.

Zu diesen Lehrbriefen ist eine große Portion eigene Motivation und die Bereitschaft selbstständig zu lernen unabdingbar.

KOMMUNIKATION
Ihr erhaltet die Lehrbriefe per EMail und solltet eure Antworten dann auch per EMail zurück schicken. Ihr habt die Möglichkeit
parallel hierzu im IRC Fragen zu stellen. Einmal pro Woche, Donnerstags ab 21:00 Uhr, trifft sich der gesamte Lehrgang im IRC
um offene Fragen und Probleme durchzugehen. Des weiteren wird es eine Mailingliste geben, auf welcher Ihr mit eurer Anmeldung
automatisch eingetragen werdet.

Die Chat Adresse wird euch noch bekannt gegeben.

KOSTEN
Der Kurs selber ist kostenlos für euch, jedoch selbstverständlich mit dem Ziel verbunden das ihr nach bestandener Prüfung auch
einem DARC OV beitretet. Idealerweise dem, welcher diesen Kurs veranstaltet. Welche weiteren Vorteile eine DARC Mitgliedschaft
für euch hat, erkläre ich weiter unten.

Für die Prüfung bei der Bundesnetzagentur müsst ihr z.Z einmalig 80 Euro zahlen. Diese Gebühr kann jedoch noch durch die
Bundesnetzagentur geändert werden. Des weiteren sind nochmal 70 Euro an die Bundesnetzagentur für das Rufzeichen fällig. Des
weiteren ist noch eine jährliche Gebühr für die Frequenznutzung an die Bundesnetzagentur zu entrichten, diese ist jedoch
vergleichsweise gering.

Für Wiederholungsprüfungen (was natürlich niemand von euch brauchen wird) fallen nochmal Gebühren an, diese sind jedoch geringer
als die ursprünglichen Prüfungsgebühren-

ANMELDUNG
Ihr habt Interesse? Könnt es kaum noch erwarten? Dann einfach eine Mail an sven.voessing@stormchaser-europe.com . Wenn Ihr euch
noch nicht ganz sicher seit, dann lest einfach weiter. Vielleicht kann euch ja das ein oder andere doch noch überzeugen.

Wenn ihr mir eine Mail geschickt habt bekommt ihr als PDF die Anmeldunterlagen. Diese ausfüllen, unterschreiben und dann via Mail
oder Post an mich senden. Dann sammel ich SOFORT die Prüfungsgebühr ein da ich euch zur Prüfung anmelden werden (Standorte findet ihr weiter unten.)
Die Termine wann Ihr angemeldet werdet und wo, werde ich natürlich mit euch Absprechen.

Wir bieten euch einen kostenlosen Kurs an und möchten einfach "Absprünge" vermeiden. Somit melden sich wirklich die an dem Kurs
teilnehmen möchten und das ganze auch ernst nehmen. Deshalb wird vorher schon einmal alles eingesammelt (Fragen dazu bitte via Mail,
z.b. falls das Geld noch nicht diesen Monat gezahlt werden kann). Der Kurs ist wirklich nicht schwer und jeder mit ein wenig
technischem Verständnis kann das ohne Probleme schaffen.

AMATEURFUNK?

Was ist überhaupt Amateufunk und was kann ich damit alles machen? Die Antworten dazu gibt's hier: http://www.darc.de/newcomer/
Um mit den Lehrbriefen vernünftig arbeiten zu können, werden die folgenden Lektüren empfohlen:

Amateurfunklehrgang Technik
von Eckart K.W. Moltrecht / DJ4UF
ISBN 978-3-88180-364-9 * EUR 14,80 [D]

und

Amateurfunklehrgang Betriebstechnik und Vorschriften
von Eckart K.W. Moltrecht / DJ4UF
ISBN: 978-3-88180-803-3 * EUR 11,00 [D]

Prüfungsstellen in eurer Nähe findet Ihr hier :

* Bremen, Benningsenstr. 3, 28205 Bremen, Tel. 0421 43444-0
* Dortmund, Alter Hellweg 56, 44379 Dortmund, Tel. 0 231 9955-0
* Dresden, Semperstr. 7, 01069 Dresden, Tel.0351 4736-0
* Erfurt, Zeppelinstr. 16, 99096 Erfurt, Tel. 0361 7398-0
* Eschborn, Elly-Beinhorn-Str., 65760 Eschborn, Tel.06196 965-0
* Köln, Stolberger Str. 112, 50933 Köln, Tel.0221 94500-0
* Leipzig, Max-Liebermann-Str. 81, 04157 Leipzig, Tel. 0 341 999-60
* Magdeburg, Kaiser-Otto-Ring 16, 39106 Magdeburg, Tel.0391 73 80-0
* München, Betzenweg 32, 81247 München, Tel.089 38606-0
* Münster, Hansaring 66, 48155 Münster, Tel.0251 6081-0
* Nürnberg, Breslauer Str. 396, 90471 Nürnberg,0911 9804-0
* Rostock, Nobelstr. 55, 18059 Rostock, Tel.0 381 4022-0
* Saarbrücken, Beethovenstr. 1, 66111 Saarbrücken, Tel. 0 681 9330-0
* Stuttgart, Schockenriedstr. 8c, 70565 Stuttgart, Tel.0711 7832-0

Weitere Prüfungsorte der vorstehend genannten Außenstellen sind die Außenstellen der Bundesnetzagentur in Berlin, Hamburg, Hannover, Kiel und Mülheim an der Ruhr.


Was kann ich danach als Funkamateur so machen? Dank Björn, DO9EGL gibt es schon einen Skywarn Echolink Server. Beim Spotten/Chasen
kann man sich untereinander einfacher koordinieren. Weiter Infos bekommt ihr demnächst
im Kommunikations-Bereich des SCE Forum. http://www4.wetterspiegel.de/stormchaser/wbb3/index.php?page=Board&boardID=149

Nur soviel..wir haben einiges geplant und es gibt nach und nach Infos was man mit
Amateurfunk beim Chasen so alles anstellen kann.

EchoLink erlaubt es lizensierten Funkamateuren mit anderen Amateurfunk-Stationen - unter Verwendung der Voice-over-IP (VoIP) Technologie -
übers Internet zu kommunizieren. Das Programm erlaubt weltweite Verbindungen zwischen Funkstationen, oder zwischen Computer und Funkstationen
und erweitert fantastisch die Kommunikationsmöglichkeiten von Amateurfunkstationen. Es gibt z.Z. mehr als 105'000 registrierte Benutzer
in 143 Ländern weltweit!

DANACH?
Was kommt danach? Nach dem Kurs kann man sich ein Funkgerät zulegen. Für den Anfangbetrieb reicht der einfache PC und ein Headset für Echolink.
Handfunkgeräte gibt es schon ab 150 Euro neu. Für sein Rufzeichen muss man der Bundesnetzagentur jedes Jahr eine Gebühr von 23 € zahlen. Der
Amateurfunk bietet mehr als nur die normale Sprachübertragung, z.B. kann man die Daten seiner Wetterstation via Amateurfunk verbreiten oder sich,
auch in Verbindung mit Chasertrack, beim chasen tracken lassen.

Hiermit und der Nutzung von Echolink ist es teilweise sogar möglich sich gegenseitig beim chasen zu koordinieren.

Ihr könnt danach dem DARC(http://www.darc.de) beitreten. Der DARC vertritt unser Hobby gegenüber der Politik und setzt sich als Interessenverband für
unsere Ziele ein. Dies ist z.B. bei der Vergabe von Frequenzen sehr wichtig. Ihr und euer Equipment seit während dem Funken über eine Versicherung
des DARC versichert (näheres dazu auf http://www.darc.de). Des weiteren erhaltet ihr als Mitglied selbstverständlich die monatlich erscheinenende Vereins-
Zeitschrift mit vielen nützlichen Informationen, Bausätzen und Berichten. Um in den DARC einzutreten müsst ihr euch entweder einen Ortsverein in
eurere Nähe suchen oder ihr tretet dem Ortsverein der diesen Kurs ausrichtet, dem OV D23. Der D23 ist bundesweit vertreten und ist eigentlich ein
ortsunabhängiger Ortsverein. Mehr Infos zum D23 erhaltet Ihr unter http://www.chaoswelle.de oder im IRCnet im Channel #delta23

Haftungsauschluß:
Stormchaser Europe und Skywarn Deutschland sowie die Euch betreuenden Mitglieder treten nur als Vermittler auf, bereiten den Onlinekurs vor und geben
Euch Tipps und Hinweise. Die eigentliche Prüfung wird von der Bundesnetzagentur durchgeführt und nicht von Skywarn Deutschland e.V. Skywarn kann für
gezahlte Leistungen nicht in Anspruch genommen werden. Skywarn-Mitglieder sind nicht verpflichtet, diesen Kurs zu belegen.

Schöne Grüße
SaniFox/DO2FOX

_________________
"Der Schlüssel zu Sicherheitsregeln ist, zu wissen, wann man sie verletzen kann und dabei trotzdem im Rahmen vernünftiger Sicherheit bleibt." Charles A. Doswell III


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 12. Sep 2008, 12:24:36 


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Tags

Auto, Bild, Chat, Deutschland, Erde, TV, USA, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz