Die Wettercommunity

Das Forum für alle Wetterfreunde
Aktuelle Zeit: Di 23. Apr 2019, 11:12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 21:18:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

da wir bereits übers Halbjahr hinüber sind, fangen wir den neuen Thread für die neue Saison an.

Und zwar hat die Zugspitze mitten im Juli immer noch 55 cm Schnee.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 15. Jul 2018, 21:18:55 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 13:25:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

inzwischen ist, kein Wunder nach der Hitzewelle, auch die Zugspitze schneefrei. Mal sehen, wann in den Bergen wieder welcher kommt.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 19:27:31 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Guten Abend.

Da bin ich wieder aus dem Urlaub im Burgund. Und ich denke mal, die einzigen Berge, die noch Schnee haben dürften, dürften wohl die 4.000-er, insbesondere der Montblanc sein.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2018, 13:23:54 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Zugspitze meldet immerhin schon 8 cm.

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2018, 19:42:11 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Kann ich mir schon gut vorstellen. Bin auf den Winter im "Tiefland" gespannt, wenn es jetzt schon so viel Schnee auf der Zugspitze gibt. Oder ist das ende August "normal"?

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2018, 21:21:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

das kann durchaus passieren, dass es im August im Hochgebirge Schnee gibt. Er dürfte aber noch nicht permanent bleiben, damit ist wohl erst so ab Ende September zu rechnen, je nach Wetterlage.

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2018, 23:24:29 
Offline
F3
F3
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 23:41:46
Beiträge: 1630
Wohnort: Markt Indersdorf (484m)
Also auf der Zugspitze ist das nicht ungewöhnlich, liegt ja doch auf fast 3000m, mal als Vergleich meine Schisaison geht immer um Mitte Oktober und noch höher oben los (z.B. in Hintertux und da kannst froh sein, wenn der Kasererbereich schon geht). Ist Hochgebirge, eher ungewöhnlich ist, dass es zwischendurch übern Sommer da fast noch nicht angezuckert war. Und 8-10cm sind ja für da oben ned viel. War ja Erst Anfang August oben. Unten über 30°C Hitze oben in der Sonne gut Aushaltbare +10°C was aber da oben etwa 30°C im Flachland entspricht. Also im Flachland (Südbayern) rechne ich vor November nicht mit dem Ersten Schnee, Höhere Lagen etwa an den Alpen, da kanns dann gegen Ende Oktober auch schon recht winterlich sein, wenn die GWL passt, mal schauen wenns nach dem Vollgas Sommer Vollgas-Herbst gibt, vllt, find ich mich dann mal Ende Oktober/Anfang November Rodelnd an der Oberen Firstalm vor, hab ich in den letzten 10 Jahren immer wieder mal gehabt. Also im Flachland wäre im September der 1. Schnee ungewöhnlich (ich red da von Südbayern (kommt aber ganz selten vor)
Wobei auf die Zugspitze rauf hätte mir auch getaugt, endlich wieder im Schnee, aber leider Haken Wolken und da brauch ich da ned für viel Geld rauffahren. Ich bin zwar Winterfan, aber jetzt brauch ich den auch noch ned. Aber das kann man da oben so werten wie den Ersten Schnee im FL, Überraschung aber bald wieder weg, Richtig Schneetauglich wird das erst ab Anfang Oktober auch dort oben, davor hat die Sonne noch zu viel mitzureden und eben die aufgeheizten Böden.

mFg Widdi

_________________
Avatar: Winteridylle Oberstdorf-Rohrmoos (Allgäu) am 23.11.2008


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 19:56:23 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Nee, den Winter brauche ich ab Dezember bis März. Und ich bin schon ein Fan von Kälte und Schnee. Aber den vor allem in der Natur und weniger auf der Straßen. Aber leider geht das nicht anders. Gerade, wenn man von Grundsicherung lebt und ein Schmerzensgeld aufgrund der strengen "Vermögensbeschränkung" nur unter widrigen Umständen möglich ist, sollte man gestürzt sein.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 20:28:08 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14258
Wohnort: Oberallgäu (730m)
Oberhalb von 2000m lag hier auch Schnee. Habe mir sagen lassen auf 2400m wären es 15-20 cm gewesen.

_________________
Google kontrolliert unser Wissen!
Amazon kontrolliert unseren Konsum!
Facebook kontrolliert unsere Emotionen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 19:05:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

erwartungsgemäß hat's in den Bergen geschneit, 6cm auf der Zugspitze... :)

Alles Gute


Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 19:42:00 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Guten Abend.

Und wie viel sind es denn auf dem Watzmann, dem zweithöchsten bekannten Berg Deutschlands?

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2018, 17:13:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus zusammen,

die Zugspitze meldet wieder 10 cm.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2018, 19:37:34 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Guten Abend.

Ich denke, wenn Schnee fallen sollte, dann fällt er sicher bis in die Bergtäler runter. Insbesondere in den Nacht- und Morgenstunden.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 07:20:44 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14258
Wohnort: Oberallgäu (730m)
hier ist es heute früh ab etwa 1200m ein wenig angezuckert

_________________
Google kontrolliert unser Wissen!
Amazon kontrolliert unseren Konsum!
Facebook kontrolliert unsere Emotionen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 18:37:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Die Zugspitze hat was drauf gepackt, inzwischen sind's 40 cm. :)

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 19:43:20 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Lambo-Benni hat geschrieben:
hier ist es heute früh ab etwa 1200m ein wenig angezuckert



Also wie gesagt, ich habe schon recht gehabt, dass in den Hochtälern der Schnee kommt. Vielleicht kommt noch mehr Schnee heute nacht dazu. Denn die Niederschläge ziehen weiter in den Süden.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 20:00:08 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Sep 2008, 21:21:07
Beiträge: 14258
Wohnort: Oberallgäu (730m)
auf den warmen Böden liegt momentan noch nichts, auf den Wiesen und Autos zw. 0,5 und 1 cm

_________________
Google kontrolliert unser Wissen!
Amazon kontrolliert unseren Konsum!
Facebook kontrolliert unsere Emotionen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 20:31:56 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Jetzt mal guten Abend.

Es heißt jetzt, dass gerade im Osten Baden-Württembergs und auch allgemein in den höheren Lagen Deutschlands der erste nennenswerte Neuschnee morgen fallen soll. Zum Beispiel liegt auf unserem "gemeinsamen Gipfel", also dem "Feldberg" schon 10 Zentimeter Schnee und ich schätze mal, die gleiche Menge an Schnee wird noch einmal kommen.

Ich bin daher gespannt, welche Meldungen du über die Schneehöhe der deutschen Berge hast, Max.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 21:17:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2008, 00:13:19
Beiträge: 37369
Wohnort: Kirchheim bei München (520 m ü. d. M.)
Servus Badener,

ich biete 11 cm vom großen Arber, eine Meldung von der Zugspitze liegt mir im Moment nicht vor.

Alles Gute

Max

_________________
Es gibt IMMER einen Ermessensspielraum. Du musst dich nur trauen, ihn zu nutzen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schneehöhenthread 2018/19
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2018, 21:08:01 
Offline
Sonnensturm
Sonnensturm
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Dez 2013, 11:22:58
Beiträge: 9089
Und der Feldberg soll bis zu 15 Zentimeter Schnee gehabt haben.

_________________
Ich interessiere mich für das Wetter, auch wenn ich nicht so "fachlich gewandet" bin, also habt Geduld und Verständnis, wenn ich z.B. eine recht saloppe Mittelfristprognose mache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Ähnliche Beiträge

Schneehöhenthread 2017/18
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: MaxM
Antworten: 155
Schneehöhenthread 2014/2015
Forum: Archivierte Wetterstatistiken
Autor: Lambo-Benni
Antworten: 89
Dolomiti Superski 2018 - Lagazuoi (26.01.2018) (119 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Dolomiti Superski 2018 - Seiser Alm (21.1.2018) (80 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1
Dolomiti Superski 2018 - Heiligkreuz (22.01.2018) (90 Pics)
Forum: Landschafts- und Urlaubsbilder - Landscape and Holiday Images
Autor: Widdi
Antworten: 1

Tags

USA, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Wetter, Bild, USA, Urlaub, Erde

Impressum | Datenschutz