Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 10:33:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 20. Okt 2010, 15:54:25 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
Das ist schon ne recht heftige Nachricht für Paderborn:

Mittwoch 20. Oktober 2010

Abzug der Briten schockt Politiker


Paderborns Landrat Manfred Müller und Bürgermeister Heinz Paus haben geschockt auf die Pläne Großbritanniens reagiert, ihre Soldaten bis spätestens 2020 aus Deutschland abzuziehen. Für Paderborn bedeutet das 10.000 Einwohner weniger. Müller befürchtet einen Einbruch in Handel, Gewerbe und dem Wohnungsmarkt, wenn die 4.000 stationierten Soldaten und ihre 6.000 Familienangehörigen nach Großbrittanien zurück gehen. Paus hofft, dass Paderborn von den Abzugsplänen der britischen Armee erst in 10 und nicht schon in 5 Jahren betroffen sein wird. Für den Wohnungsbau hätte der Weggang der Briten massive Auswirkungen. Das sehe man am Beispiel Detmold – dort stünden seit dem Abzug der Armee viele Wohnungen und auch Kasernen leer. Völlig offen ist auch die Frage, was mit der Senne passiert. Das 250 Quadratkilometer große Areal wird fast zur Hälfte militärisch genutzt.

Quelle: http://www.radiohochstift.de/Lokales.103.0.html

Mal eben 10.000 Einwohner weniger... 8-/ Erst hieß es, die Briten würden bis 2035 in Paderborn bleiben und nun das.
Auch das Hotel, in dem ich arbeite, hat größtenteils Britische Gäste. Das würde dann auch einen Rückgang für das Hotel bedeuten... :/
Ich finde es echt sehr schade, denn man kann mit den Briten hier gut leben und abends in der Kneipe trinken. :D
Und was dann aus der Senne wird, ist auch noch nicht absehbar.

Hier ein weiterer Link dazu:

http://www.westfalen-blatt.de/nachricht ... p?id=43028

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 20. Okt 2010, 15:54:25 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Okt 2010, 19:59:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 39119
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Frederik,

würde sich das wirklich so heftig auswirken? Ich wusste zwar, das es bei euch die eine oder andere britische Kaserne gibt, aber dass es so viele Leute sind, das hätte ich jetzt nicht gedacht. Na, das wird dann schon ein Einschnitt.

Alles Gute
Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Okt 2010, 22:58:05 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 22:26:03
Beiträge: 9456
Wohnort: Schmallenberg - Niedersorpe (Rothaargebirge) / NRW 440 m ü.NN
Die Briten wollen ja sparen ohne Ende und da hat wohl das Militär im Ausland keine Chance.
Für die Region wird es wirtschaftlich gesehen ein herber Schlag, denn viele Arbeitsplätze werden wohl verloren gehen aber für die Senne wird es wohl eine Zukunft als einmaliges Naturschutzgebiet geben.

_________________
Das Sauerland - Land der tausend Berge

Sieht man im Sauerland die Berge, wird es bald regnen. Sieht man sie nicht, regnet es schon.

Daten meiner Wetterstation:
http://wetterstationen.sauerlandwetter. ... iedersorpe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 11:08:34 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 15:19:14
Beiträge: 10296
Wohnort: Bremerhaven
Ich kann mich noch erinnern wie das hier war, als sich die US Army um 1990 zurückzog.
Da hatten wir auch auf einmal etwa 10.000 Einwohner weniger und es standen auch auf einmal viele Wohnungen leer, so z.b. die weiträumigen Wohnblocks in Twischlehe oder auch in der Nähe vom Leher Bahnhof.
Die US Basis selbst befand sich etwas ausserhalb der Stadt in der Nähe des Containerterminal.

Jetzt 20 Jahre danach hat sich aber doch so einiges schon getan hier:
Einige leerstehende Wohnblocks wurden abgerißen, andere zu normalen Wohnungen.
Das ehemalige reicht weiträumige Army Gelände wird nun als Standort für Logistikfirmen genutzt und die ehemalige sogenannte amerikanische Kirche für die Soldaten, wurde nun zu einer Synagoge umfunktioniert.

Auch wenn die Soldaten auch ihre eigenen Shops teilweise hatten, dürfte damals der Abzug wirtschaftlich auch nicht ganz ohne Folgen für Bremerhaven abgelaufen sein.

_________________
"Deus mare, Friso litora fecit" Gott schuf das Meer, der Friese die Küste.

Meine Wetterwebseitenpräsenz- siehe Profil! Aufzeichnung mit WeeWX.

Avatar: "Lampenschirm" über der Elbemündung im August 2019


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Okt 2010, 16:01:23 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 16:08:03
Beiträge: 10895
Wohnort: Paderborn-Elsen (105m)
@Max: Ja so viele sind es wirklich.

@Benni: Richtig. Die Senne würde wohl ein Nationalpark werden. Das steht schon länger zur Debatte. Bis jetzt hat sich ja die Britsche Armee wirklich vorzüglich um die Natur- und Tierwelt in der Senne gekümmert. :)

_________________
Bild

Schöne Grüße aus der Gewitter- und Regenarmen- und Domstadt Paderborn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Kennt sich einer mit PC Viren aus?
Forum: Allgemeine Themen - Off Topic
Autor: Suerlänner
Antworten: 15
Der Winter kehrt zurück- zur Wochenmitte wieder mit Schnee!
Forum: Wetterprognosen - Weather Forecasts
Autor: Schneegewitter
Antworten: 12
Der Hochnebel lichtet sich - 01.02.2009 (2 Bilder)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 5
Der Winter ist zurück,heftige Schneeschauer ( 02.03)
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: Johannes
Antworten: 4
2010-03-06: Der Winter kehrt zurück
Forum: Wetterbeobachtungen - Weather Observations
Autor: MaxM
Antworten: 6

Tags

Bau, Deutschland, Familie, Quelle, Trinken

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz