Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 23. Apr 2019, 11:12:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 16:38:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

schauen wir doch mal, was in diesem Jahr in Deutschland alles ansteht:

Am 26. Mai sind die Europawahlen, das ist schon mal ein bundesweiter Test. Gleichzeitig findet die Wahl der Bürgerschaft in Bremen statt. Im Herbst sind dann Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen. Außerdem finden dieses Jahr in gleich 9 Bundesländern Kommunalwahlen statt.

Und um über Deutschland hinaus zu schauen, am 10. März finden sogenannte Parlamentswahlen in Nordkorea statt, wobei das Ergebnis da sowieso schon klar ist. Am 9. April wird das Parlament in Israel gewählt. Am 28. April gibt es eine vorgezogene Parlamentswahl in Spanien. Zugleich mit den Europawahlen wird am 26. Mai das Parlament in Belgien gewählt. Bis spätestens 18. Mai sind die Parlamentswahlen in Australien an der Reihe. Bis spätestens 17. Juni ist Dänemark mit der Parlamentswahl dran. Im Oktober sind Portugal, die Schweiz, die Ukraine und Griechenland an der Reihe, ebenso das kanadische Unterhaus. Bis spätestens November ist Polen dran, bis spätestens Dezember Rumänien. Und es könnte durchaus auch noch passieren, dass es vorgezogene Neuwahlen in Großbritannien gibt.

Es ist also einiges los!

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 16:38:53 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 20:51:14 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Ja, darauf bin ich gespannt. Und wie sehr wird denn Dänemark nach "rechts" rücken? Auch Spanien und Belgien könnten nach "rechts" rücken. Oder, Max, denkst du, die Spanier rücken eher nach "links"?


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 21:31:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

die Spanier werdenw ohl eher nach rechts rücken, da jetzt die Sozialisten gerade die Regierung haben. Naja, man wird sehen...

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2019, 20:46:08 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Man wird es sehen. Und mal gepannt, ob die Katalanen einen nächsten "Anlauf" für ihre Unabhängigkeit starten.


Gute Nacht!-

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 20:14:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

das kann natürlich sein, aber auch diesmal wird ihnen wohl kein Glück beschieden sein, weil die Spanier das ja nicht wollen und für illegal halten.

Aber was anderes, der Bundestag ist ja riesengroß geworden, und der könnte womöglich noch größer werden. Eigentlich hätte es schon längst eine Wahlrechtsreform geben sollen zur Verkleinerung, aber die Parteien werden sich nicht einig, wie das aussehen soll. Vor allem die Unionsparteien sind gegen eine Verringerung der Wahlkreise, da sie ja über die Wahlkreise die meisten Sitze kriegen. Aber eine Verringerung ist nötig, denn wenn womöglich im nächsten Bundestag 800 Abgeordnete sitzen, wie sollen die in den Büros noch Platz finden?

https://www.sueddeutsche.de/politik/bun ... -1.4360237

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 20:46:35 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Das frage ich mich auch. Und wenn es anders wäre, dann wäre die Dominanz der Union "dahin". Aber vielleicht "dominiert" dann die SPD bzw. die Linke.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 21:42:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

vergiss mir mal die Grünen nicht. Die nehmen seit einiger Zeit in den Umfragen den 2. Platz hinter der Union ein, mit 20%. Mit denen ist zu rechnen!

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2019, 20:54:17 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Ja, mit denen ist zu rechnen. Vor allem, da sie sich wieder "Bürgernähe" auf ihre Fahne geschrieben haben.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 00:04:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

jetzt hat Bouteflika doch gesagt, dass er nicht mehr kandidiert für die Präsidentschaft. Aber jetzt bedient er sich eines Tricks: Die Präsidentenwahlen in Algerien im April sind abgesagt und es soll erst mal eine neue Verfassung gebastelt werden und sonst alles Mögliche. Er tut wirklich alles, dass er eben nicht abtreten muss...

http://www.spiegel.de/politik/ausland/a ... 57434.html


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 21:03:32 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Tja eben. So richtig scheint Bouteflika nicht abtreten zu wollen und daher ist er nicht zu unrecht der wohl berühmt-berüchtigste Präsident in der Geschichte Algeriens.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 19:30:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Türken hatten am Wochenende Kommunalwahlen. Und überraschenderweise wurden die zu einer Schlappe für Erdogan. In den großen Städten verliert er die Mehrheit, mal sehen, wie es mit ihm jetzt weiter geht.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/r ... 60689.html


Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 20:00:50 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Also die Türken können frühestens 2023 hoffen, dass Recip Tayyip Erdogan vom Amt als Staatspräsident zurück tritt.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 21:24:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Wenn überhaupt... vielleicht will er ja so lang machen wie Mugabe.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 19:49:24 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Wer weiß. Der "Präsident" der Chinesen hat sich ja auch zum "Präsidenten auf Lebenszeit" ernannt.


Gute Nacht

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2019, 21:24:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

der hat das 2-Amtszeiten-Limit beendet, aber Amtszeiten gibt's deswegen immer noch. Aber mal schauen, und Mao war in China auch an der Macht, bis er gestorben ist.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2019, 20:10:03 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Richtig. Aber das war wiederum eine andere "Ära".


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2019, 16:34:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

in Israel gab es diese Woche Parlamentswahlen. Es schaut allerdings so aus, als wenn die Koalition von Netanyahu weiter die Mehrheit hat. Dabei wäre da ein Wechsel schon mal gut, denn Netanyahu ist ja schon recht lang an der Regierung jetzt, und seine Anbiederung an Donald Trump ist auch nicht das Wahre.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2019, 19:43:36 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Ja, das wäre gut gewesen. Und in Indien wird jetzt auch gewählt und ebenfalls scheint es so, dass irgendwelche "erzreligiösen Hindus" die Mehrheit erreichen, nämlich das Parteienbündnis NDA, also "National Democratic Alliance".
Die regieren Indien gefühlt auch seit Mahatma Gandhi.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 18:10:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Das mit Indien ist durchaus interessant. Da laufen die Wahlen in mehreren Phasen, und dabei sind insgesamt 900 Milllionen Menschen wahlbereichtigt. Das ist schon eine echte Mammut-Wahl! Und die National Democratic Alliance regiert Indien nicht seit Mahatma Gandhi, sondern dieses Parteienbündnis wurde 1998 gegründet. Die Partei die damals und lang danach noch regiert hat, ist die Kongresspartei, und die ist derzeit in der Opposition.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2019
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 20:08:11 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Wollen wir nur hoffen, dass diese Partei mal wieder zurück kommt. Indien ist durchaus ein Land mit technologischem Fortschritt. Da braucht es keine "rückständigen Frauenhasser".


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Ähnliche Beiträge

Der Wahlthread 2015
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 43
Der Wahlthread 2017
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 172
Der Wahlthread 2014
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 44
Der Wahlthread 2013
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 46
Der Wahlthread 2012
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 36

Tags

Deutschland, Erde, Griechenland, Haus, Polen, USA, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz