Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mo 21. Sep 2020, 08:51:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 14. Nov 2008, 19:03:06 
Offline
Taifun
Taifun
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 19:38:22
Beiträge: 3451
Wohnort: Rödermark (Rhein-Main-Gebiet) 159m ü. NN
Die sollten eher mal die Assilanti aus der Partei schmeissen! :rolleyes:

Ich finde die 4 haben der SPD nicht geschadet, sondern haben sie vorm totalen Absturz gerettet!

_________________
Gruß aus den Hessischen Tropen!
Bananen? Palmen?... Brasilien? - Nein, Südhessen.
Avatar: Hochwasser in Frankfurt am Main (Pegel 4,70m) Anfang Jaunar 2011

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 14. Nov 2008, 19:03:06 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Nov 2008, 20:18:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42582
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

der hessische Landtag ist aufgelöst. Es steht fest, dass am 19. Januar gewählt wird.

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/1/0 ... 89,00.html

Das hätten sie aber auch früher haben können.... :lol:

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Nov 2008, 21:59:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7450
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Dann hat die SPD ja genügend Zeit, um zu hoffen, dass die Bürger bis dahin schon wieder alles vergessen haben was passiert ist. icon_mrgreen

Leider ist es ja meistens so, dass nach ein paar Wochen keine Sau mehr weiss was damals gelaufen is. ;)

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2009, 21:27:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42582
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

aus gegebenem Grund hol ich mal diesen Thread wieder hoch - denn am Sonntag wird in Hessen gewählt. Es schaut nach einer saftigen Niederlage für die SPD aus, 25 % noch gegenüber 43 für die CDU. Und zweistellige Ergebnisse für FDP und Grüne. Und wieder eine Zitterpartie für die Linkspartei. Aber die scheint in Hessen inzwischen total zerstritten zu sein.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/666698

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 19:05:27 
Offline
Taifun
Taifun
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 19:38:22
Beiträge: 3451
Wohnort: Rödermark (Rhein-Main-Gebiet) 159m ü. NN
Ich freue mich auf den Sonntag. Mal schauen wie es ausgeht, ich denke die SPD wird dermassen absaufen. ;)

Hier hat ein großes Wahlplakat der SPD am Ortsausgang gestanden. Auf dem Wahlplakat steht ganz groß drauf: "Wirklich wieder Koch?". Direkt daneber hat jemand groß "JA!" draufgeschrieben. Hr. Schäfer-Gümbel, Frau Ypsilanit & co, ich denke die Wahl ist damit gelaufen. :lol: :lol:

_________________
Gruß aus den Hessischen Tropen!
Bananen? Palmen?... Brasilien? - Nein, Südhessen.
Avatar: Hochwasser in Frankfurt am Main (Pegel 4,70m) Anfang Jaunar 2011

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 21:01:56 
Leon hat geschrieben:
Ich freue mich auf den Sonntag. Mal schauen wie es ausgeht, ich denke die SPD wird dermassen absaufen. ;)

Hier hat ein großes Wahlplakat der SPD am Ortsausgang gestanden. Auf dem Wahlplakat steht ganz groß drauf: "Wirklich wieder Koch?". Direkt daneber hat jemand groß "JA!" draufgeschrieben. Hr. Schäfer-Gümbel, Frau Ypsilanit & co, ich denke die Wahl ist damit gelaufen. :lol: :lol:


Leon, einpaar Feststellungen meinerseits zu dieser Thematik.

Ich halte es auch für denkbar, dass die SPD nicht ,,dermaßen absaufen" wird.
So manche Umfrage sieht die SPD aktuell in den Umfrage-Werten sogar nur sehr knapp hinter der CDU. Da sprechen wir von 1, oder 2% Differenz.
Wahlprognosen waren in letzter Zeit nicht so das Wahre, das haben zurückliegende Landtags-und Bundestagswahlen gezeigt, das muss man berücksichtigen.
Aber vielleicht auch gerade deswegen, erleben wir so manche Überraschung. Denn es ist bei vielen Hessenwählern keine deutliche Entschlossenheit, auch zum gegenwärtigen Zeitpunkt, zu erkennen. (Ach, hatten wir das nicht letztes Jahr schonmal irgendwo..).

Natürlich hat jeder seinen eigenen Favouriten und kann sich auch zu seiner Meinung über eine Partei äußern, bzw. Gründe nennen, warum Programm & Standpunkte der einen Partei einem besser gefallen, der anderen weniger. Das ist auch sehr gut so. Jeder deutscher Staatsbürger über 18 Jahren hat eigentlich seiner Wahlpflicht nachzukommen. So weit, so gut ist das auch, solang die Wahl extremer Parteien, z.B. aus Frust etc. - wie so oft angeführt - entfällt.

Trotzdem merkt man immerwieder, wie vielen die Argumente bei politischer Diskussion ausgehen. Oft geht das dann auch in beleidigende und diskreditierende Formen über. Beispiel : so ein Wort wie ,,Lügilanti".. Was soll das? Auch hier ist festzuhalten, dass die Leute bei der (bekanntlich schwarzen) Blöd lieber Gossenjournalismus betreiben, anstatt sich damit auseinanderzusetzen, warum die Frau Y. denn wirklich soviel schlechter abschneidet in der Gegenüberstellung mit ihren Kontrahenten der anderen Parteien. Und schon ist es in aller Munde, im armen Deutschen Volk!

Ein gutes Beispiel, warum große Emotionen hier einfach nicht hingehören. Sie verstellen den Blick auf Tatsachen und man folgt so seiner eigenen primitiven Ideologie weiter. So einfach ist das nicht. Einfach mal nüchtern betrachten und argumentieren. Und deswegen würde es mich sicher genauso wenig interessieren, wenn jemand ein CDU-Wahlplakat verunstaltet in Hessen, obwohl ich den Herrn Koch und die (Hessische) CDU nun so gar nicht ausstehen kann (siehe miese Propaganda im letzten Wahlkampf, große Defizite in Bildungs-und Umweltpolitik, etc.), was ich jetzt aber mal außen vor lasse. ;)

Und nochmal zu den 4 Abweichlern, auch wenns schon länger her ist. Natürlich war ihr Verhalten parteischädlich - im höchsten Maße!
Schon komisch, dass die Kandidaten wie der Herr Walter und die Frau Everts da vorn ganz plötzlich über Nacht mal ein schlechtes Gewissen bekamen. Sowas lächerlich gibts ja gar net. :lol:. Man wartet bis heute auf die Begründung, warum man der Frau Ypsilanti nicht bereits vorher die Stimme verweigert hat, wenn man sich die ganze Zeit von der SPD-Chefin auf den ,,Schlips getreten" fühlte. Die Frau Metzger aus Darmstadt hats ja gezeigt, wie mans macht. Nein, es war alles perfekt durchgeplant. Und vorm Wähler steht die SPD dann auch auf Bundesebene ganz schlecht da (bzw. noch schlechter), wegen 4 Schauspielern. Man hat nicht Andrea Ypsilanti ins Herz getroffen, sondern der eigenen Partei. Oder wie wollen wirs nennen.. Parteidemontage..? So etwas kann nicht toleriert werden.

Gruß
Felix


Zuletzt geändert von Felix (Mannheim) am Fr 16. Jan 2009, 21:21:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2009, 21:20:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42582
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Felix,

danke für deinen Beitrag, der ist wirklich gut!

Es bringt wirklich nix, wenn man Plakate verunstaltet oder über verunstaltete Plakate sich lustig macht. Es bringt auch nix, weiter auf Frau Ypsilanti herumzuhacken, denn sie ist ja sowieso nicht die Spitzenkandidatin. Jetzt warten wir einfach das Wahlergebnis ab (was anderes bleibt uns sowieso nicht übrig) und dann haben wir Material, um weiter zu diskutieren.

Alles G ute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2009, 00:58:57 
Offline
Taifun
Taifun
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 19:38:22
Beiträge: 3451
Wohnort: Rödermark (Rhein-Main-Gebiet) 159m ü. NN
@ Felix: Ist stimme dir vollkommen zu! Allerdings bei einem Argument habe ich eine andere Meinung. Und zwar, die 4 Abgeordneten haben der Partei geschadet? Ich finde sie haben die ganze SPD vor dem sicheren Untergang gerettet! Hätten sie brav ihre Stimme Ypsilanti gegeben, hätten sie ihre Wähler auf gut deutsch "verarscht". Es wäre eine Regierung gebildet worden, die mit einem Wortbruch begonnen hätten und unter Duldung der Linkspartei - so etwas ist nicht Parteischädlich?
Sie haben es richtig gemacht, meine Meinung dazu.

@ Max: Zu dem Thema Spitzenkandidat. Herr Koch sagte letztens: "Herr Schäfer-Gümbel ist der Kühlergrill eines Autos und an dem Lenkrad des Autos sitzt Ypsilanti." (Ich denke dieser Satz ist Aussagekräftig genug) Auch wenn Schäfer-Gümbel gewinnen würde, er ist und wird kein Parteichef der Hessen-SPD. Parteichef ist Ypsilanti, also ist doch klar das sie bei den Regierungsgeschäften ihre Nase dazwischen schieben wird.

Also ich bin jetzt schon ganz gespannt auf die Ergebnisse vom Sonntag. ;)

Gruß
Leon

_________________
Gruß aus den Hessischen Tropen!
Bananen? Palmen?... Brasilien? - Nein, Südhessen.
Avatar: Hochwasser in Frankfurt am Main (Pegel 4,70m) Anfang Jaunar 2011

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2009, 18:33:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42582
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Leon,

ich glaube nicht, dass die Frau Ypsilanti noch lang Vorsitzende ist. Nach den Umfragen gibt's ja eine heftige Niederlage für die SPD, und dann bleibt ihr sowieso nix mehr als zurück zu treten. Im übrigen, die Äußerung von Koch ist ja auch nicht unparteiisch, das ist eine typische Wahlkampfaussage und trifft nicht notwendigerweise den Kern der Wahrheit.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2009, 19:06:12 
Wo ist denn da die Logik? :lol:
Natürlich ergreift Koch mit solchen Vergleichen das Wort, um mögliche (natürlich nicht Stamm-)SPD-Wähler zu verunsichern.
Solche Sätze sind alles andere als aussagekräftig, da sie nicht auf Argumenten, sondern auf persönlichen Scharmützeln im Rahmen eines politischen MACHT-Kampfes basieren (da war Koch übrigens schon immer gut ;)).

Leon, natürlich hast du Recht, wenn du anführst, dass es für das Bild der SPD nach Außen hin alles andere als förderlich war, dass Ypsilanti klaren Wortbruch begangen hat, um sich mit Hilfe einer extremistischen Partei an die Macht zu befördern. Auch ich verurteile dies scharf!
Aber : warum haben unsere Abweichler namens Walter, Everts etc. sich nicht ihrer Genossin aus Darmstadt angeschlossen, also bereits früher ihren Standpunkt zu dieser Thematik preisgegeben? Das perverse ist ja, dass der Herr Walter sogar an (mehr oder weniger erfolgreichen!) Koalitionsverhandlungen mit den Grünen großen Einfluss hatte (wurde u.a. von ihm mit Ypsilanti ausgehandelt!). Und auch die Abweichler bekräftigten (bis auf Dagmar Metzger) ihr Ja an mindestens 2 Parteitagen davor!
So ein Sinnes-bzw. Gewissenswandel kommt nicht über Nacht. Genau hier liegt der entscheidende Punkt. Da erkennt man, dass es viel mehr um persönliche Motive der Abweichler ging. Und wer so in der Politik handelt, dem kann nur parteischädigendes Verhalten vorgeworfen werden. Sowas nenne ich klare Täschung bzw. Betrug, vom menschlichen Standpunkt absolute Inkompetenz - seine eigenen Kollegen, die geschlossen die Programmpunkte im beschlossenen Koalitionsvertrag mittrugen, einpaar Stunden vor der entscheidenden Wahl, vor vollendete Tatsachen zu stellen. Und letztendlich, lachen sich die politischen Gegner noch viel mehr ins Fäustchen. Nicht Ypsilanti, sondern die SPD darf das ausbaden..

Gruß
Felix


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2009, 19:56:58 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15467
Wohnort: Oberallgäu (730m)
btw. etwas Humorvolles zum Thema


_________________
"Nur Vollidioten legen sich auf eine Meinung fest wenn es ständig neue Erkenntnisse gibt!" -- Carolin Kebekus und Mai Thi Nguyen-Kim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Jan 2009, 16:37:52 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
Meine Meinung kennt ihr ja... :rolleyes: :rolleyes: Die Ära-Koch steckt unmengen an Geld in den Ausbau von einem kleinen Pisel-Flughafen und damit wird ein anderer in nur 50km entfernung, oder sogar beide, tief ins Minus rutschen... :grrr: Klasse. Zwei Flughäfen auf 50km in einem relativ schwach besiedelten Gebiet. Aber Freunde hat er sich damit in NRW schon lange keine mehr gemacht. :dagegen: Steuerverschwund kann man das auch nennen... :rolleyes:

Meine Tipps:

CDU: 43%

SPD: 20%

FDP: 14%

Grüne: 12%

Linke: 6%

Andere: 5%

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Jan 2009, 19:05:18 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
Wie erwartet hat SPD heftig verloren aber auch CDU hat kaum gewonnen. Schwach Herr Koch. Aber die FDP hat gut dazugewonnen.

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Jan 2009, 21:06:08 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42582
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die SPD hat noch stärker verloren als die Umfragen es gesagt hatten, und die CDU hat so gut wie nix dazu gewonnen, dafür aber die FDP und die Grünen. Und die Linkspartei bleibt auch weiter drin, trotz Dauerstreits. Die Weichen für schwarz-gelb sind jedenfalls gestellt.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2009, 08:41:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7450
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Da hat Frau Ypsilanti gestern aber net schön drein geuggt. :lol:
Man hätte meinen können, es regnet schon seit 6 Monaten in Hessen. ;)

Naja und gewonnen hat der Koch auch net. Persönlich würde ich sagen, die CDU hätte sich einen Gefallen gemacht, nicht mit Koch weiterzumachen, sondern einen neuen zu nehmen. Koch hat jabei der ersten Wahl auch ne Menge verloren, und gestern wars net viel anders. Er hatte halt nur nicht den "Wortbruch" gemacht, sonst wären beide Parteien wohl wieder auf ähnlichem Niveau gewesen gestern. ;)

Als Gewinner sehe ich die FDP. Ich weiss zwar nicht wohin die "nicht CDU Wähler" gegangen sind, aber die meisten sind wohl zu der FDP gegangen. Warscheins um Koch nicht von Beginn an einen Anflug von Überheblichkeit zu geben, wenn er mit über 40% rausgekommen wäre.

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2009, 10:52:35 
Offline
Wasserhose
Wasserhose
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Dez 2008, 17:51:36
Beiträge: 1081
Wohnort: Dortmund
Hessen-Wahl, das Hauptthema gestern.

1.CDU: .........39,03%
2.SPD: .........25,55%
3.FDP: .........13,45%
4.Die Grünen: 12,47%
5.Die Linke: ....5.62%
6.Andere: .......3.88%

_________________
Gruß aus Dortmund, Wölfchen

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2009, 15:00:41 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
@Margus: Ich würde der CDU ja den Sieg gönnen aber nicht mit diesem alten Saftsack von Koch. Wenn ich ihn schon sehe krieg ich nen Anfall. Ich glaube mit einem anderen Spitzenkandidaten hätte die CDU weit aus besser abgeschnitten aber Koch will ja umbedingt sein Ding durch ziehen und macht sich damit besonders bei dem Kreis Paderborn,etc. sehr unbeliebt. Aber jetzt ist es ja eh zu spät. Danke Ypsilanti für deinen tollen Versuch Ministerpräsidentin zu werden mit Hilfe der Linkspartei. :rolleyes: :rolleyes:

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Jan 2009, 18:56:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7450
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
@Freddi: Also ich wollt des mit meinen Worten ja auch so sagen. Wäre besser gewesen die hätten nicht Koch, sondern nen anderen aufgstellt. Ich wette fast, das Ergebniss wäre besser geworden. Vielleicht hab ich es "zu deutsch" geschrieben. icon_mrgreen

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Unterwegs entlang der Landesgrenze NRW - Hessen (28.9.15)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 3
Grenzregion Westfalen - Waldeck (NRW - Hessen) 19.8.12
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Suerlänner
Antworten: 7
Wahl-O-Mat zur Bundestags- und Landtagswahl
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 16
Hallo aus Weilburg(Hessen)
Forum: Mitglieder- und Landkreisvorstellungen - Member and District Introduction
Autor: Christoph W
Antworten: 12
Europawahl - Wahl-O-Mat
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 3

Tags

Essen, Reifen, Web

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz