Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 4. Aug 2020, 13:19:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2012, 12:53:14 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

wir hatten schon im Jahr 2012 viele Wahlen, und auch in 2013 steht wieder einiges an.

In Deutschland geht es schon am 20. Januar los, da wird in Niedersachsen gewählt.

Im Herbst wird dann in Bayern der Landtag gewählt.

Und am wichtigsten, auch der Bundestag. Das aber sehr wahrscheinlich nicht an einem Tag, obwohl es praktisch wäre, weil sich die bayerische Staatsregierung dagegen wehrt.

Und im 4. Quartal irgendwann ist dann auch noch Hessen an der Reihe.


Auch in anderen Ländern gibt es Wahlen.

Schon am 11. Januar gibt's Präsidentschaftswahlen in Tschechien.

In Italien, wo Berlusconi versuchen will, wieder Ministerpräsident zu werden, wird das Parlament neu gewählt. Der kann auch gar nicht kapieren, dass es VORBEI ist.

Und in Österreich, da ist der Nationalrat fällig und auch einige Landtage, z. B. Salzburg, wo es vorgezogene Neuwahlen nach einem Finanzskandal gibt, ebenso in Kärnten und in Niederösterreich.


In Tunesien wird ein neuer Präsident gewählt, da könnte es wieder eine heiße Sache werden, hoffentlich nicht mit Folgen wie in Ägypten.


Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 31. Dez 2012, 12:53:14 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 15:33:24 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute wird also in Niedersachsen gewählt. In 3 1/2 Stunden wissen wir schon mehr. Und nach allem, was wir derzeit wissen, wird's ausgesprochen spannend, wer gewinnt. Es schaut aus, als wenn's sehr knapp für die FDP wird zum Reinkommen und als wenn's die Piraten wohl eher nicht schaffen. Auch die Linke könnte rausfliegen. CDU und Grüne werden wohl dazu gewinnen. Es könnte für Rot-Grün reichen, aber das steht noch lang nicht fest. Es könnte sogar ein langer Abend heute werden...

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 19:03:34 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
So, hier ist dann mal die erste Prognose:

CDU 36 %, SPD 32,5, Grüne 13,5, FDP 10,0, Linke 3,5, Piraten 2,0

Also, das find ich ja hässlich, dass die FDP so viel gekriegt hat. Da gab's zu viele Leihstimmen, das ist echt unschön. :kotz: Ich hätte erhofft, dass die es nicht schaffen. Insgesamt ist noch nicht klar, ob es für rot-grün oder für schwarz-gelb reicht.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 19:20:08 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

und bei der ersten Hochrechnung sieht es nicht viel anders aus:

CDU 36,2 %, SPD 32,4 %, Grüne 13,4 %, FDP 10,0 %, Linke 3,5 %, Piraten 1,9 %, Sonstige 2,6 %. Bei den Sitzen sieht's aus, dass Schwarz-Gelb 68 Sitze kriegt, Rot-Grün 67 Sitze, aber es ist noch nicht vorbei...

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 21:06:39 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

jetzt hat's bisschen gedreht, jetzt sind's 68 Sitze für Rot-Grün und 67 für Schwarz-Gelb. Aber das auch nur, wenn es keine Überhang- und Ausgleichsmandate gibt, dann wiederum könnte es auch ein Patt geben. Der Wahlabend wird noch lange dauern.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2013, 15:41:00 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

kaum zu glauben, jetzt hat's doch knapp für rot-grün gereicht. Einen Sitz Mehrheit haben sie, aber das langt, auch wenn's keine komfortable Mehrheit ist. Rot-Grün hat 69 Sitze, Schwarz-Gelb 68. Knapper geht's ja garnicht.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 22:10:12 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15335
Wohnort: Oberallgäu (730m)
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanalueb ... -27-August

Neues aus der Anstalt von gestern Abend (die Sommerpause ist vorbei). Priol zeigt herrlich einige aktuelle Parteispenden der CDU auf.
Und schon weiß man was uns die nächsten Jahre erwartet.

_________________
"Fliegen heißt siegen - Über Zeiten und Weiten!" -- Rettet die Lufthansa!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 22:16:18 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Jaja, Wahlkampf ist in vollem Gange, die Parteiwerbespots flimmern über die Mattscheibe, aber irgendwie nichts neues. Einmal säuselt Angela Merkel, dass ja alles toll und super sei, dann kommt der AfD und lästert über die Griechen und dass so viel Geld verschwendet würde, und dann labert Helga Zepp-Larouche irgendwas, das sowieso weder Hand noch Fuß hat... und eben noch "die Rechte", mit einem Bild von Erich Priebke, der als "ältester Kriegsgefangener der Welt" bezeichnet wird. 4 Wochen müssen wir's noch aushalten!

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 22:39:33 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15335
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Darf man eigentlich besoffen wählen? Oder verfällt dann das Wahlrecht?

Nüchtern macht das keinen Spaß. Man hat ja quasi nur die Wahl zwischen Jack Johnson und John Jackson.

_________________
"Fliegen heißt siegen - Über Zeiten und Weiten!" -- Rettet die Lufthansa!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2013, 23:32:21 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Benni,

ich glaub nicht, dass vor dem Wahlgang ein Blutalkoholtest vorgeschrieben ist. :D Du solltest halt nicht so betrunken sein, dass du mit dem Kreuz nicht mehr ins Kästchen triffst... :D

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 22:04:13 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Eines ist schon sicher.

Die SPD wähle ich schon mal bestimmt nicht. Das fing schon mit der Troika an, mit der tollen.
Ansonsten bekommt man von der bayrischen SPD hier gar nichts mit.

Die Grünen wähle ich erst recht nicht. Wollen einen vegetarischen Tag vorschreiben....
ein anderes mal sollen Ölheizungen verboten werden......
auf der anderen Seite gibts keine Einsprüche wenn Naturschutzgebiete teilweise aufgelöst werden,
um dann Windräder reinzupflanzen...

Approps Parteispenden. Der neueste Clou aus dem Hause der SPD....
Frau Nahles stellte schon ein original CDU Spendenformular auf die Homepage..:D
Sowas kann man doch nicht die Verantwortung über uns geben....
Sowas passiert wenn man sich nicht mal zu schade ist seine eigene HP anzusehen... :D
http://www.t-online.de/nachrichten/deut ... enden.html

Ich traue mich schon fast wetten... würde Rot-Rot-Grün rechnerisch möglich sein, die
SPD kennt Ihre Aussage "nicht mit den Linken" nicht mehr, und macht trotzdem ein Bündniss. ;)

Bisher bin aber auch ich noch unentschlossen. Die Bayern Wahl habe ich schon entschieden...
Für Deutschland noch unentschlossen...

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 22:16:04 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15335
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Die Merkel bleibt vorne, das ist doch eig. klar. Rot-Rot-Grün wird es nciht geben, will ja angeblich keiner der Beteiligten. Wahrscheinlich weil sie wissen dass es nicht reichen wird.

Ich gehe wieder von Schwarz-Gelb aus. Aber ist ja auch egal, ändert schließlich nichts.

_________________
"Fliegen heißt siegen - Über Zeiten und Weiten!" -- Rettet die Lufthansa!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2013, 22:18:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:12:42
Beiträge: 7438
Wohnort: Tirschenreuth / nördlicher Oberpfälzer Wald / BAYERN (525m.ü.NN)
Jup, ändern wird sich eh nicht viel.
Zahlen werden wir so und so müssen und auch dürfen.... ;)

Warten wir mal das Kanzlerduell ab. Mal schaun wer dann überzeugender ist. ;)

Aber die SPD mit Ihren 3 Troikas.. wo einer mal das sagt und der andere am nächsten Tag
wieder das gesagt widerrufen muss... wenn sowas vor der Wahl schon beginnt.. warum sollte
es im Alltag dann anders werden... ;) und dann noch die Geschichte mit den Honoraren vom
Kanzlerkandidaten..... da kann ich mich gleich wieder am Nockherberg erinnern....
des war so geil xD Wie er zum Reden aufgehört hat.. und man erst zahlen musste.... xD

_________________
Viele Grüße aus der kalten, nördlichen Oberpfalz (Landkreis TIR in Bayern - Regierungsbezirk Oberpfalz - 525müNN - bei Tirschenreuth in Nordostbayern)
Markus

"Hier gibt es das echte "bayrischen Sibirien"
Bild

"Der Landkreis der 1000 Teiche im bayerischen Sibirien läßt grüßen "
Avatar: 1: Grenzübergang Hermansreuth nach Tschechien vom Februar 2006
Avatar: 2: Bäume aus Raureif am frostigen Grenzkamm CZ/BY
Avatar: 3: Kräftiger Raureif am Grenzkamm CZ/BY im Jahr 2010
Avatar: 4: Schöner CB am Abend im Jahr 2008
Avatar: 5: Der Dylen in der Tschechischen Republik auf 939 müNN im Jahr 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2013, 20:53:28 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

momentan läuft gerade das Politikerduell Merkel - Steinbrück. Was Neues gibt es eigentlich nicht. Angela Merkel sagt gerade, dass es mit ihr die von Seehofer favorisierte Autobahnmaut für ausländische Pkw nicht gibt. Wäre aber schöner, die ganze Runde, wenn alle im Bundestag vertretenen Parteien mit ihrem Spitzenkandidaten vertreten wären, da würde es sicherlich noch mehr rund gehen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2013, 22:07:04 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

das war nicht so eine Langweilerveranstaltung wie vor 4 Jahren, das war heute etwas besser. Ich glaube, bei dem Duell hatte Steinbrück leicht die Nase vorn, der war gut drauf, schwungvoll, während Angela Merkel zwar mehr geredet hat, aber sie war trotzdem mitunter etwas zögerlich.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: Mo 2. Sep 2013, 00:49:58 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Naja, Steinbrück hat sich aber auch ein paar Patzer geleistet. Im Endeffekt hatten beide ihre durchaus guten Argumente, aber auch ihre Momente, in denen ihnen - nachteiliger Weise - die Worte ein bisschen im Hals stecken geblieben sind und in denen sie einfach nicht überzeugen konnten bzw. einfach nur Wundertüten verteilten, sonst nichts. Ich persönlich kann mir noch keine endgültige Meinung bilden, wer da jetzt wohl als "Sieger" hervorgegangen ist, das muss man erst einmal etwas wirken lassen.

Aber ich für meinen Teil hoffe ohnehin auf eine große Koalition. Eine andere sinnvolle Alternative gibt es meiner Meinung nach einfach nicht, weder Schwarz-Gelb noch Rot-Rot-Grün.

Richtig amüsant fand ich ja Merkels "Vertrauenszuspruch" an die FDP im Duell. Überzeugend geht anders. :lol: Aber ich kann es verstehen, wenn sie die Nase von denen voll hat. Wer hat das nicht? Und nach der Wahl wird sich Steinbrück so oder so eingestehen müssen, dass eine Regierungsbeteiligung wohl nur unter einer großen Koalition stattfinden kann. Naja, man wird sehen, wie es weitergeht, etwas Zeit zum Wahlkampf haben sie ja noch. ;)

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2013, 11:40:41 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

heute ist also Bayern dran. Ich war schon wählen, und es gab erstaunlich lange Schlangen an den Wahllokalen. Das mag aber auch damit zusammen hängen, dass so viel abgestimmt wird, Landtags- und Bezirkstagswahl und noch 5 Bürgerentscheide. Da wird man nicht so schnell fertig mit Kreuzchen machen. Aber vielleicht - und das wäre schön - deutet es auch auf eine relativ hohe Wahlbeteiligung hin. Wir werden es ja später sehen.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2013, 11:50:29 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 15335
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Ja, das mit den Bürgerentscheiden ist ein ziemlich Beschiss.
Die Formuleirungen sind allesamt so gewählt dass man sich aus der Verantwortung zieht und die Infos darüber sind kaum zu erhelaten, wenn man nicht selbst recherchiert.
Logische Konsequenz: -> dagegen stimmen!

Ist wie beim Autokauf, z.B. : es wird immer versucht möglichst schnell zu verkaufen. Und wer etwas aus dem Affekt unterschreibt hat immer ein schlechtes Angebot wahrgenommen.

_________________
"Fliegen heißt siegen - Über Zeiten und Weiten!" -- Rettet die Lufthansa!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2013, 15:50:45 
Online
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 42055
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Benni,

die Bürgerentscheide werden aber trotzdem alle durchgehen.

Nach den aktuellen Meldungen heißt es jetzt, dass sich eine etwas höhere Wahlbeteiligung als vor 5 Jahren abzeichnet. Hätte mich auch gewundert bei dem Andrang, wenn es anders gewesen wäre.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Wahlthread 2013
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2013, 15:59:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Sep 2008, 00:22:48
Beiträge: 3518
Wohnort: München, Würzburg
Die Bürgerentscheide sind ein Beschiss? Das ist dann doch eine etwas gewagte These würde ich mal behaupten... ;) Was ist daran falsch, gesetzlich dafür zu sorgen, dass bespielsweise das Ehrenamt gefördert wird oder eine Schuldenbremse aufgenommen wird? Beides ist in der heutigen Zeit absolut unabdingbar. Ich wüsste nicht, was daran falsch sein sollte. "Konsequent" gegen alles zu stimmen kann also nicht das Gebot der Stunde sein. ;)

_________________
STURMJAGD UNTERFRANKEN - Find us on:
https://www.facebook.com/SturmjagdUnterfranken
https://twitter.com/STURMJAGD_UFR
https://www.youtube.com/user/DanielD1107


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Ähnliche Beiträge

Der Wahlthread 2019
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 197
Der Wahlthread 2018
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 66
Der Wahlthread 2015
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 43
Der Wahlthread 2016
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 252
Der Wahlthread 2012
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: MaxM
Antworten: 36

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz