Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Fr 4. Dez 2020, 15:32:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Fr 27. Dez 2019, 16:35:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43428
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen

schauen wir uns mal an, was uns wahltechnisch im kommenden Jahr erwartet. Eigentlich ist es sogar ein eher ruhiges Wahljahr bis auf ein Großereignis.

Am 26. Januar gibt es in Österreich eine Landtagswahl im Burgenland.
Am 21. Februar wird im Iran ein neues Parlament gewählt.
Am 23. Februar wird die Bürgerschaft in Hamburg gewählt, eine von nur zwei Wahlen eines Landesparlaments in Deutschland in diesem Jahr.
Am 2. März wird zum dritten Mal innerhalb von wenigen Monaten das Parlament in Israel gewählt.
Am 15. Marz findet die erste Runde der Kommunalwahlen in Bayern statt, die Stichwahlen gibt es 2 Wochen später, am 29. März.
Dann wird es eigentlich erst im September wieder interessant. Am 13. September finden Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen statt.
Im Oktober gibt es Wahlen zum Landesparlament in Wien.
Und dann kommt am 3. November das Wichtigste: Die Präsidentschaftswahl in den USA findet statt, dazu wird auch noch das Repräsentantenhaus neu gewählt und ein Drittel der Senatoren, dazu viele Gouvaneure und auch Parlamente etlicher Bundesstaaten. Das ist das wirkliche Großereignis des neuen Jahres, zumindest soweit es Wahlen anbelangt.
Ebenfalls in diesem Jahr soll es Präsidentschaftswahlen in Polen geben, da liegt der Termin aber noch nicht fest. Und ansonsten, wer weiß, vielleicht gibt's noch die eine oder andere Überraschung.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 27. Dez 2019, 16:35:41 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Fr 27. Dez 2019, 19:51:19 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13346
Danke für die Information. Und auf die Präsidentschaftswahl in den USA bin ich gespannt. Schafft es Donald Trump oder kann er gerade mal bis Januar 2021 regieren? Darauf hoffen wir alle. Und ich bin gespannt, ob es die Grünen im Burgenland schaffen oder dieses Bundesland weiterhin "rechts" bleibt.
Und bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg hoffe ich, dass es beim "Grünruck" bleibt und es keinen "AfD-Schock" gibt. Ebenso bei den Kommunalwahlen in Bayern und Nordrhein-Westfalen.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 19:22:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43428
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute gibt's in den USA die erste Vorwahl, nämlich in Iowa. Es sind einige Demokraten schon aus dem Wahlkampf ausgeschieden, aber die Liste ist immer noch lang.

Dem Heute Journal ist allerdings ein Fehler passiert: Statt Iowa wurde auf einer Karte (übrigens arg in die Breite gezogen) Colorado dargestellt:

https://www.spiegel.de/kultur/tv/zdf-he ... 4e9fa117af

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 19:47:57 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13346
Das kann mal passieren. Da sollte man sich nicht gleich aufregen, selbst wenn man GEZ bezahlen muss.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 19:31:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43428
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Das Ergebnis aus Iowa lässt immer noch auf sich warten - und zwar offenbar wegen einer technischen Panne. Die Übermittlung per App funktionierte dem Vernehmen nach nicht, weil die App fehlerhaft war. Durchtelefonieren war auch nicht, weil die Telefonnummer überlastet war. Trump spottete darüber natürlich schon per Twitter - für den ist das ein gefundenes Fressen. Aber im Laufe des Tages soll das Ergebnis noch kommen.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 19:44:52 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13346
Nun, für Donald Trump vielleicht nicht gerade, aber für seinen republikanischen Mit-Kandidaten durchaus.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Do 6. Feb 2020, 15:59:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43428
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Es wird wohl bald Neuwahlen in Thüringen geben.

Vor ein paar Tagen wurde sehr überraschend der FDP-Mann Kemmerich als Ministerpräsident gewählt mit einer Stimme Mehrheit gegenüber dem amtierenden Ministerpräsidenten Ramelow und mit den Stimmen der AfD. Das kam auch dadurch, weil sich die CDU auf Teufel komm raus geweigert hat, für Ramelow zu stimmen. Inzwischen hat Kemmerich angekündigt, dass er die Auflösung des Parlaments und Neuwahlen anzustreben. Wobei das offenbar gar nicht so leicht ist, weil die FDP im Thüringer Landtag nicht genügend Abgeordnete hat, um einen Auflösungsantrag zu stellen.

https://www.youtube.com/watch?v=VGJNcDiP3SA


Und noch was anderes, was ebenfalls ein Licht auf die AfD wirft und zeigt, dass man die nicht wählen darf: In der oberbayerischen Gemeinde Vaterstetten (grenzt südöstlich an meine Heimatgemeinde an, also sozusagen bei mir im Nachbarort) hat die AfD mit unlauteren Methoden Leute geworben, darunter einen Alzheimerpatienten und eine 96 Jahre alte Frau, die sie dann auf die Gemeinderats- und Kreistagsliste gesetzt haben.

https://www.merkur.de/lokales/ebersberg ... 24125.html

Das sind doch Dreckschweine, die AfD!

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Do 6. Feb 2020, 19:50:02 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13346
Ja, das sind sie. Und deren Jünger glauben, wie sonst auch an eine "Verschwörung" gegen den "Möchtegern-Ministerpräsidenten" Kemmerich. Okay, es mag schon sein, dass er von der "Opposition" viel Druck bekommen hat, weil er sich von der AfD zum Ministerpräsidenten wählen ließ. Ich meine zu Recht. Da braucht nicht gefühlt halb Facebook zu motzen.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2020, 15:13:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43428
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

noch steht nicht fest, wie und wann es in Thüringen zu einer Neuwahl kommt. Die CDU bockt, weil sie schlechte Umfragewerte hat, was nach deren Verhalten bei der Ministerpräsidentenwahl auch nicht verwunderlich ist. Da sieht man auch mal wieder, welche Partei(en) besonders auf ihren Eigennutz aus ist/sind. Aber ich denke, an einer Neuwahl geht da nix vorbei.

Und das zweite ist, dass inzwischen alle Wahlbezirke in Iowa ausgezählt sind und Pete Buttigieg liegt knapp vor Bernie Sanders. Auf 3 folgt Elizabeth Warren und dann erst Joe Biden auf 4. Die andren Kandidaten sind abgeschlagen. Wie sich das in Wahlmännern und -frauen auswirkt, ist noch nicht klar, weil wohl noch mal eine Nachzählung der Stimmen erfolgen muss. Derweil sind die Kandidaten schon nach New Hampshire weiter gereist, wo am kommenden Dienstag die Vorwahl stattfindet, und zwar hoffentlich mit weniger Problemen.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2020, 19:50:22 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13346
Das denke ich auch. Ich denke mal, dass die Grünen in Thüringen leicht zulegen könnten, zu "Lasten" der AfD, was ich auch gut finde. Aber nur, wenn es diese Neuwahlen in Thüringen auch gebe. Denn es sieht gerade mal so aus, als ob der Posten des Ministerpräsidenten im Moment "vakant" ist.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Sa 8. Feb 2020, 18:39:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43428
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute schauen wir mal ganz woanders hin: Heute wird iin Irland ein neues Parlament gewählt, das Dáil Éireann. Es schaut danach aus, dass die beiden konservativen Parteien Verluste einfahren können und dass Sinn Fein, die Irischen Nationalisten, dazu gewinnen. Auch dort wirkt sich natürlich der Brexit aus, schon wegen der Grenze zwischen der Republik Irland und Nordirland. Die Wahllokale haben noch bis 23 Uhr unserer Zeit auf, bis dahin dauert es n och, bis es Ergebnisse gibt.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2020, 20:16:53 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13346
Ja, da bin ich auch gespannt. Aber die Sinn Fein hat leider noch immer das Image des "IRA-Unterstützers", weswegen ich Angst habe, dass durch "Nationalkonservative" der nicht gerade lange zurück liegende Nordirlandkonflikt erneut "aufflammen" könnte. Immerhin hat sich ja Großbritannien zum Monatswechsel recht "ruppig" aus der EU verabschiedet und noch ist die Idee, auch wenn man durchaus vorhat, mit der EU zu verhandeln, eines "harten Brexits" vom Tisch.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 15:17:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43428
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

beim zweiten Durchgang hat es besser geklappt. In New Hampshire hat alles funktioniert. Gewonnen hat dort Bernie Sanders, dahinter kommt Pete Buttigieg. Joe Biden wurde nur 5. Die meisten Delegierten nach den 2 bisherigen Vorwahlen hat Pete Buttigieg. Weiter geht es am 22. Februar in Nevada.


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 19:45:27 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13346
Ob es für Buttigieg bzw. für Bernie Sanders reicht, dass sie Donald Trump "gefährlich" werden können? Ich glaube eher nicht.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 19:17:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43428
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Ach, ich denke schon, dass es reichen kann. Trump macht sich ja selber immer kaputter, indem er Blödsinn daher redet und mit den Leuten umspringt wie ein Sklaventreiber. Der gehört einfach nicht ins Weiße Haus!

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 19:51:08 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13346
Aber es heißt, seine Umfragewerte sind wieder ein wenig angestiegen.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 13:25:24 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 15742
Wohnort: Oberallgäu (730m)



Auf der Zunge zergehen lassen! :zustimm:

_________________
"Nur Vollidioten legen sich auf eine Meinung fest wenn es ständig neue Erkenntnisse gibt!" -- Carolin Kebekus und Mai Thi Nguyen-Kim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 16:03:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2008, 23:13:19
Beiträge: 43428
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Das ist ja mal wieder eine nette Satire! Der Sonneborn hat's schon drauf. :)

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 16:45:17 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 20:21:07
Beiträge: 15742
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wobei diesmal die Satire klar im Hintergrund steht. Er redet Klartext.

_________________
"Nur Vollidioten legen sich auf eine Meinung fest wenn es ständig neue Erkenntnisse gibt!" -- Carolin Kebekus und Mai Thi Nguyen-Kim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2020
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 19:56:49 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 10:22:58
Beiträge: 13346
Das sehe ich auch so. Ich meine, heute findet man nur wenige richtig "gute" Satiriker.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 250 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Der Wahlthread 2017
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 172
Der Wahlthread 2015
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 43
Der Wahlthread 2012
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 36
Dolomiti Superski 2020 - Obereggen (23.01.2020) (122 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Dolomiti Superski 2020 - Seiser Alm (19.01.2020) (114 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz