Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Mi 18. Sep 2019, 18:33:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Mo 18. Dez 2017, 20:02:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 38810
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

schauen wir uns doch schon mal an, was nächstes Jahr so alles los ist.

In Deutschland ist es verhältnismäßig ruhig. Es gibt "nur" Landtagswahlen in Bayern und Hessen, beides im Herbst. Dazu gibt es im Mai Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein. Im Frühjahr gibt es auch mehrere Landtagswahlen in Österreich, was ein erster Test für die neue Regierung Kurz sein wird.

In Europa dürften die wichtigsten Wahlen wohl die Parlamentswahlen in Italien (vsl. Mai), Ungarn (im Frühling) und Schweden (im Herbst) sein, dazu die Präsideentschaftswahlen in Russland (18. März und 8. April), wobei das Ergebnis schon klar sein dürfte. In Italien willl offenbar Berlusconi wieder antreten, der 81jährige Wirrkopf kann es einfach nicht lassen.

Außerhalb Europas dürften am meisten die "midterm elections" am 6. November interessieren, da wird ein Drittel der Senatoren, das gesamte Repräsentantenhaus und etliche Gouvaneure gewählt. Könnte gut sein, dass Trump da einen ordentlichen Denkzettel bekommt.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 18. Dez 2017, 20:02:46 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Mo 18. Dez 2017, 20:49:07 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10066
Das könnte ich mir auch vorstellen und auch, dass die AFD den letzten "freien" Landtag "erobert" und zwar den in Bayern. Und in Ungarn wird es sicher WIEDER die Jobbik-Partei von Viktor Orban machen.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 15:00:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 38810
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

jetzt haben wir wieder eine Bundesregierung, jetzt soll sie dann auch mal machen. Die Bundeskanzlerin hat bei der Wahl nur 9 Stimmen mehr bekommen als sie gebraucht hätte; da haben wohl einige aus der SPD nicht für sie gestimmt. Das zeigt aber auch, wie knapp die Mehrheit der Großen Koalition jetzt ist.

Übrigens, ein Abgeordneter der AfD hat seine Wahlunterlagen abfotografiert und online gestellt, und dafür hat er eine Ordnungsstrafe von 1000 Euro bekommen. Das ist nämlich nach der Geschäftsordnung des Bundestags nicht zulässig.

Tja, und das Kabinett... also, Jens Spahn hat sich mit seinen Äußerungen wegen der ALG II Empfänger schon mal "gut" eingeführt. Dass ALG II nicht Armut bedeuten soll, das dürfte jeder ALG II Empfänger als Hohn empfinden. Ansonsten muss man mal abwarten - aber viel erwarte ich mir nicht von dem neuen Kabinett, es ist ja auch kein wirklicher Wechsel, auch wenn einige Personen gewechselt haben.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 20:21:11 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10066
Ich erwarte da auch nicht viel. Ich bin höchstens mal gespannt, wie die sich "schlagen". Und "freuen" über eine neue Regierung? Ja, das tue ich. Vor allem, weil sie überhaupt zustande gekommen ist.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 21:52:58 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 38810
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

ja, man hat schon fast nicht mehr dran geglaubt, dass das passiert. Aber das Problem ist, dass bei der wiederum gleichen Regierung Stagnation droht, für die nächsten 3 1/2 Jahre.

Aber nebenbei was anderes: Der Putin scheint in Russland wiedergewählt worden zu sein. Anders war es auch nicht zu erwarten. Den werden die Russen noch länger am Hals haben. Er ist, wie Trump, ein Egomane, aber im Gegensatz zu dem ist er intelligent - und daher umso gefährlicher.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 01:14:45 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10290
Wohnort: Bremerhaven
Ich glaube in Russland ist das wohl ähnlich wie in den USA mit Trump. Die Leute wünschen sich scheinbar einen "starken Mann" der das Land zusammenhält und zeigt das keiner ihm was kann, quasi "Russia First".

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: Wintertraum im Dezember 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 20:50:54 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10066
So ist das. Und in China herrscht offenbar "China First", seitdem sich Präsident Xi Jinping sich zum "Präsident auf Lebenszeit" erklärt hat.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 13:30:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 38810
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

derzeit sind die Schweden am Wählen. Die Gefahr ist groß, dass die Sverigedemokraterna (Schwedendemokraten), eine rechtspopulistische Partei, nicht unähnlich der AfD, zweitstärkste oder gar stärkste Partei werden. Das hat also jetzt alles auch schon Schweden erreicht.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 19:23:41 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10066
Nun, in Frankreich wurde die FN, zusammen mit ihrer "Splitterpartei" die zweitstärkste Kraft im Parlament, bei den letzten Parlamentswahlen, aus denen Philipp Macron als Präsident Frankreichs hervor ging.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 21:35:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 38810
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

das wurde sie nicht, sie hat nur 8 Sitze.

Die Sverigedemokraterna haben offenbar ca, 19,6 % erzielt, Sieger sind die Sozialdemokraten. Es hat aber weder der Linksblock (Sozialdemokraten, Grüne, Linke) noch der konservativ-liberale Block eine regierungsfähige Mehrheit erzielt. Man kann gespannt sein, was sie draus machen.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2018, 17:42:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 38810
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

laut vorläufigem Ergebnis haben die Sozialdemokraten 28,4 % und sind stärkste Partei. Auf Platz 2 liegen die Konservativen (Moderaterna) mit 19,8%, dahihnter erst kommen die Sverigedemokraterna (Schwedendemokraten) mit 17,6 %. Eine Regierungsbildung wird schwierig, weil keiner der Blöcke eine Mehrheit hat, und Große Koalitionen hat's bisher in Schweden nicht gegeben. Aber die Blöcke müssen sich jetzt einigen, wenn sie die Schwedendemokraten von der Macht fernhalten wollen.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2018, 19:49:10 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10066
Ich hoffe auch auf ein "Bollwerk" gegen die "Nationaldemokraten" aus Schweden. Und in Bayern muss die CSU recht sicher mit der SPD koalieren. Denn sie liegt in den Umfragen nur noch bei 36%.


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Mo 10. Sep 2018, 20:00:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14418
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Drum darf hier, in Bayern, heuer taktsich gewählt werden. Daher werden diesmal wohl die Grünen meine Stimme bekommen.

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2018, 18:40:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 38810
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

ja, ganz richtig, langsam richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Landtagswahlen in Bayern. München ist schon zugepflastert mit lauter Plakaten.

Wär natürlich schön, wenn's für CSU und SPD zusammen nicht reichen würde. Das allerbeste wäre eine Regierung ohne die CSU, etwa aus Grünen, SPD und Freien Wählern. Aber das ist leider unwahrscheinlich. Wäre aber schon sehr gut, wenn die CSU mal in die Opposition geschickt werden könnte.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2018, 19:46:46 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10066
Da gibt es zwei Fragen: Ob? und Wann?


Gute Nacht!

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2018, 17:41:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 38810
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

der Wahl-o-Mat steht wieder mal zur Verfügung, für Bayern und für Hessen. Bei mir kam die größte Übereinstimmung bei den Grünen und den Linken.

https://www.wahl-o-mat.de/

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2018, 20:06:47 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14418
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Danke für den Link. Hab mal meine Ansichten durchgejagt.

Bild

Hm, hatte die Partei an der Spitze erwartet, wie gewohnt.

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2018, 20:10:23 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 10066
Bei mir dürfte dann folgendes Ergebnis heraus kommen:

Die Linke ist es bei mir.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2018, 20:17:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14418
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Wetterbadener hat geschrieben:
Die Linke ist es bei mir.

Hast halt doch ein gutes Herz!

_________________
Deutsche Waffen, deutsches Geld, töten auf der ganzen Welt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2018
BeitragVerfasst: Do 20. Sep 2018, 21:58:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 38810
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Benni,

bei mir ist es sogar noch ausgeprägter:

Bild


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Ähnliche Beiträge

Der Wahlthread 2014
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 44
Dolomiti Superski 2018 - Seiser Alm (21.1.2018) (80 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Der Wahlthread 2012
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 36
Der Wahlthread 2015
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 43
Dolomiti Superski 2018 - Fassatal (27.01.2018) (125 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Tags

Deutschland, Essen, Haus, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz